Kategorien
Newsletter Werbung

Die neuen Luftbild-Kalender von Harald Langer mit Motiven von Kaufbeuren und dem Ostallgäu

Wie sieht Kaufbeuren von oben aus? Welche Schönheit verbirgt sich im Ostallgäu?

Diese Fragen beantworten zwei neue Kalender, die von dem bekannten Fotografen Harald Langer gestaltet wurden. Er hat mit seinem Tragschrauber die Wertachstadt und die umliegende Landschaft aus verschiedenen Blickwinkeln und zu jeder Jahreszeit fotografiert. Die Ergebnisse sind faszinierende und ungewöhnliche Ansichten, die den Betrachter in ihren Bann ziehen.

Der Kalender „Kaufbeuren von oben“ zeigt 13 Fotografien auf hochwertigem Rasterpapier im Format 30×45 cm. Die Bilder geben interessante Einblicke in die Stadt und ihre Geschichte, aber auch in die Natur und die Kultur, die sie umgibt.

Fotos: Harald Langer


Der Kalender „Ostallgäu von oben“ präsentiert ebenfalls 13 Kalenderblätter im gleichen Format, die unerwartete Motive aus der Region in bester Fotoqualität zeigen. Die beeindruckenden Landschaftsmomente spiegeln die Vielfalt und den Reiz des Ostallgäus wider.

Die beiden Kalender sind ein ideales Geschenk für alle, die Kaufbeuren und das Ostallgäu lieben oder kennenlernen möchten. Sie sind erhältlich bei XL-FOTO Langer in der Ledergasse, Thalia Bücher am Salzmarkt und im Kaufbeurer Tourismus Büro.

Kategorien
Gesundheit Veranstaltung Werbung

Tai Chi Chuan Training – jeden Freitag im Top Fit in Kaufbeuren

Anzeige. Zentrum Chon Ji Kaufbeuren: Wir treffen uns jeden Freitag um 18 Uhr im Top Fit in Kaufbeuren. Komm einfach vorbei im Übungsraum 1 im 1. Stock und probiere es aus

Die langsame Ausführung der Bewegungen im Tai Chi Chuan leitet uns zu einer intensiven Beschäftigung mit den eigenen Gedanken und dem genauen Ablauf der Übungen.

Das lässt uns Abstand vom Alltagsgeschehen bekommen. Die Tai Chi Form fördert die Hamonie und den Ausgleich des Jin und Yang und unterstützt einen gleichmäßen Fluss der Lebensenergie (Qi) im Körper.

Regelmäßiges Üben trägt somit zum Erhalt und Verbesserung der Gesundheit bei.

Wir treffen uns Freitag um 18 Uhr im Top Fit in Kaufbeuren. Komm einfach vorbei im Übungsraum 1 im 1. Stock und probieres aus.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig und ist besonders auch für Anfänger geeignet.
Weitere Infos bei Wolfgang Dollansky 0177 542 03 26 (Zentrum Chon Ji) www.zentrumchonji.de info@zentrumchonji.de

Kategorien
Werbung

Entspannung im 8sam Yogastudio in Kaufbeuren: Weihnachtsspecials und Beginn neuer Anfängerkurs

Von beruhigendem Restorative Yoga & Kirtan über Yin Yoga bis hin zum besinnlichen Weihnachtsyoga an Heiligabend – das 8sam Yogastudio bietet eine breite Palette an Kursen und Events, für eine entspannte Advents- und Weihnachtszeit und einen bewussten Start im neuen Jahr.

Advents- und Weihnachtsspecials:

  • Restorative Yoga & Kirtan am 08.12.2023: Erlebe eine harmonische Kombination aus regenerativem Yoga und meditativen Kirtan-Klängen. Die Yogastunde und der Kirtan sind einzeln oder im Kombipaket buchbar.
  • Mit Yin Yoga entspannt in den 3.Advent am 17.12.2023: Tauch ein in die ruhige Welt des Yin Yoga, um dich zu entspannen und die innere Stille zu finden. Eine perfekte Gelegenheit, dem Trubel der Vorweihnachtszeit zu entfliehen.
  • Alle Jahre wieder: Weihnachtsyoga am 24.12.2023: Starte diesen Weihnachtstag mit einer besinnlichen Yogastunde, um Körper und Geist auf das Weihnachtsfest vorzubereiten.

Start des neuen Anfängerkurses ab 16.01.2024:

Wenn du neu mit dem Yoga beginnen oder nach einer längeren Pause wiedereinsteigen möchtest, ist das der perfekte Kurs für dich! Lerne die grundlegenden Haltungen und erfahre, wie Yoga dein Wohlbefinden steigern kann. Ab 16.01.2024 immer dienstags von 18:00 bis 19:15 Uhr. Anmeldung über diesen Link

Schwangerenyoga:

Für werdende Mütter bietet das 8sam spezielle Schwangerenyoga-Kurse an. Du kannst in den laufenden Kurs jederzeit einsteigen. Melde dich einfach für eine Probestunde unter info@8sam-yoga.de. Der Kurs findet immer mittwochs 09:00 – 10:15 Uhr statt. Anmeldung unter diesem Link.

Alle Kurse werden von erfahrenen und qualifizierten Yogalehrern angeleitet, um eine sichere Umgebung für alle Teilnehmer schaffen.

Wir freuen uns darauf, die festliche Jahreszeit und den Start des neuen Jahres mit unserer Yoga-Community zu erleben und neue Teilnehmer auf ihrer Reise in die Welt des Yoga zu begleiten.

Über das 8sam Yogastudio:
Das 8sam Yogastudio ist ein Ort der Ruhe und Entspannung mitten in Kaufbeuren. Mit einer Vielzahl von Kursen, offenen Stunden und Events für alle Erfahrungsstufen bietet das Studio eine Gemeinschaft für alle, die ihre Yogapraxis vertiefen oder gerade erst damit beginnen möchten. Für weitere Informationen zu unseren Kursen und Events besuch unsere Webseite www.8sam-yoga.de oder schreib uns eine Mail auf info@8sam-yoga.de.
Ende der Pressemitteilung

Kategorien
Werbung

30 % auf das gesamte Rollicapesortiment – bei bi.st. in Kaufbeuren

Im Dezember erhalten Kundinnen und Kunden bei bi.st. in Kaufbeuren 30 % auf das gesamte Rolicapesortiment – ausgenommen Neuanfertigungen.

Interessierte werden gebeten, Ihren Wohlfühltermin unter 0151 2015 4707 zu vereinbaren.

PopUp23 Sedan-/Ecke Ludwigstraße in Kaufbeuren. Wenn Sie nicht persönlich kommen können, rufen Sie Susanne Biglmaier und Renate Stallmann gerne an. Gemeinsam finden Sie einen Weg

bi.st – das besondere CAPE

  • Capes & Mäntel für Rollstuhlfahrer
  • Exclusive Capes & Abendcapes
  • AllgäuCapes & Brautcapes
  • Capes für Männer
  • Kompetente Beratung
  • Ausgesuchte Designerstoffe
Kategorien
Sport Werbung

Die effektiven Trainingskonzepte vom Fitness & Rehapark machen stärker, schneller, schlanker und gesünder!

Der Fitness & Rehapark wurde 1996 gegründet und ist seit dieser Zeit, nicht nur ein sportlicher- sondern auch sozialer Treffpunkt für alle Altersgruppen.

Qualifizierte Betreuung sowie ein außergewöhnliches Preis-Leistungsverhältnis stehen hier im Vordergrund. Mitunter ist der Fitness & Rehapark Ansprechpartner für Fitness, Aerobic, Ernährung und Spaß, aber auch für Prävention und Rehabilitation in schönem Ambiente mit Premium Ausstattung.

Das Betreuungskonzept geht speziell auf die Ziele und Wünsche ein, mit dem das Vorhaben ganz einfach umgesetzt werden kann und schnelle Erfolge erzielt werden können.
Die effektiven Trainingskonzepte vom Fitness & Rehapark machen stärker, schneller, schlanker und gesünder!

Kategorien
Werbung Wirtschaft

Neues aus dem Teehaus Kaufbeuren – Wand-Tee-Adventskalender

Anzeige: Wand-Tee-Adventskalender zum Sonderpreis von 10,90 €. Solange Vorrat reicht.

mehr zum Teehaus Kaufbeuren

Kategorien
Soziales Weihnachten Werbung

Regional und ökologisch: Christbaumverkauf in der Tagesstätte

Alle Jahre wieder lädt die Tagesstätte für psychische Gesundheit der Diakonie zum Christbaumverkauf mit Adventsmarkt in die Bismarckstraße 20 ein. Welche Neuerung es in diesem Jahr gibt.

Erstmals bietet die sozialpsychiatrische Einrichtung regionale Bäume aus ökologischem Anbau an. Wie viel Arbeit in der Aufzucht der echten Nordmanntannen steckt, haben sich Mitarbeiter:innen und Besucher:innen der Tagesstätte vor Ort bei Tannen Geiß in Peiting im Pfaffenwinkel angeschaut, wo die Bäume von klein auf von Hand gezogen und gepflegt werden. Von dort bezieht die Tagesstätte in diesem Jahr die Bäume für ihren Christbaumverkauf.

„Wir sehen das als Verbesserung“, sagt Einrichtungsleiterin Brigitte Helminger. „Denn die erste Frage der Kund:innen ist immer: ‚Wo kommen die Bäume denn her?‘“ Die echte Nordmanntanne ist je nach Größe – zwischen 0,80 und 3 Meter – ab 20 Euro erhältlich. Gegen einen Aufpreis von 3 Euro liefert das Team der Tagesstätte den Baum innerhalb des Stadtgebietes Kaufbeuren nach Hause.

Neben den Christbäumen erwartet Interessent:innen ein Adventsmarkt mit verschiedensten Produkten, die Besucher:innen der Tagesstätte selbst hergestellt haben. Gestalten und handwerkliches Arbeiten sind feste Bestandteile im Angebot der sozialpsychiatrischen Einrichtung, denn sie helfen, „Struktur zu geben oder sich bei Problemen abzulenken“, wie es Reinhard Mayr formuliert. Er ist schon lange Besucher der Tagesstätte, hilft gern in der Küche oder bei der Herstellung von Anzündhilfen, den so genannten Diakonie-Burnern. Für den Adventsverkauf hat er Fackeln gewickelt. Diese werden aus Bienenwachstüchern hergestellt und sind „im Sommer wie im Winter ein beliebtes Produkt“, so Brigitte Helminger. Die Bienenwachstücher erhält die Tagesstätte von einer Firma im Allgäu, die diese selbst herstellt: „Es sind eigentlich Abfallprodukte, die wir geschenkt bekommen.“ Die Firma sei „froh und begeistert, was daraus hergestellt wird“.

Geöffnet sind der Christbaumverkauf und der Adventsmarkt vom 1. bis 23. Dezember Montag bis Donnerstag von 10 bis 16:30 Uhr sowie Freitag und Samstag von 10 bis 15 Uhr. Der Erlös fließt zu 100 Prozent in die Tagesstätte und unterstützt damit die Arbeit mit Menschen mit psychischen Erkrankungen.

Info: Die Tagesstätte für psychische Gesundheit in Kaufbeuren besteht seit 1997 und ist die älteste der insgesamt vier Einrichtungen dieser Art in Trägerschaft des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA). Auf 830 Quadratmetern bietet die Tagesstätte in der Bismarckstraße 20 Menschen mit psychischen Problemen Hilfe zur Selbsthilfe – durch Einzel- und Gruppenangebote, kreatives Arbeiten und lebenspraktisches Training. Für die Klient:innen ist der Besuch kostenfrei. In Kaufbeuren stehen 27 Plätze zur Verfügung. Kostenträger ist der Bezirk Schwaben.

Kategorien
Werbung Wirtschaft

Getränke Heberle ist neuer Partner von Wir sind Kaufbeuren

Getränke für das Allgäu: Mit Leib und Seele sorgt das Team von Getränke Heberle dafür, dass im gesamten Allgäu niemand auf dem Trockenen sitzt.

Der Service von Getränke Heberle

  • Gastronomie Lieferservice
  • Getränke Abholmarkt
  • Party- und Bestellservice

„Gibt‘s nicht“
gibt‘s nicht!

Diese Getränkeauswahl wird Sie begeistern: Egal, ob Bier, Wein, Mineralwasser, Limonade, Saft oder Spirituosen – bei Getränke Heberle Sie immer auch zahlreiche Spezialitäten, die es nicht schon überall zu kaufen gibt.

Sie haben auch Interesse an einem Profileintrag samt der damit verbunden Leistungen? Hier geht es zu den Informationen.

Kategorien
Allgemein Werbung

Weihnachten und Silvester in ROMI`S Märzenburg – jetzt rechtzeitig reservieren

Am 1.Weihnachtsfeiertag von 11.30 Uhr – 14.00 Uhr und ab 17.30 Uhr geöffnet. Am 2. Weihnachtsfeiertag von 11.30 Uhr -14.00 Uhr geöffnet

mehr zu ROMIS Märzenburg im Branchenbuch des Stadtportals

  • Am 23.12.23 und an Heiligabend geschlossen.
  • Am 1.Weihnachtsfeiertag von 11.30 Uhr – 14.00 Uhr und ab 17.30 Uhr geöffnet.
  • Am 2. Weihnachtsfeiertag von 11.30 Uhr -14.00 Uhr geöffnet.
  • Silvester ab 18.30 Uhr Buffet und anschließend Musik und Tanz bis ins Jahr 2024.

Bitte rechtzeitig reservieren.

Kategorien
Allgemein Werbung

varmeco: „Heizungssanierung in Altbauten – erst mit der eXergiemaschine wirtschaftlich“

Anzeige: Wärme-Contractor setzt auf zweistufige Wärmepumpenlösung für maximale Effizienz

Schon bevor die heiße Diskussion um das neue Heizungsgesetz entbrannte, hat sich das Unternehmen Enloc Construct in Dresden mit dem Sanieren von Wärmeanlagen beschäftigt. Das Unternehmen verhilft älteren Mehrfamilienhäusern zu neuen, möglichst CO2-freien Heizsystemen – und dies ohne Mehrkosten für Investoren oder Mieter, denn Enloc Construct bietet Wärme im Contracting. Die Gebäudeeigentümer und Mieter wissen somit, dass sie in den kommenden Jahren effizienter heizen als bei ihrer bisherigen Lösung und von den Vorteilen einer modernen Lösung profitieren.

Durch Contracting zu moderner Heiztechnik

„Das Contracting-Modell kommt gut an”, berichtet Geschäftsführer Matti Hennel. „Aber damit es sich lohnt, muss die neue Lösung nicht nur umweltfreundlich und zukunftssicher sein, sie muss auch kostengünstiger arbeiten können. Ein wirtschaftlicher Betrieb nur mit einer klassischen Wärmepumpe und bei Vorlauftemperaturen bis 60 Grad gestaltete sich jedoch schwierig.“ In den Wintermonaten brauche die Heizungswärmepumpe dann fast genauso viel Strom, als würde man direkt einen elektrischen Heizstab nutzen, sagt er.

Wirtschaftlich dank des zweistufigen Wärmepumpensystems

Die Betonung liegt auf „in der Vergangenheit“, denn mittlerweile hat Enloc eine gute Lösung gefunden, die zum Beispiel auch Häusern aus den 70er Jahren zu einer effizienten, neuen Heizung verhilft. Der Schlüssel zur Wirtschaftlichkeit ist ein zweistufiges System, bei dem die Heizungswärmepumpe Wärme auf niedrigem Temperaturniveau liefert und entsprechend effizient arbeitet und eine zweite, spezielle Wasser-Wasser-Wärmepumpe – die sogenannte eXergiemaschine – den Temperatur-Boost auf 60 oder 65 °C vornimmt. „Bei einer Heizanlage mit 60 Grad Vorlauf wird das Wärmepumpensystem erst durch die eXergiemaschine wirtschaftlich“, stellt der Geschäftsführer der Enloc Construct fest.

eXergiemaschine sorgt für den nötigen Temperatur-Boost

Die eXergiemaschine ist eine Gemeinschaftsentwicklung der Unternehmen varmeco GmbH & Co. KG (Kaufbeuren) und BMS-Energietechnik AG (Wilderswil, Schweiz). Im Gegensatz zur klassischen Heizungswärmepumpe ist sie für hohe Quelltemperaturen von 30 bis 55 °C optimiert. Vergleichbares gab es früher nicht für den Wohnungsbau, sondern nur für Industrieanwendungen. Für Heizanlagen ist die eXergiemaschine daher eine ideale Lösung, um den Temperaturhub von Nieder- auf Hochtemperatur-Wärme vorzunehmen. „Während eine Luft-Wasserpumpe in Altbauten oft nur eine niedrige Systemjahresarbeitszahl von ungefähr zwei erreicht, steigt der Wert durch die eXergiemaschine auf etwa 3,5“, erklärt Hennel. Dabei hat er den Stromverbrauch der eXergiemaschine bereits mit eingerechnet.

Mit anderen Worten: Statt im Jahresmittel pro Kilowattstunde Strom nur die zweifache Menge an Wärme zu erhalten, liefert eine Wärmepumpe plus eXergiemaschine bei demselben Stromeinsatz fast die doppelte Wärmemenge. Daher lohne sich die Zusatzinvestition in die eXergiemaschine gerade bei der Altbausanierung, meint Hennel.

Mehrfamilienhäuser in Lostau liefern den Beweis

Die Wirkung wird an einem Sanierungsprojekt von fünf Mehrfamilienhäusern in Lostau deutlich: Die rund 50 Jahre alten Gebäude mit insgesamt 4.000 m² Nutzfläche wurden früher mit Erdgas beheizt. Sie haben 87 Wohneinheiten und einen Wärmebedarf von ungefähr 175 kWh / (m² * a). In den größeren drei Gebäuden existiert je ein eigener Heizungsraum, die beiden kleineren Häuser teilen sich eine Wärmezentrale.

Heute arbeiten in jedem der vier Heizungsräume je eine Luft-Wasser-Wärmepumpe (Leistung ca. 40 kW) und eine eXergiemaschine (40 kW) als Wärmequellen. Damit Wärmeerzeugung und -verbrauch entkoppelt und die Systeme ressourcenschonend und verschleißarm betrieben werden, sind jeweils vier 800-Liter-Heizspeicher eingebaut. Der Heizspeicher bedient die Heizkreise der Gebäude und auch Frischwasserstationen für Warmwasser. Letztere machen die früher verwendeten Trinkwarmwasserspeicher überflüssig und sorgen für eine hygienischere Warmwasserbereitung.

Preiswerter heizen bei 95 Prozent geringerem CO2-Ausstoß

Für eine gute CO2-Bilanz verfügen die Wohngebäude in Lostau über eine Fotovoltaik-Anlage zur Eigenstromversorgung der Wärmetechnik und der Haushalte. „Erdgas soll nun nur noch zum Einsatz kommen, wenn eine Anlage ausfallen sollte oder wenn an kalten Wintertagen ein sehr hoher Heizbedarf besteht“, berichtet Hennel. „Durch die neuen Anlagen konnten wir die Kosten für die Mieter senken und dank des Ökostromeinsatzes den CO2-Ausstoß um bis zu 95 Prozent reduzieren.“

Feintuning und Überwachung der neuen Anlage übers Internet

Die neue Heizungstechnik läuft nun seit etwa einem Jahr – wirklich gut, wie Matti Hennel berichtet. „Da die varmeco-Regelungen aller Heizzentralen übers Internet einsehbar sind, können wir den Betrieb verfolgen oder auch neue Einstellungen vornehmen, um die Effizienz zu steigern“, sagt er. „Über das Internet können wir außerdem Alarmmeldungen einsehen und eine Störung eventuell sogar aus der Ferne beheben.“

eXergiemaschine für Folgeprojekte eingeplant

Das Konzept der „zweistufigen Wärmepumpenheizung“ hat Enloc Construct überzeugt, so der Geschäftsführer. „Es ist einfach wirtschaftlicher, weil die Heizungswärmepumpe so in dem vorgesehenen Betriebsbereich und entsprechend effizient laufen kann und die eXergiemaschine den weiteren Temperaturhub mit einem COP von über fünf erledigt. Daraus ergeben sich die hohen Systemjahresarbeitszahlen für das Gesamtsystem. Wir werden daher ähnliche Projekte in Zukunft voraussichtlich mit der eXergiemaschine umsetzen.“

So funktioniert die eXergiemaschine

Die eXergiemaschine, die varmeco und ihr Schweizer Partner BMS-Energietechnik entwickelt haben, stellt eine optimierte Temperaturschichtung im Pufferspeicher (Heizspeicher) her. Dazu arbeitet im Inneren des Geräts eine Wasser-Wasser-Wärmepumpe mit Nennwärmeleistungen Qth von 3 bis 40 kW), die für eine große Temperaturspreizung von etwa 50 K im Pufferspeicher ausgelegt ist und auch bei Quelltemperaturen von 55 °C und mehr arbeitet. Während des Betriebs entnimmt die eXergiemaschine über zwei Kreisläufe Wasser aus der Mitte des Speichersystems. Ein Kreislauf leitet Wasser zum Kondensator der Wärmepumpe, wo es erhitzt wird, bevor es in den heißen Teil des Speichers gelangt. Der andere Kreislauf führt über den Verdampfer und leitet das dort heruntergekühlte Wasser anschließend in den unteren, kalten Speicherbereich.

Die eXergiemaschine ist in der 3- und 5-kW-Ausführung als kompaktes Wandgerät und in den größeren Versionen mit 10 bis 40 kW Wärmeleistung als Standgerät erhältlich. Eine noch größere eXergiemaschine für Krankenhäuser, Wohnblöcke oder zum Beispiel den Gewerbeeinsatz ist derzeit in der Entwicklung.

Kategorien
Allgemein Werbung

Anzeige: AXA Geschäftsstelle Alexander Koller in Kaufbeuren – Wir unterbieten Deine jetzige KFZ-Prämie!

Jetzt wechseln und sparen! Großer KFZ-Tag am 15.11. in Kaufbeuren

Oktober und November sind die Monate, in denen viele Autofahrer- und Fahrerinnen ihre KFZ-Versicherung wechseln oder anpassen. Aus gutem Grund – denn: hat sich Deine Prämie für das kommende Jahr auch erhöht?

Dann melde Dich direkt bei uns: denn wir unterbieten Deine jetzige oder kommende Prämie!

AXA Geschäftsstelle Alexander Koller
Alexander koller
Neugablonzer Straße 5
87600 Kaufbeuren

08341-9719356
0173-7024661
www.axa-kaufbeuren.de
alexander.koller@axa.de

Oder komm an unserem großen KFZ-Versicherungstag ins Büro:
Am Mittwoch, 15.11. von 15-19 Uhr.
In unsere Geschäftsstelle in der Neugablonzer Straße 5 in Kaufbeuren (gegenüber der Feuerwehr am Parkhaus Kunsthaus).

Und – ESVK Fans aufgepasst!

Lass Dir von uns ein Angebot für Deine neue KFZ-Versicherung ausstellen und erhalte ein tolles ESVK-Geschenk. Zudem nimmst Du an einer besonderen Verlosung teil. Der Gewinn der Verlosung: Ein ESVK-Trikot. Auf Wunsch mit Namen und Nummer!

Dein ESVK-Geschenk für „jedes“ KFZ-Angebot

entweder zwei Stehplatzkarten für ein Heimspiel des ESV Kaufbeuren Deiner Wahl
oder eine Sitzplatzkarte für ein Heimspiel. Termin wegen Verfügbarkeit in Absprache mit dem ESVK
oder einen Fanshop-Gutschein im Wert von 25 Euro

Bei Deinem Besuch in unserem Büro bringe bitte für Dein Angebot mit:

  • Deine Beitragsrechnung von 2023 oder für 2024
  • Deinen Fahrzeugschein

Dann können wir Dir direkt ein Angebot ausstellen.

Produktion: Claus Tenambergen
Bilder: istock anyaberkut, istock GlobalStock
Musik: shutterstock, i try so hard

Kategorien
Werbung

Künstlerische Geschenkideen aus dem Weltladen Kaufbeuren

0b leckere oder künstlerische Geschenkideen. Der Weltladen stellt gerne verschiedene Geschenkideen für seine Kunden zusammen. Kommen Sie gerne im Weltladen vorbei!

Kategorien
Ratgeber Werbung Wirtschaft

„Kalt na und? – Sport im Winter ist gesund!“

Sichern Sie sich kostenfrei ein nützliches Outdoor-Accessoire Ihrer Wahl!

Unsere Abwehrkräfte sind im Winter besonders gefordert. Allgemeine Bewegung drinnen und natürlich im Freien helfen dabei, dass Körper und auch die Seele gesund bleiben. Unser Bewegungsverhalten kann die Abwehrkräfte positiv beeinflussen, so das Ergebnis mehrerer wissenschaftlicher Studien. Regelmäßiger Sport regt demnach die Produktion wichtiger Immunzellen und Botenstoffe an.

„Wer sich im Winter regelmäßig draußen bewegt, profitiert gleich mehrfach. Das Immunsystem wird gestärkt und die Bewegung im Tageslicht hilft gegen Winterdepressionen.“, so Gesundheitsfachkraft Martina Zollitsch von der AOK Kaufbeuren.

Sichern Sie sich kostenfrei ein nützliches Outdoor-Accessoire Ihrer Wahl!

„Als zusätzliche Motivation es mit regelmäßigem Sport im Winter auszuprobieren, schenken wir Ihnen ein nützliches Outdoor-Accessoire. Sie haben die Wahl zwischen einem Multifunktionstuch, einem Sitzkissen oder einer Hüfttasche für Handy, Schlüssel und Co.“, so Martina Zollitsch.

Sichern Sie sich auf unserer Aktionsseite https://fcld.ly/sport-winter Ihr kostenfreies Set: Einfach das Formular ausfüllen und ein Outdoor-Accessoire aussuchen. Sie erhalten dieses dann innerhalb weniger Tage kostenfrei per Post.

Kategorien
Soziales Werbung Wirtschaft

Family Store feiert 5-jähriges Jubiläum

Über den ganzen November bietet Second-Hand-Kaufhaus über 5 % Rabatt auf alle Produkte

Das gemeinnützige Second-Hand-Kaufhaus „Family Store„, eine Einrichtung der Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“, feiert im November 2023 sein 5-jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass gibt es den gesamten Monat über einen großzügigen Rabatt von 5 % auf alle Produkte im Geschäft.

Der „Family Store“ in der Neugablonzer Hüttenstraße wurde vor fünf Jahren mit dem klaren Ziel gegründet, eine nachhaltige und soziale Initiative in Kaufbeuren und Umgebung zu etablieren. Seit seiner Eröffnung im November 2018 haben über 135.000 Kundinnen und Kunden mehr als 800.000 hochwertige Gebrauchtwaren, angefangen von Kleidung, Haushaltswaren, Kinderspielzeug und Sportartikeln bis hin zu Möbeln aller Art erworben. Dies zeigt nicht nur die Beliebtheit des „Family Stores“, sondern auch das wachsende Bewusstsein für Umweltschutz, Müllvermeidung, CO2-Reduzierung und Resourcenschonung.

Der besondere Zweck des „Family Stores“ liegt darin, eine Win-Win-Situation für die Gemeinschaft zu schaffen. Einerseits ermöglicht das Geschäft Menschen den Zugang zu qualitativ hochwertigen Produkten zu erschwinglichen Preisen oder auch zu einem Plausch bei einer Tasse Kaffee oder Tee im Bistro des Kaufhauses. Andererseits hilft der Reinerlös, der durch den Verkauf der Waren erzielt wird, dabei, die sozialen Aktivitäten und Projekte der Stiftung „Nächstenliebe in Aktion“ zu finanzieren. Diese umfassen beispielsweise die Unterstützung für bedürftige Familien, insbesondere mit Migrationshintergrund, sowie Angebote, wie das samstägliche Seniorenfrühstück oder die Spiele- und Handarbeitsnachmittage, die dazu beitragen, das Leben in unserer Gemeinschaft zu verbessern und der weit verbreiteten Einsamkeit entgegenzuwirken.

Ein aktuelles Projekt der Stiftung ist seit Oktober die Einrichtung einer Stelle für „Leerstandsmanagement Wohnraum“, gemeinsam mit Partnerorganisationen des „Arbeitskreises bezahlbarer Wohnraum“. Gerne können Informationen über bekannten Leerstand per eMail an die Mitarbeiterin Patricia Hopp (p.hopp@nia-stiftung.org) gemeldet werden oder telefonisch bzw. per SMS an Stiftungsvorstand Wolfgang Groß (0151-71993474).

Der Erfolg des „Family Stores“ wäre jedoch ohne die großartige Unterstützung der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht möglich gewesen. Diese engagierten Menschen haben unermüdlich daran gearbeitet, den „Family Store“ zu dem zu machen, was er heute ist.

„Unser Team leistet Tag für Tag großartige Arbeit, und wir sind zutiefst dankbar für ihren Einsatz und ihre bewundernswerte Hingabe, die unseren aufrichtigen Dank verdienen“, betont Matthias Malzkorn, der Geschäftsleiter des „Family Store“. „Durch ihr Engagement ermöglichen sie es uns, einen bedeutenden Unterschied in unserer Gesellschaft zu machen, und wir sind stolz darauf, gemeinsam an einer nachhaltigen und sozialen Zukunft zu arbeiten.“

Wer mehr über den „Family Store“ erfahren möchte, findet Informationen auf der offiziellen Website unter www.family-store.org. Dort erfahren Besucher mehr zu den Öffnungszeiten, aktuellen Aktionen und wie man sich am Erfolg dieses bemerkenswerten gemeinnützigen Projekts beteiligen kann.

Kategorien
Sport Werbung Wirtschaft

ESVK Fans aufgepasst – Du suchst eine günstige KFZ-Versicherung?

Anzeige: Wir – die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller in Kaufbeuren – machen Dir ein starkes Angebot für Deine neue KFZ-Versicherung 2024! Für jedes Angebot erhältst Du ein tolles ESVK-Geschenk (Ticket oder Fanshop-Gutschein) und nimmst an einer großen Verlosung teil (ESVK-Trikot)

Oktober und November sind die Monate, in denen viele Autofahrer- und Fahrerinnen ihre KFZ-Versicherung wechseln oder anpassen. Wenn Du auf der Suche nach einer günstigen und zuverlässigen Versicherung bist und dazu noch ESVK-Fan, dann haben wir ein besonderes Angebot für Dich!

Lass Dir von uns ein Angebot für Deine neue KFZ-Versicherung ausstellen und erhalte ein tolles ESVK-Geschenk. Zudem nimmst Du an einer besonderen Verlosung teil!

Dein ESVK-Geschenk für „jedes“ KFZ-Angebot

  • entweder zwei Stehplatzkarten für ein Heimspiel des ESV Kaufbeuren Deiner Wahl
  • oder eine Sitzplatzkarte für ein Heimspiel. Termin wegen Verfügbarkeit in Absprache mit dem ESVK
  • oder einen Fanshop-Gutschein im Wert von 25 Euro

Komm und hol Dir Dein ESVK-Geschenk

An unseren großen KFZ-Tagen der AXA Geschäftsstelle Alexander Koller in Kaufbeuren

  • Freitag, 03.11. von 10-17 Uhr
  • Mittwoch, 15.11. von 15-19 Uhr

In unserer Geschäftsstelle in der Neugablonzer Straße 5 in Kaufbeuren (gegenüber der Feuerwehr am Parkhaus Kunsthaus).

Mit Deinem KFZ-Angebot nimmst Du an der großen Verlosung teil

Zusätzlich zu Deinem Geschenk nimmst Du an der großen Verlosung* der AXA Geschäftsstelle Alexander teil.

Wer kommt in den Los-Topf?
Jeder, der sich von uns ein Angebot für eine neue KFZ-Versicherung gegeben lassen hat.

Der Gewinn der Verlosung*: Ein ESVK-Trikot (auf Wunsch mit Namen und Nummer)

Dein Vorteil mit einer neuen AXA KFZ Versicherung

  • Dir gefällt unser Angebot? Spare bares Geld
  • Hol Dir Dein tolles ESVK-Geschenk
  • Hol Dir mit ein wenig Glück ein ESVK-Trikot
  • Unterstütze uns als großer Sponsor des ESVK
  • Profitiere von den günstigen Preisen Deiner AXA Geschäftsstelle Alexander Koller in Kaufbeuren
  • Profitiere von unserem besonderen Service. Eine Versicherung ist nur so gut wie der Mitarbeiter, der sich um Dein Wohl kümmert. Wir lösen Deine Themen!

Bei Deinem Besuch in unserem Büro bringe bitte für Dein Angebot mit:

  • Deine Beitragsrechnung von 2023 oder für 2024
  • Deinen Fahrzeugschein

Dann können wir Dir direkt ein Angebot ausstellen.

Du hast an den beiden Sondertagen keine Zeit? Dann melde Dich einfach bei uns.

AXA Geschäftsstelle Alexander Koller
Alexander koller
Neugablonzer Straße 5
87600 Kaufbeuren

08341-9719356
0173-7024661
www.axa-kaufbeuren.de
alexander.koller@axa.de

Fotos: anyaberkut und GlobalStock (istock), Alexander Koller, Claus Tenambergen

Zurück

Kategorien
Sport Veranstaltung Werbung Wirtschaft

Florian Natzeder vom „Baggerbetrieb Natzeder“ Lechbruck zeigt sich begeistert nach dem Besuch der ESVK-VIP-Kabine

Der Baggerbetrieb Natzeder aus Lechbruck hat die erste ESVK-VIP-Kabine der neuen Eishockeysaison im erfolgreichen Spiel gegen die Krefeld Pinguine eröffnet. Das Konzept ESVK „VIP-Kabine“ bietet Gruppen oder Unternehmen die Möglichkeit, eine Kabine in den Katakomben der energie schwaben arena zu mieten und das Heimspiel des ESVK in exklusiver Atmosphäre zu erleben

Florian Natzeder, Inhaber des Baggerbetriebs, war von dem Angebot begeistert: „Es war ein rundum gelungener Abend. Wir konnten als Gruppe in einer eigens hergerichteten Kabine den Komfort und die Annehmlichkeiten eines VIP-Raums genießen und das Spiel auf reservierten Sitzplätzen verfolgen. Das war ein besonderes Erlebnis.“

Die Gäste der ESVK-VIP-Kabine werden vor dem Spiel und in den Drittelpausen mit einem köstlichen Speisenbuffet und einer großen Auswahl an Getränken verwöhnt. Ein eigenes VIP-Kabinen-Serviceteam kümmert sich um die individuellen Wünsche der Gruppe. Michael Kreitl, Geschäftsführer der ESVK Spielbetriebs GmbH, erklärt: „Wir wollen unseren Gästen ein unvergessliches Eishockey-Erlebnis bieten.“ Florian Natzeder hatte Mitarbeiter und Geschäftskunden zu dem Stadionbesuch eingeladen. Er lobt die besondere Kabinensituation: „Man fühlt sich wohl und willkommen. Die exklusive Atmosphäre schafft eine positive Stimmung, die die Gruppe enger zusammenbringt und viel Raum für tolle Gespräche bietet.“

Natzeder ist überzeugt von seiner Entscheidung, die Kabine gebucht zu haben: „Es war eine lohnende Investition. Es wird sicher im Mitarbeiter- und Kundenkreis noch lange im Gespräch bleiben.“

Für die laufende Saison sind laut Kreitl noch Termine für die Buchung der ESVK-VIP-Kabine frei. „Wir haben uns in der Vorbereitung auf zahlreiche buchbare Termine geeinigt, um möglichst vielen Unternehmen mit bis zu max. 20 Personen diese einzigartige Möglichkeit bieten zu können. Wer die ESVK „VIP-Kabine“ für ein Heimspiele buchen möchten oder Fragen haben, kann sich gerne bei uns in der Geschäftsstelle oder direkt bei Claus Tenambergen per E-Mail unter claus.tenambergen@esvk.de oder unter 0170-2824561 melden.“

Die aktuell freien Termine der ESVK-VIP-Kabine

  • 03.11.2023, ESVK – Ravenburg Towerstars
  • 08.12.2023, ESVK – Bietigheim Steelers
  • 15.12.2023, ESVK – EHC Freiburg
  • 22.12.2023, ESVK – Selber Wölfe
  • 28.12.2023, ESVK – EC Bad Nauheim
  • 16.01.2024, ESVK – EV Landshut
  • 02.02.2024, ESVK – Eispiraten Crimmitschau
  • 09.02.2024, ESVK – Lausitzer Füchse
  • 23.02.2024, ESVK – Eisbären Regensburg
Kategorien
Blaulicht Karriere Kultur Panorama Politik Ratgeber Soziales Sport Tourismus Werbung Wirtschaft

Jetzt – das Stadtportal „Wir sind Kaufbeuren“ präsentiert sich vollständig neu!

Betreiber Claus Tenambergen: „Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis und hoffe, dass es unseren Usern auch gefällt. Erste Reaktionen fallen sehr positiv aus.

Das neue Stadtportal „Wir sind Kaufbeuren“ präsentiert sich unter der bekannten Adresse www.wir-sind-kaufbeuren.de seit vergangenem Montag in einem frischen und modernen Erscheinungsbild. Neben einem neuen Logo und einem neuen Design bietet das Portal auch neue Inhalte und Funktionen, die den Nutzern einen deutlichen Mehrwert bieten. Dazu gehören das Jobportal, die Einkaufswelt, die Sortierfunktion nach Orten, Themen oder Autoren, ein Veranstaltungskalender und die Erweiterung des Branchenbuchs oder des Nachrichtenangebots auf das Kaufbeurer Umland.

Dank an Pascal Hübner

Claus Tenambergen zeigt sich sehr zufrieden mit dem gelungenen Relaunch: „Es war ein spannender und arbeitsintensiver Prozess, der viele Monate an Ideen und Entwicklung bedeutet und eine spürbare Investition erfordert hat. Ich bin sehr glücklich, dass alles reibungslos funktioniert und wir schon viele positive Rückmeldungen erhalten haben. Besonders bedanken möchte ich mich bei Pascal Hübner, der das Portal programmiert und mit ganz vielen Ideen und hohem fachlichen Wissen maßgeblich zu dem Ergebnis beigetragen hat.“ (Pascal Hübner, Inhaber Impredia Design)

Ein Meilenstein für das Stadtportal

Das neue Stadtportal für Kaufbeuren und das Umland ist ein Meilenstein in der Geschichte von „Wir sind Kaufbeuren“.

Hier sind die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

Das Stadtportal für Kaufbeuren und das Umland

„Wir sind Kaufbeuren“ öffnet sich nun auch für die Region und berichtet über aktuelle Ereignisse in den umliegenden Gemeinden. Das Umland wurde dabei klar definiert. Ein Kreis von etwa 9 km um Kaufbeuren bildet den Radius für die Berichterstattung oder auch für die Präsentation von Unternehmen (Branchenbuch). „Mit unserem Angebot bedienen wir ein gegenseitiges Interesse, welches durch die fließenden Grenzen und durch zahlreiche Vernetzungen existiert“, sagt Claus Tenambergen. “ Ich hoffe , dass wir bald viele Nachrichten, Unternehmen und mehr von Pforzen, Germaringen, Mauerstetten, Irsee, Biessenhofen oder auch Apfeltrag im Stadtportal präsentieren können.“

Ganz neu ist unsere Filterfunktion. Damit können die Nutzer schnelle und einfach Informationen zu den Kaufbeurer Stadtteilen Altstadt, Neugablonz, Kleinkemnat, Hirschzell und Oberbeuren finden.

Einkaufswelt

Neu ist auch die Einkaufswelt, in der die Partner aus dem Branchenbuch mit ihren Online-Shops oder Lieferservices vorgestellt werden. Außerdem gibt es eine Seite mit Gastronomie-Partnern und ihren aktuellen Speisekarten. Für die Zukunft sind ein Shop-Bereich, in dem Einzelhändler ihre Angebote präsentieren können sowie eine Seite mit Handelsprospekten geplant. Tenambergen: „Neu bedeutet in diesem Fall, dass die technischen Voraussetzungen schon bestehen, das inhaltliche Angebot sich aber erst noch entwickeln muss, um wie geplant eine bedeutende Einkaufswelt für Kaufbeuren und das Umland zu werden. Dem sehe ich sehr positiv entgegen“

Jobportal

Ebenfalls neu im Stadtportal und ein ganz wichtiger Baustein: das Jobportal, das Unternehmen und Bewerberinnen und Bewerber aus Kaufbeuren und dem Umland zusammenbringt. Das Portal umfasst Stellenangebote für Teilzeit und Vollzeit, Lehrstellen, Stellen für duales Studium, Praktikumsplätze, FSJ, FÖJ und BFD. „Ich bin besonders glücklich über die Realisierung dieses Bereichs“, sagt Claus Tenambergen. „Viele Unternehmen suchen händeringend nach Mitarbeitern oder nach Auszubildenden. Das Jobportal kann hier dauerhaft eine zentrale und wichtige Plattform sein.“

Veranstaltungskalender

Im neuen Stadtportal integriert ist ein Veranstaltungskalender. Dieser soll zukünftig alle Veranstaltungen aus dem städtischen Veranstaltungskalender (noch in Arbeit) sowie die von Wir sind Kaufbeuren eingegebenen Termine enthalten. „Das können zum Beispiel Termine von Partnern aus dem Branchenbuch sein oder auch von Personen und Vereinen, die aktuell noch nicht in den städtischen Kalender eintragen“, erklärt Tenambergen.

App für Android und IOS

„Ein großer Entwicklungsschritt für Wir sind Kaufbeuren sind die neuen Apps für Android und IOS. Sie werden die Beliebtheit und die Zugriffszahlen bedeutend positiv beeinflussen. Die beiden Apps werden voraussichtlich ab dem 25.10 zum Download bereitstehen. Darauf freue ich mich besonders“, so Tenambergen, „denn damit befindet sich das Stadtportal auf der Höhe der Zeit.“

Neuer Online-Newsletter

„Der Online-Newsletter des Portals erfreut sich einer sehr großen Beliebtheit. Wie in der Vergangenheit gewohnt, wird der neue Newsletter ebenfalls zwei Mal pro Woche an die Abonnenten versendet. Jedoch hat der neue Newsletter eine deutliche inhaltliche Erweiterung um Bereiche wie Aktionsbanner, Auszüge aus dem Jobportal oder um die Kategorie des Tages aus dem Branchenbuch erfahren“, freut sich Tenambergen.

Werben im Stadtportal

Claus Tenambergen: „Unter dem Menüpunkt Werben im Stadtportal sind die wesentlichen Werbemöglichkeiten im Portal übersichtlich aufgelistet. In der Tradition des Portals war es mir bei der Preisgestaltung sehr wichtig, durch attraktive Preise jedem Unternehmen die Chance zu geben, das Portal für seine Öffentlichkeitsarbeit zu nutzen. So kostet beispielsweise die Nutzung der vollständigen Einkaufswelt oder des Jobportals je nur 7,90 Euro pro Monat.“

Positive erste Reaktionen

Claus Tenambergen weiter: „Die ersten Reaktionen auf das neue Portal sind positiv: die Optik und der erweiterte Informationsgehalt kommen sehr gut an. Wer Lust hat, kann uns gerne sein Feedback an info@wir-sind-kaufbeuren.de zusenden: wie der neue Auftritt gefällt oder ob es Verbesserungsvorschläge gibt. Damit können wir das Portals einfacher in der Nutzerfreundlichkeit weiterentwickeln.

Kategorien
Werbung Wirtschaft

Aktuelles von der Skihütte Oberbeuren

Die beliebte bayerische Ente ist wieder da!

Mehr zur beliebten Skihütte hier im Branchenbuch des Stadtportals

Kategorien
Werbung

Es wird Herbst – Zeit für den Rustikalmarkt!

Das Forettle Center am Rande der Kaufbeurer Altstadt hat zum „Rustikalmarkt“ am 08.10.2023 geöffnet. Von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr beteiligen sich die Geschäfte im Center am verkaufsoffenen Sonntag

Zurück

Kategorien
Politik Werbung

Landtagskandidaten diskutieren die Zukunft der Landwirtschaft

Susen Knabner fordert eine Überprüfung des Schutzstatus des Wolfes sowie eine stärkere Betonung von Regionalität und Bildung, um die Landwirtschaft in Bayern zukunftsfähig zu gestalten

Wahlwerbung zur Landtagswahl in Bayern 2023. Dieser Text ist eine Veröffentlichung im Rahmen einer Wahlwerbung der Partei Freie Wähler. Für den Inhalt ist ausschließlich die Partei verantwortlich.

Wie sieht die Zukunft der Landwirtschaft in Bayern aus? Diese Frage wurde intensiv bei der Podiumsdiskussion des Bauernverbandes im Leuterschacher Gasthof Vogler diskutiert. Susen Knabner, Landtagskandidatin der Freien Wähler, war eine der Teilnehmerinnen, die sich den Fragen und Sorgen der Landwirte stellt. Die Hauptthemen der Diskussion waren vielfältig und beinhalteten Bürokratieabbau, Düngeverordnung, den Umgang mit dem Wolf sowie das Ansehen der Landwirtschaft in der Gesellschaft und die Förderung heimischer Produkte.

Bürokratieabbau

Susen Knabner betonte, dass Digitalisierung nicht gleich Entbürokratisierung sei. „Ein Formular bleibt ein Formular, ob digital oder auf Papier“, sagte Knabner. Sie fordert, mehr auf die fachliche Praxis der Landwirte zu vertrauen und Doppelarbeit durch redundante Datenerfassung zu vermeiden.

Düngeverordnung

Im Hinblick auf die Düngeverordnung unterstrich Knabner, dass die Freien Wähler weiter für eine Ausnahme für das Allgäu kämpfen würden. Ein Budget von 300.000 Euro für den Kemptener Spitalhof wurde bereits im Etat für die Landwirtschaft eingestellt.

Der Wolf

In Bezug auf das heikle Thema betonte Wolf Knabner, dass die rechtlichen Möglichkeiten in Bayern mit der Wolfverordnung und dem Aktionsplan Wolf ausgeschöpft sind. Sie begrüßte Bestrebungen in Europa, den Schutzstatus des Wolfes herabzusetzen, um die Sorgen der Landwirte besser adressieren zu können.

Das Ansehen der Landwirtschaft

Knabner sprach auch über das Ansehen der Landwirtschaft in der Gesellschaft. Sie verurteilte das Eindringen von Tierschutzaktivisten in Bauernhöfe und betonte, dass diese strafrechtlich zu verfolgen seien. Die Einführung des Schulfachs „Alltagskompetenz“ auf Veranlassung der Freien Wähler sei ein erster Schritt zur Bildung über gesunde Ernährung.

Regionalität vor Bio

In einer weiteren Anmerkung betonte Knabner, dass regionale Produkte oft besser als Bio-Produkte seien, die weite Transportwege hinter sich haben. Durch lange und weite Transportwege leidet die Qualität der Produkte und die Umwelt.„Lieber regionales Fleisch, produziert mit hohem Standard, als Billigimporte“, fasste sie zusammen.

Zurück

Kategorien
Politik Werbung

Bernhard Pohl – Mein persönlicher Wochenrückblick vom 12.09.2023

Themen: Aiwanger und die Landtagswahl. Eine beliebte Frage: Warum soll ich Sie wählen? Meine Antwort: Überlegen Sie, was ich die letzten zehn Jahre im Landtag politisch bewegt habe, besonders für die Region. Wer das gut findet soll mir seine Stimme geben

Wahlwerbung zur Landtagswahl in Bayern 2023. Dieser Text/Flyer ist eine Veröffentlichung im Rahmen einer Wahlwerbung der Partei Freie Wähler. Für den Inhalt ist ausschließlich die Partei verantwortlich.

Auch die vergangene Woche drehte sich noch einmal um unseren stellvertretenden Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger. Die Oppositionsfraktionen hatten eine Sondersitzung des Zwischenausschusses beantragt. Dieses Gremium ersetzt im Zeitraum zwischen der letzten Plenarsitzung dieser Legislaturperiode und dem Wahltag das Landtagsplenum. Es besteht aus 51 der 205 Abgeordneten. Als stellvertretender Fraktionsvorsitzender gehöre ich diesem Gremium an. Ich durfte also meine geplanten Infostände gegen eine Landtagssitzung eintauschen. Ich war auf die Sitzung gespannt, obwohl das Ergebnis vorher feststand. SPD und Grüne hatten beantragt, Hubert Aiwanger als Wirtschaftsminister zu entlassen. Die anderen Fraktionen hatten angekündigt, dem nicht zuzustimmen. Lediglich das Votum der FDP war noch offen. Sie haben sich am Ende dann ihren Ampel-Bündnispartnern angeschlossen.

Mir ging es aber mehr um die Stimmung. Die war überraschend gut. Keine Bösartigkeiten, nur ganz wenige hatten Schaum vor dem Mund. Kollegen aus Niederbayern erzählten mir, es sei seit vielen Jahren bekannt, dass es an der Schule einen Vorfall gegeben habe, ob nun mit Hubert Aiwanger oder seinem Bruder. Die Story sei alles andere als neu. Ich habe keinen getroffen, auch nicht aus der Opposition, der Söders Entscheidung, Aiwanger im Amt zu belassen, als unverständlich oder gar skandalös angesehen hätte.

Das Interesse der Medien war in dieser Woche deutlich geringer. Ich hatte allerdings ein langes und intensives Gespräch mit Timo Frasch von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Er hat einen großen Hintergrundbericht über die Freien Wähler gebracht, zu dem ich doch umfangreich beigetragen habe. Die FAZ wollte nämlich die Hintergründe der Freien Wähler beleuchten, wie sie sich von einer Wählervereinigung hin zu einer politischen Kraft entwickelt haben. Nachdem ich ein Jahrzehnt lang im Landesvorstand für unser Programm und die politischen Inhalte zuständig war, konnte ich ihn mit guten Informationen versorgen. Ich freue mich, dass die FAZ, die seit vielen Jahren Qualitätsjournalismus betreibt, auch einmal diese Seite der Freien Wähler beleuchtet.

Inzwischen haben wir bereits mehr als 50 Infostände hinter uns. Die Resonanz ist überwältigend. Noch nie gab es so viel Zustimmung und Unterstützung! Das hängt auch, aber nicht nur mit Hubert Aiwanger zusammen. Ich freue mich, dass auch meine Arbeit vor Ort wertgeschätzt wird.

Eine beliebte Frage: Warum soll ich Sie wählen?

Darauf gibt es von mir immer die gleiche Antwort: Überlegen Sie, was ich die letzten fünf Jahre oder auch die zehn Jahre zuvor im Bayerischen Landtag politisch bewegt habe, insbesondere für die Region. Wer das gut findet soll mir seine Stimme geben.

Landtagswahlen sind Persönlichkeitswahlen. Da geht es weniger um die Partei als darum, wer die Interessen der Region am professionellsten vertritt.

Es stellt sich natürlich die berechtigte Frage, warum das ausgerechnet ich sein soll und kein anderer dazu in der Lage wäre.

Vorab: Ich habe ein gesundes Selbstbewusstsein, leide aber hoffentlich nicht an Größenwahn. Ich bin weder einzigartig noch unersetzlich. Und: auch ich habe einmal als Neuling angefangen.

Dennoch habe ich ein paar Alleinstellungsmerkmale. Das Wichtigste: meine Hartnäckigkeit, manche sagen auch Penetranz.

Wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe, dann lasse ich einfach nicht locker. Das Aus für die Bundeswehr in Kaufbeuren war beschlossenen Sache. Es gab genügend Politiker aus der Region die dazu geraten haben, sich in das unvermeidliche Schicksal zu fügen und das Beste daraus zu machen. Das kam für mich nicht in Frage!

Straßenausbaubeiträge? Die mit absoluter Mehrheit regierende CSU hat uns eine glatte Abfuhr erteilt, ehe sie ein halbes Jahr später einlenken musste. Auch die Neuregelung der Privatschulfinanzierung, die wir vor wenigen Wochen noch durch das Parlament gebracht haben, war im April eigentlich schon gescheitert.

Natürlich ist es hilfreich, einen guten Draht in die Staatsregierung zu haben. Das galt lange Zeit als Privileg eines CSU-Abgeordneten oder Oberbürgermeisters. Die Zeiten, wo das Parteibuch ausschlaggebend war, sind aber zumindest lange vorbei. Viel wichtiger ist eine gute persönliche Vertrauensbasis. Die basiert auf Gradlinigkeit, Offenheit und Verlässlichkeit. Diese habe ich mir in weiten Teilen der Kollegen im Landtag erworben, und zwar sowohl in den Regieruns- als auch in den Oppositionsfraktionen.

Als ich den Vorsitz im Untersuchungsausschuss zur zweiten Stammstrecke bekommen habe, haben sich insbesondere die Kollegen aus der CSU für mich ins Zeug gelegt, mindestens so stark wie meine Freien Wähler.
Ich habe es übrigens, wenn ich dem Schlussurteil aller Fraktionen in unserem Untersuchungsausschuss glauben darf, zurückgezahlt. Ich habe meinen Untersuchungsausschuss unparteiisch, parteiübergreifend und kollegial geführt, habe keine Zeugen geschont, auch nicht die aus der Staatsregierung. Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat sich bei mir zwar beklagt, dass ich ihn sechs Stunden lang als Zeuge vernommen habe. Im gleichen Atemzug hat er mir allerdings auch Fairness zugestanden.

Ich hätte meine Rolle ganz anders nutzen und auf Kosten Anderer Schlagzeilen machen können. Ich habe aber die persönliche Profilierung zugunsten einer objektiven Sachaufklärung zurückgestellt. Der Lohn: Alle Fraktionen des Bayerischen Landtags haben mir hervorragende Arbeit attestiert.

Ja, Kompetenz kann auch nicht schaden. Man sollte zumindest wissen, ob ein Politikfeld in die Zuständigkeit des Bundes oder des Landes fällt und sich in den Themen, die man bearbeitet auch auskennen. Da ist es natürlich nicht hinderlich, dass ich über eine fundierte juristische Ausbildung verfüge. Wer allerdings glaubt, daraus eine umfassende Kompetenz in allen Politikfeldern ableiten zu können, der wird schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

In vielen Bereichen muss man sich einfach schlau machen. Mir reicht es nicht, einen Referenten mit der Erarbeitung von Konzeptpapieren zu betrauen und das Ergebnis in einer Parlamentsrede abzulesen. Ich will schon selbst Bescheid wissen.

Ich komme zurück zur Privatschulfinanzierung: Hier wurde ich im Januar in den Marienschulen von den Schuleitern gecoacht. Auch Peter Kempf, ein herausragender Kopf im Kultusministerium und zuletzt Ministerialbeauftragter der Schwäbischen Gymnasien, hat mich mit Sachkunde versorgt. Nur so und nicht anders gelingt es mit Ministerialbeamten auf Augenhöhe zu argumentieren. Wer glaubt, man könne einem gestandenen Beamten arrogant seinen Abgeordnetenausweis zeigen und dann läuft es schon, wird schnell in der Realität ankommen. Gott sei Dank.

Für mich ist es aber auch besonders wichtig, die Rückkopplung zu meiner kommunalpolitischen Basis zu haben. Deshalb mache ich regelmäßig Treffen mit allen Bürgermeistern aus dem Ostallgäu und dem Unterallgäu, übrigens völlig unabhängig vom Parteibuch. Sie müssen das umsetzen, was in München entschieden wird. Daher sind sie wichtige Partner und Berater und sollen es auch bleiben, sofern ich wieder in den Landtag gewählt werde.

Meine Freude der letzten Woche: Die Reaktion auf meine Anzeige auf der Titelseite der Allgäuer Zeitung. Ich habe dort ein gemeinsames Bild mit Hubert Aiwanger aus dem Jahr 2008 eingestellt und meine Solidarität bekundet.

Diese Annonce habe ich übrigens bereits am vorvergangenen Freitag aufgegeben, zu einer Zeit, wo noch nicht klar war, wie sich Markus Söder entscheidet. Unabhängig vom Ergebnis wollte ich aber eines deutlich machen: Zusammenstehen in guten wie in schlechten Zeiten, ist für mich eine Charakterfrage. Auf mich kann man sich verlassen.

Die unglaublich vielen positiven Reaktionen aus der Bevölkerung zeigen, dass die klare Mehrheit das ähnlich sieht, und zwar unabhängig davon, ob wir politisch inhaltlich einer Meinung sind.

Mein größter Ärger: Die Ansage einiger Besucher meines Infostands, sie müssten diesmal „härter wählen“. Auf Deutsch: Sie wollen die AfD wählen, weil sie mit der Bundespolitik unzufrieden sind, insbesondere bei Flüchtlingen und Asyl.

Auch ich bin ein Kritiker der Asylpolitik, insbesondere auch deshalb, weil sie handwerklich schlecht gemacht ist. Dies übrigens nicht erst seit der Regierungsübernahme durch die Ampel, sondern seit Jahrzehnten. Es ist mir aber völlig schleierhaft, warum man dann auf die Idee kommt, der AfD eine Stimme zu geben. Wo wird Asyl- und Flüchtlingspolitik entschieden? Im Bund! Wer sitzt im Deutschen Bundestag? Die AfD, nicht aber die Freien Wähler!

Ich könnte ja noch Verständnis aufbringen, wenn die AfD rechtlich zulässige und praktisch umsetzbare Gesetzesvorschläge einbringt, die von der Parlamentsmehrheit abgelehnt wird. Tatsächlich aber bleibt es bei dumpfen Ressentiments und Stimmungsmache ohne Lösung. Es ist ein Schlag ins Gesicht, wenn mir jemand sagt, Herr Pohl, Sie machen gute Arbeit, aber wir müssen „härter wählen“.

Ich wünsche mir, dass Sie seriöse Arbeit honorieren. Wem auch immer Sie Ihre Stimme geben: ich würde mich freuen, wenn Kompetenz, Einsatz und eine Erfolgsbilanz für die Region den Ausschlag gibt. Die Kaufbeurer Initiative hat einen wirklich guten Slogan entwickelt: Das Beste für die Stadt!

Suchen Sie sich das Beste für die Region heraus und versuchen Sie nicht durch Ihre Stimmabgabe irgendjemand zu strafen. Im Zweifel trifft es die Falschen!

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Was Besonderes, die „Gänseblümchen“-Tassen! Ein köstlicher Kaffeegenuss aus einer besonderen Tasse

Was Besonderes, die „Gänseblümchen“-Tassen! Ein köstlicher Kaffeegenuss aus einer besonderen Tasse.

Die „Gänseblümchen“-Tassen aus Thailand sind ein echter Hingucker. Einfach im Weltladen vorbeikommen und sich überzeugen.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Pflegeseifen für Haut und Haar aus fairem Handel. Testen Sie die hochwertigen, handgemachten Seifen aus dem Regenwald-Amazonas

Pflegeseifen für Haut und Haar aus fairem Handel. Testen Sie die hochwertigen, handgemachten Seifen aus dem Regenwald-Amazonas. Lassen Sie sich verwöhnen!

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Der 1. Schultag etwas ganz Besonderes! Zum Befüllen der Schultüte haben der Weltladen wunderschöne und praktische Geschenkmöglichkeiten

Der 1. Schultag etwas ganz Besonderes! Zum Befüllen der Schultüte haben der Weltladen wunderschöne und praktische Geschenkmöglichkeiten, die den Kindern gefallen und Spaß machen. Schauen Sie gerne im Weltladen vorbei!

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Kategorien
Werbung

Aktuelles aus ROMI´S Märzenburg

Anzeige: Am Sonntag, den 27.08. ist Schnitzeltag

< mehr zu ROMI´S Märzenburg hier im Marktplatz des Stadtportals

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Fruchtige Sommerschokolade! BIO & FAIR versteht sich!

Genießen Sie die herrlich zartschmelzende Lemon Crisp als Duo aus Zartbitter und Weißer Schokolade mit feinsäuerlichen Crisps oder Joghurt Erdbeer als Duo aus Vollmilch- und Joghurtschokolade mit fruchtigen Erdbeeren.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Jetzt ist Grillzeit! Einfach nur den Sommer genießen mit Köstlichkeiten aus dem Weltladen

Würzen Sie Ihr Fleisch oder Obst mit unseren leckeren Grillgewürzen, trinken Sie feinen Weißwein und knabbern Sie dazu leckere Erdnüsse. Lassen Sie es sich schmecken.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Autohaus Seitz in Kaufbeuren

Anzeige: Klimareinigung mit „airco well“ für nur 111,00 Euro statt 144,90 Euro. Jetzt Termin vereinbaren!

> mehr zum Autohaus Seitz in Kaufbeuren hier im Stadtportal

Foto/Grafik: Seitz

Zurück

Kategorien
Werbung

Jetzt 10 % Vorratseinkauf sichern

Anzeige: Das Teehaus Kaufbeuren macht Urlaub vom 31.07.-16.08.2023. Jetzt: für Ihren Vorratseinkauf minus 10% bei 250g je Teesorte

Jetzt 10 % Vorratseinkauf sichern

Anzeige: Das Teehaus Kaufbeuren macht Urlaub vom 31.07.-16.08.2023. Jetzt: für Ihren Vorratseinkauf minus 10% bei 250g je Teesorte.

> mehr zum Teehaus hier im Marktplatz des Stadtportals

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Teehaus Kaufbeuren

Anzeige: Samtschuhe von Gr. 33 bis 42 in verschiedenen Farben zum Tänzelfest im Teehaus

Weitere Informationen zum Teehaus gibt es hier auf unserem Marktplatz.

Zurück

Kategorien
Werbung

Das große Kaufbeurer Gewinnspiel

Anzeige: Jetzt tolle Preise zu gewinnen. Trikot von J. Lammers, Apfeltranger Bier, Geschenkscheck der AK, Eintritt Stadtmuseum, Eintritt D´Schoinaschnätterer, Eintritt Schauburg, Familienkarte Bäder, Eintritt Oberbeurer Bühne, Festabzeichen Tänzelfest

Zeitraum des Gewinnspiels:
19.06. – 02.07.2023

So nehmen Sie am Gewinnspiel teil:
Folgen Sie der Alexander Koller AXA Geschäftsstelle Kaufbeuren auf Facebook (gefällt mir) oder Instagram (folgen).

Link zu Facebook: https://www.facebook.com/axakaufbeuren
Link zu Instagram: https://www.instagram.com/axa_koller_kaufbeuren/

Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels per Los ermittelt und persönlich benachrichtigt. Die genauen Teilnahmebedingungen siehe unten.

Alexander Koller und Team wünscht viel Glück!

Ein original getragenes Trikot von John Lammers

John Lammers, Stürmer beim ESV Kaufbeuren. Das Trikot ist das Playoff-Trikot der Saison 2022/2023. Aktuell ist sein Vertrag um ein Jahr verlängert worden. Der Kanadier geht in seine vierte Saison im ESVK Dress.

30 l Fass Apfeltranger Bier

Für Ihre Vereins- oder private Feier. Das Apfeltranger Bier wird in der hauseigenen Brauerei des Landgasthof Hubertus in Apfeltrang gebraut. Das hauseigene, unverwechselbare Bier ist für seine Süffigkeit und seinen tollen Geschmack beliebt.

Geschenkscheck im Wert von 30 Euro

Der Geschenkscheck der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren. Bares Geld für Sie! Egal ob für Kosmetikartikel, Kleidung, Lebensmittel, Wohnaccessoires, Schmuck, Spielzeug, Bücher, Kultur, Bestatter oder in der Gastronomie – Sie können die Geschenkschecks in allen teilnehmenden Geschäften der Aktionsgemeinschaft einlösen.

Stadtmuseum Kaufbeuren – eine Jahreskarte für die ganze Groß-Familie

Ob Eltern oder Großeltern mit eigenen Kindern/Enkeln. Mit der Jahreskarte Groß-Familie können Sie ein ganzes Jahr lang zusammen durch das Stadtmuseum Kaufbeuren stöbern und immer wieder neue, historische Dinge erleben und bei jeder neuen Ausstellung dabei sein. Das Stadtmuseum, im Herzen der Altstadt.

2 x 2 Eintrittskarten für die D´Schoinaschnätterer am Dienstag, 19.09.2023

Auch dieses Jahr werden die D´Schoinaschnätterer wieder einen bunten Cocktail aus Cabaret, Musik, Tanz, politischen Spitzen und Blödeleien im BKH-Festsaal präsentieren. Die Karten sind gültig für die Vorstellung am 19.09.2023. Einlass wie gewohnt um 19:00 Uhr und Beginn um 20:00 Uhr. Die kreativen Köpfe des Vereins unter der Leitung von Regisseur Markus Holy arbeiten bereits mit Hochdruck am neuen Programm. Die Gruppe Hot Spots unter der Leitung von Erwin Gailhofer und Werner Flietel wird die Veranstaltungen wie immer musikalisch begleiten.

2 x 2 Eintrittskarten für die Premiere „Füchse lügen nicht“ 8+ im Theater Schauburg der Kulturwerkstatt

Theater: „Füchse lügen nicht“ 8+ von Ulrich Hub. Am Samstag, 16.09.2023 von 19:30 – 20:30 Uhr. Eine humorvolle Geschichte über Täuschung und Freundschaft. Regie: Nadja Ostertag. Ort: Theater Schauburg, Ganghoferstr. 6, Kaufbeuren.

Unbeschwert Schwimmen, Planschen und Spielen, das schöne Wetter im Freien genießen oder einfach mal Relaxen. Mit der Eintrittskarte für die ganze Familie haben Sie die Möglichkeit. Und das in allen Bädern Kaufbeurens. Einen ganzen Tag lang. Mit dieser Familienkarte haben 2 Erwachsene mit bis zu 4 Kindern unter 18 Jahren Zutritt.

2 x 2 Eintrittskarten für die Premiere 2023 der Oberbeurer Bühne

Gespielt wird die Komödie „Der fast keusche Josef“ von Cornelia Willinger. Premiere ist am 14.10.2023, wie gewohnt im Pfarrsaal Oberbeuren.

5 x 2 Festabzeichen für das Tänzelfest

Eine einzigartige Erfahrung ist das Tänzelfest – das älteste historische Kinderfest Bayerns und Kaufbeurens zauberhafte fünfte Jahreszeit. Vom 13. bis 24. Juli 2023 findet es dieses Jahr statt. Das Festabzeichen ist der Schlüssel zum Tänzelfest. Es ermöglicht den freien Eintritt: zur Eröffnungsfeier, zum Lagerleben, zu den Kinderaktivitäten, zu den Festumzügen und zum Kaufbeurer Zapfenstreich.

 

 

Teilnahmebedingungen  

Das Gewinnspiel wird von AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren veranstaltet. Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person mit Wohnsitz in Deutschland, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Das Gewinnspiel beginnt am 19.06.2023; Teilnahmeschluss des Gewinnspiels ist der 02.07.2023 um 23:59 Uhr. Verspätete Teilnahmen können nicht berücksichtigt werden.

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nur durch das Folgen der Alexander Koller AXA Geschäftsstelle Kaufbeuren auf Facebook (gefällt mir) oder Instagram (folgen) zulässig. Die Teilnahme über automatisierte Verfahren (z. B. über Gewinnspielclubs oder Gewinnspielservice-Anbieter) ist unzulässig. Wir behalten uns in diesen Fällen und bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen oder Manipulationen den Ausschluss der betreffenden Teilnehmer vor.

Mehrere Kommentare desselben Facebook-Nutzers und/oder derselben Person werden als eine Teilnahme am Gewinnspiel gewertet. Eine Jury ermittelt per Losverfahren die Gewinner des Gewinnspiels. Hierfür werden alle „Facebook-und Instagram-Namen“ der Teilnehmer erfasst und zur Gewinnermittlung gespeichert. Adressdaten werden später nur von den Gewinnern erfasst und nur zum Versand des Gewinnes genutzt. Den Teilnehmern stehen gesetzliche Auskunfts-, und Widerrufsrechte zu.

Keine Beteiligung von Facebook oder Instagram an dem Gewinnspiel: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook oder instagram und wird in keiner Weise von Facebook oder Instagram unterstützt, begleitet oder kontrolliert. Der Empfänger der bereitgestellten Informationen ist nicht Facebook oder Instagram, sondern die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden sind somit nicht an Facebook oder Instagram zu richten, sondern an die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren. Es entstehen durch die Teilnahme keinerlei Ansprüche gegenüber Facebook oder Instagram.

Die Gewinner werden nach Beendigung des Gewinnspiels per Los ermittelt und persönlich benachrichtigt.

Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels: Die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wurde, so kann die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren von dieser Person Ersatz für den entstandenen Schaden verlangen.

Anwendbares Recht; Salvatorische Klausel; Ausschluss des Rechtswegs: Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen den Teilnehmern und der AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Lückenhafte oder unwirksame Bestimmungen sind so zu ergänzen oder zu ersetzen, dass eine andere angemessene Regelung gefunden wird, die wirtschaftlich dem am nächsten kommt, was dem Sinn und Zweck der unwirksamen oder lückenhaften Bestimmung entspricht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnbeschreibung:

Die Preise:

1. Preis: Ein original getragenes Trikot von ESVK-Stürmer John Lammers
2. Preis: 30 l Fass Apfeltranger Bier des Landgasthofs Hubertus
3. Preis: Ein Geschenkscheck der Aktionsgemeinschaft KF im Wert von 30 Euro
4. Preis: Stadtmuseum Kaufbeuren – eine Jahreskarte für die ganze Groß-Familie
5. Preis: 2 x 2 Eintrittskarten für die D´Schoinaschnätterer am Dienstag, 19.09.2023
6. Preis: 2 x 2 Eintrittskarten für die Premiere „Füchse lügen nicht“ 8+ im Theater Schauburg der Kulturwerkstatt
7. Preis: 3 x 1 Familienkarte für die Kaufbeurer Bäder
8. Preis: 2 x 2 Eintrittskarten für die Premiere 2023 der Oberbeurer Bühne
9. Preis: 5 x 2 Festabzeichen für das Tänzelfest

Die Gewinner haben sich bis zum 07.07.2023 um 23:59 Uhr zurückzumelden und ihre Anschrift für den Versand des Gewinns oder einen Termin für die persönliche Übergabe mitzuteilen. Die Gewinner werden im Anschluss an das Gewinnspiel direkt über Facebook-oder Instagram Seite benachrichtigt, indem durch den offiziellen „AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren“-Account auf den ursprünglichen Kommentar oder Like des Users per persönliche Nachricht geantwortet wird. Die Gewinner werden in dieser persönlichen Nachricht aufgefordert, ihre Adresse für den Gewinnversand per Facebook-Instagram-Direktnachricht an die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren zur Verfügung zu stellen. In dem Fall, dass sich ein Gewinner nicht bis zum 31.07.2023 um 23:59 Uhr eigenständig mit der AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren in Verbindung setzt, verfällt der Gewinn und der Gewinner verliert seinen Anspruch auf eine Übersendung des Gewinns. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr. Die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren ist berechtigt, die persönlichen Daten an Dritte zu übermitteln, um eine Auslieferung des Gewinns zu ermöglichen. Pro Teilnehmer ist nur ein Gewinn möglich, der nicht alternativ in bar ausgezahlt werden kann. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar. Die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren wird mit Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei. Für Rechts- und Sachmängel haftet die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Kontakt:
AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren
Neugablonzer Straße 5
87600 Kaufbeuren
Telefon: 08341-874632
E-Mail: alexander.koller@axa.de

Das Gewinnspiel der AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren kann in Kooperation mit verschiedenen Partnern (Kooperationspartner), die einen Teil der Preise für die Gewinnspiele zur Verfügung stellen (Preissponsor), durchgeführt werden. Die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren vertritt die Kooperationspartner während der Durchführung des Gewinnspiels und verspricht die von ihnen gestifteten Preise allein in deren Namen. Die AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren wird hierdurch nicht zu einer eigenen Leistung verpflichtet, es sei denn, sie ist im konkreten Fall selbst Sponsor des Preises.

Das Impressum des Gewinnspielveranstalters ist über folgenden Link abrufbar: www.axa-kaufbeuren.de/impressum

Die Teilnahmebedingungen wurden mit Unterstützung von www.lykeup.de erstellt.

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Leckerer Knabberspaß! Ein lauer Sommerabend und zur Entspannung gibt es den leckeren Knabberspaß bestehend aus gesalzenen Erdnüssen, gesalzenen Macadamias und blauen Kartoffel Chips.

Ein Genuss, dem keiner widerstehen kann.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Sport Werbung

Dein Team – Dein Platz

Philippe Bader

Jetzt ESVK-Dauerkarte sichern

Am Montag den 19. Juni 2023 um 09:00 Uhr ist der freie Dauerkartenverkauf beim ESV Kaufbeuren für die DEL2 Saison 2023/2024 gestartet.

Kauf im Online-Shop
Beim Kauf der Dauerkarte im Onlineshop wird die Plastikkarte auf dem Postweg (Gebühr 6,- Euro) versendet oder bei der Wahl der Digitalen Dauerkarte kostenlos per Mail.

> zum Dauerkarten Onlineshop

Kauf in der Geschäftsstelle
Im Zeitraum vom 19. Juni 2023 bis 23. Juni 2023 (Sonderöffnungszeiten siehe am Ende des Textes) kann die Dauerkarte auch in der Geschäftsstelle des ESVK erworben werden. Dabei kann die neue Dauerkarte auch sofort mitgenommen werden. Alternativ kann hier auf Wunsch gerne auch die Digitale Dauerkarte direkt auf das Smartphone geschickt werden.

Vorteile der Digitalen Dauerkarte
Die Dauerkarte kann auf eigenen Wunsch auch wieder in digitaler Form verschickt werden. Dies ist sowohl beim Kauf im Dauerkarten-Online-Shop sowie bei der Kauf in der Geschäftsstelle möglich. Das Ticket kann dann zum Beispiel mit ihrem Smartphone am Einlass abgescannt werden. Eine Ausgabe der Plastikkarte entfällt somit und es werden im Onlineshop auch keine Versandgebühren (6,- Euro Ersparnis) fällig. Ein weiterer toller Vorteil ist, falls Sie mal nicht zum Spiel kommen können, können sie das digitale Ticket mit wenigen Klicks ganz einfach und problemlos an ein Familienmitglied, Freund oder Bekannten weiterleiten. Selbstverständlich ist auch ein Weiterverkauf üben den ESVK Ticket-Zweitmarkt wiederum jederzeit bis zwei Stunden vor Spielbeginn möglich.

Sonderöffnungszeiten:

  • Montag 19. Juni 2023: 09:00 bis 14:00 Uhr
  • Dienstag 20. Juni 2023: 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Mittwoch 21. Juni 2023: 09:00 bis 14:00 Uhr
  • Donnerstag 22. Juni 2023: 09:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Was gibt es schöneres als in einer Hängematte vom Weltladen entspannt den Tag zu genießen?

Entweder nach getaner Arbeit oder einfach so, um zu relaxen. Das sanfte Schaukeln der Hängematte versetzt uns in einen angenehmen Zustand, in dem wir loslassen und den Alltagsstress vergessen.

Entdeckt bei im Weltladen handgefertigte Fair Trade Hängematten aus El Salvador, die zu 100% fair gehandelt und nachhaltig hergestellt sind.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Sport Werbung

„Hochwertige Funktionssocken suchen sportbegeisterte Besitzer!“

Anzeige: AOK-Mitmachaktion zu Stadtradeln

Stadtradeln – Radeln für ein gesundes Klima

Beim Wettbewerb von Stadtradeln geht es um Spaß am Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Bürgerinnen und Bürger der angemelde-ten Kommunen treten gemeinsam in die Pedale und fahren an 21 Tagen um die Wette. Auch in diesem Jahr sind die Stadt Kaufbeuren (19.06. bis 09.07.2023) und der Landkreis Ostallgäu (18.06. bis 08.07.2023) bei Stadtradeln wieder als Kommunen dabei.

AOK-Mitmachaktion zu Stadtradeln

Die AOK Kaufbeuren-Ostallgäu ist offizieller Partner von Stadtradeln in Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu. Bei der AOK-Mitmachaktion kann sich jeder ab 15 Jahren kostenfrei ein Paar hochwertige Funktionssocken sichern. Einfach über das Bild oder den Link zur Aktionsseite abspringen, das Formular ausfüllen und Sie erhalten Ihre Funktionssocken per Post. Die AOK Kaufbeuren-Ostallgäu wünscht allen TeilnehmerInnen viel Spaß bei den regionalen Aktionen von Stadtradeln.


*Bezahlte Partnerschaft / Anzeige

„Wir sind Kaufbeuren“ bietet lokalen Unternehmen eine Onlineplattform.
Dieser Artikel erscheint in Zusammenhang mit einer bezahlten Partnerschaft von „Wir sind Kaufbeuren“ und der AOK Kaufbeuren-Ostallgäu

> Die AOK Kaufbeuren-Ostallgäu ist Partner von Wir sind Kaufbeuren. Mehr zur AOK Kaufbeuren-Ostallgäu hier im Marktplatz .

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Welches der 3 Pestos wird ihr Liebling! Tomate, Kürbiskern oder Basilikum?

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Welches der 3 Pestos wird ihr Liebling! Tomate, Kürbiskern oder Basilikum?

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Bester Bio Honig mit erlesenen Geschmackrichtungen auf einem Frühstücksbrötchen

Bester Bio Honig mit erlesenen Geschmackrichtungen auf einem Frühstücksbrötchen.
So ist der Start in den Tag ist perfekt!

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Leckerer Knabberspaß! Draußen oder drinnen, mit Familie oder Freunden, knabbern mit unseren leckerern Erdnussen und Macadamias aus Afrika macht einfach gute Laune. Geschmack pur!

Bunte Körbchen auch nach dem Osterfest!

Eine vielseitige Auswahl an Körben erwartet Sie bei einem Besuch im Weltladen. Dekorieren oder befüllen Sie die bunten, handgearbeiteten Körbe nach Herzenslust. 

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

Neues aus dem Autohaus Seitz in Kaufbeuren

Anzeige: Im Autohaus Seitz in Kaufbeuren – Klimareinigung mit „airco well“ für nur 111,00 Euro. Jetzt Termin vereinbaren!

> mehr zum Autohaus Seitz in Kaufbeuren hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Tourismus Werbung Wirtschaft

Erfolgreiches Marketing für nur 8.90 Euro im Monat

Anzeige. Werden Sie Partner im Marktplatz von Wir sind Kaufbeuren: : Nutzen Sie die Chance, günstig zu werben, Umsätze zu steigern, neue KundenInnen oder MitarbeiterInnen zu gewinnen sowie unkompliziert und schnell alles Wissenswerte aus Ihrem Unternehmen

Lokal präsentieren – lokal profitieren!

  • Sie möchten Ihre Internetpräsenz in einem regionalen Umfeld verstärken – dort, wo sich Ihre KundenInnen und potenziellen MitarbeiterInnen aufhalten?
  • Sie suchen nach einer günstigen Möglichkeit, Nachrichten und Aktionen Ihres Unternehmens regelmäßig einer großen Gruppe näher zu bringen?
  • Sie möchten Ihre Google-Auffindbarkeit durch einen weiteren Unternehmenseintrag und die Veröffentlichung aktueller Nachrichten spürbar verbessern?
  • Sie benötigen eine professionelle Internetpräsenz auch ohne eigene Homepage?

Dann ist der Unternehmenseintrag im „Partner Marktplatz“ von Wir sind Kaufbeuren genau Ihr Produkt!

> zum Marktplatz auf Wir sind Kaufbeuren

Ihr Vorteil

  • Zielgerichtet: Wir erreichen in Kaufbeuren und dem Umland einen spürbaren Anteil an relevanten Menschen.
  • Direkt vor Ort: Wir platzieren die Inhalte Ihrer Kampagne in Online-Medien, die für Ihren Erfolg wichtig sind.

> Der Vertrag als PDF zum Download

Ihre Leistungen im Detail

  • Unternehmenseintrag: Sie erhalten eine umfangreiche Seite im Marktplatz mit einer ausführlichen Präsentationsmöglichkeit Ihres Unternehmens: Text, Bilder, Verlinkungen.
  • Zwei Kategorien Ihrer Wahl: Suchen Sie sich zwei Kategorien im Marktplatz aus, unter denen Ihr Unternehmenseintrag parallel veröffentlicht wird.
  • Veröffentlichung Ihrer Pressemeldungen. Wir stellen Ihre Meldungen und Aktionen ohne weitere Kosten – rund zwei Meldungen pro Monat – in WsK Online, auf WsK Facebook, im WsK Online-Newsletter und je nach Thema auf WsK Instagram oder auch WsK YouTube ein.

Unschlagbar günstig und effektiv

Betrag pro Monat: 8,90 Euro netto zzgl gesetzlicher MwSt.

Einstellungsgebühr: Einmalig: 59,00 Euro netto zzgl gesetzl. MwSt.

> Der Vertrag als PDF zum Download

Ihr direkter Kontakt

Wir sind Kaufbeuren
Das Stadtportal
Claus Tenambergen
Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

Telefon: 08341-874632
Mobil: 0170-2824561
E-Mail: info@wir-sind-kaufbeuren.de
Internet: www.wir-sind-kaufbeuren.de

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Farbenfrohe Kosmetiktaschen. Praktisch auf Reisen oder als Helfer im eigenen Bad

Die Kosmetiktaschen aus hochwertigen Handsiebdruckstoffen in lebendigen Farbkombinationen sind ein echter Hingucker. Praktisch auf Reisen oder als Helfer im eigenen Bad. Freuen Sie sich auf die Auswahl im Weltladen Kaufbeuren.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Silberschmuck aus Mexiko

„Sie werden fasziniert sein von unserem wunderschönen, zeitlosen Silberschmuck aus Mexiko. Diese Unikate werden mit einem hohen Zeitaufwand und viel Liebe handgefertigt.“

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

Reifen für den Sommer!

Anzeige: Im Autohaus Seitz erhalten Sie Sommerreifen für alle Fahrzeuge zu einem günstigen Preis. Zudem: Reifengarantie mit 36 Monate Schutz im Schadensfall

> mehr zum Autohaus Seitz in Kaufbeuren hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Leckerer Knabberspass! Draußen oder drinnen, mit Familie oder Freunden, knabbern mit unseren leckeren Erdnüssen und Macadamias aus Afrika macht einfach gute Laune.

Geschmack pur!

Leckerer Knabberspass! Draußen oder drinnen, mit Familie oder Freunden, knabbern mit unseren leckeren Erdnüssen und Macadamias aus Afrika macht einfach gute Laune. 

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Tourismus Werbung Wirtschaft

Erfolgreiches Marketing – werden Sie Partner im Marktplatz von Wir sind Kaufbeuren

Anzeige Wir sind Kaufbeuren: Nutzen Sie die Chance, günstig zu werben, Umsätze zu steigern, neue KundenInnen oder MitarbeiterInnen zu gewinnen sowie unkompliziert und schnell alles Wissenswerte aus Ihrem Unternehmen zu kommunizieren.

Lokal präsentieren – lokal profitieren!

  • Sie möchten Ihre Internetpräsenz in einem regionalen Umfeld verstärken – dort, wo sich Ihre KundenInnen und potenziellen MitarbeiterInnen aufhalten?
  • Sie suchen nach einer günstigen Möglichkeit, Nachrichten und Aktionen Ihres Unternehmens regelmäßig einer großen Gruppe näher zu bringen?
  • Sie möchten Ihre Google-Auffindbarkeit durch einen weiteren Unternehmenseintrag und die Veröffentlichung aktueller Nachrichten spürbar verbessern?
  • Sie benötigen eine professionelle Internetpräsenz auch ohne eigene Homepage?

Dann ist der Unternehmenseintrag im „Partner Marktplatz“ von Wir sind Kaufbeuren genau Ihr Produkt!

> zum Marktplatz auf Wir sind Kaufbeuren

Ihr Vorteil

  • Zielgerichtet: Wir erreichen in Kaufbeuren und dem Umland einen spürbaren Anteil an relevanten Menschen.
  • Direkt vor Ort: Wir platzieren die Inhalte Ihrer Kampagne in Online-Medien, die für Ihren Erfolg wichtig sind.

> Der Vertrag als PDF zum Download

Ihre Leistungen im Detail

  • Unternehmenseintrag: Sie erhalten eine umfangreiche Seite im Marktplatz mit einer ausführlichen Präsentationsmöglichkeit Ihres Unternehmens: Text, Bilder, Verlinkungen.
  • Zwei Kategorien Ihrer Wahl: Suchen Sie sich zwei Kategorien im Marktplatz aus, unter denen Ihr Unternehmenseintrag parallel veröffentlicht wird.
  • Veröffentlichung Ihrer Pressemeldungen. Wir stellen Ihre Meldungen und Aktionen ohne weitere Kosten – rund zwei Meldungen pro Monat – in WsK Online, auf WsK Facebook, im WsK Online-Newsletter und je nach Thema auf WsK Instagram oder auch WsK YouTube ein.

Unschlagbar günstig und effektiv

Betrag pro Monat: 8,90 Euro netto zzgl gesetzlicher MwSt.

Einstellungsgebühr: Einmalig: 59,00 Euro netto zzgl gesetzl. MwSt.

> Der Vertrag als PDF zum Download

Ihr direkter Kontakt

Wir sind Kaufbeuren
Das Stadtportal
Claus Tenambergen
Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

Telefon: 08341-874632
Mobil: 0170-2824561
E-Mail: info@wir-sind-kaufbeuren.de
Internet: www.wir-sind-kaufbeuren.de

Zurück

Kategorien
Politik Veranstaltung Werbung

Am 5. April geht’s los

FREIE WÄHLER-Fraktion setzt GEMA-Ehrenamtsflatrate durch. Bernhard Pohl: Kulturelle Vielfalt und Identität Bayerns nachhaltig sichern

Riesenerfolg für die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion: Ab dem 5. April können gemeinnützige Vereine in Bayern ihre Veranstaltungen auf dem Portal der GEMA anmelden. Die Kosten übernimmt der Freistaat und stellt dafür jährlich 2,5 Millionen Euro bereit. Damit sollen pro Jahr bis zu 120.000 Veranstaltungen unterstützt werden. Ein entsprechender Vertrag wurde am Montag unterzeichnet und auf zunächst vier Jahre geschlossen.

Dazu erklärt Bernhard Pohl, Abgeordneter aus Kaufbeuren: „Das Verhandlungsergebnis entspricht genau jenem Entbürokratisierungsschub, den wir Anfang Januar bei einem Ehrenamtsempfang anlässlich unserer Fraktionsklausur in Chieming gegenüber Hunderten bürgerschaftlich engagierten Menschen versprochen haben. Das ist uns die weitere Stärkung des bayerischen Ehrenamts wert“, so Pohl. Denn Anmeldung und Abrechnung von Musikveranstaltungen mit der GEMA sei eines der Themen, die von ehrenamtlich tätigen Menschen am häufigsten als aufwendig und belastend geschildert werden.

Nach langer Verhandlungszeit ist die Freude groß, eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung gefunden zu haben. „Mit der GEMA-Ehrenamtsflatrate stellen wir sicher, dass musikalische Begleitung auf Vereinsfesten und ähnlichen Veranstaltungen nicht zu einem finanziell ‚schwarzen Loch‘ werden – und sichern somit das Überleben gerade kleiner Vereine. Zugleich werden Urheberrechte ausreichend geschützt und Interpreten entsprechend entlohnt. Die Ehrenamtsflatrate ist somit ein zentraler Baustein, um die kulturelle Vielfalt und Identität Bayerns, die entscheidend vom ehrenamtlichen Engagement getragen ist, nachhaltig zu bewahren“, betont Pohl abschließend.

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Farbenfrohe Filzuntersetzer. Ein echter Hingucker sind die farbenfrohen und sehr dekorativen Filzuntersetzer. Praktisch und vielseitig verwendbandbar ob für Töpfe, Gläser, Vasen…Lassen Sie Ihren Tisch bunt aussehen.

Farbenfrohe Filzuntersetzer

Ein echter Hingucker sind die farbenfrohen und sehr dekorativen Filzuntersetzer. Praktisch und vielseitig verwendbandbar ob für Töpfe, Gläser, Vasen…Lassen Sie Ihren Tisch bunt aussehen.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Frühjahr ist Pflanzzeit! Betten Sie Ihre Pflänzchen und Blümchen in schönen und farbenfrohen Töpfchen mit der umweltfreundlichen Blumenerde aus Kokosfaser (Kokoblock)

Frühjahr ist Pflanzzeit! Betten Sie Ihre Pflänzchen und Blümchen in schönen und farbenfrohen Töpfchen mit der umweltfreundlichen Blumenerde aus Kokosfaser (Kokoblock).

Mit der passenden Gießkanne macht das Gießen gleich doppelt sovie Spaß! Dies alles jetzt im Weltladen in der Altstadt Kaufbeuren.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Fantasievolle Osterdeko! Verschönern Sie Ihren Osterstrauß

Fantasievolle Osterdeko! Verschönern Sie Ihren Osterstrauß mit schönen, lustigen Anhängern aus Filz oder auch anderen Materalien. Liebevoll in Handarbeit gestaltet. 

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Sport Werbung

Günstig Mitglied werden beim Deutschen Alpenverein (DAV)

Helga Obermüller

Bewegungskampagne für Sportvereine mit Gutscheinaktion. Jahresmitgliedschaft in der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz zu einem reduzierten Preis

Günstig Mitglied werden beim Deutschen Alpenverein (DAV)

Bewegungskampagne für Sportvereine mit Gutscheinaktion

Mit dem ReStart-Programm unterstützt die Bundesregierung den Sport beim Neustart. Ziel ist es, nach der Corona-Pandemie wieder mehr Menschen in Deutschland in Bewegung zu bringen und für den Vereinssport zu begeistern. Sport im Verein macht mehr Spaß und bietet auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen.

Dank einer aktuellen Aktion des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) kann eine Jahresmitgliedschaft in der DAV Sektion Kaufbeuren-Gablonz zu einem reduzierten Preis abgeschlossen werden. Pro Person gibt es einen Sportvereinsscheck in Höhe von 40 Euro für Neumitglieder. Familien profitieren besonders und können bis zu drei Gutscheine herunterladen. Alle Informationen über die Aktion gibt es auf der Homepage des DAV unter www.alpenverein-kaufbeuren-gablonz.de.

Eine Mitgliedschaft beim Deutschen Alpenverein bietet einige Vorteile: Jährlich ein umfangreiches Kurs- und Tourenprogramm, günstiger Kletteranlagen benutzen, preiswerte Hüttenübernachtungen sowie umfangreichen Versicherungsschutz. Das Angebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Von Wandern bis Hochtour – von Klettern bis Mountainbiken. Freude an der Bewegung gemeinsam im Verein bringt gegenseitige Motivation und neue Impulse für das eigene Leben.

Zurück

Kategorien
Werbung

Autohaus Seitz – 23 startet super!

Anzeige: Es warten tolle Angebote auf Sie! 24 % Rabatt auf den Arbeitslohn. 25 % Rabatt auf Originalteile und Motoröle

> mehr zum Autohaus Seitz in Kaufbeuren hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Werbung

Neus aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Sitzkissen aus Filz

Die Sitzkissen aus Filz sind weich, bequem und praktisch. Dieses Naturprodukt, ob einfarbig oder mit Muster, ist ein echter Hingucker. 

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung Wirtschaft

Erfolgreiches Marketing – werden Sie Partner im Marktplatz von Wir sind Kaufbeuren

Redaktion

Anzeige Wir sind Kaufbeuren: Nutzen Sie die Chance, günstig zu werben, Umsätze zu steigern, neue KundenInnen oder MitarbeiterInnen zu gewinnen sowie unkompliziert und schnell alles Wissenswerte aus Ihrem Unternehmen zu kommunizieren.

Lokal präsentieren – lokal profitieren!

  • Sie möchten Ihre Internetpräsenz in einem regionalen Umfeld verstärken – dort, wo sich Ihre KundenInnen und potenziellen MitarbeiterInnen aufhalten?
  • Sie suchen nach einer günstigen Möglichkeit, Nachrichten und Aktionen Ihres Unternehmens regelmäßig einer großen Gruppe näher zu bringen?
  • Sie möchten Ihre Google-Auffindbarkeit durch einen weiteren Unternehmenseintrag und die Veröffentlichung aktueller Nachrichten spürbar verbessern?
  • Sie benötigen eine professionelle Internetpräsenz auch ohne eigene Homepage?

Dann ist der Unternehmenseintrag im „Partner Marktplatz“ von Wir sind Kaufbeuren genau Ihr Produkt!

> zum Marktplatz auf Wir sind Kaufbeuren

Ihr Vorteil

  • Zielgerichtet: Wir erreichen in Kaufbeuren und dem Umland einen spürbaren Anteil an relevanten Menschen.
  • Direkt vor Ort: Wir platzieren die Inhalte Ihrer Kampagne in Online-Medien, die für Ihren Erfolg wichtig sind.

> Der Vertrag als PDF zum Download

Ihre Leistungen im Detail

  • Unternehmenseintrag: Sie erhalten eine umfangreiche Seite im Marktplatz mit einer ausführlichen Präsentationsmöglichkeit Ihres Unternehmens: Text, Bilder, Verlinkungen.
  • Zwei Kategorien Ihrer Wahl: Suchen Sie sich zwei Kategorien im Marktplatz aus, unter denen Ihr Unternehmenseintrag parallel veröffentlicht wird.
  • Veröffentlichung Ihrer Pressemeldungen. Wir stellen Ihre Meldungen und Aktionen ohne weitere Kosten – rund zwei Meldungen pro Monat – in WsK Online, auf WsK Facebook, im WsK Online-Newsletter und je nach Thema auf WsK Instagram oder auch WsK YouTube ein.

Unschlagbar günstig und effektiv

Betrag pro Monat: 8,90 Euro netto zzgl gesetzlicher MwSt.

Einstellungsgebühr: Einmalig: 59,00 Euro netto zzgl gesetzl. MwSt.

> Der Vertrag als PDF zum Download

Ihr direkter Kontakt

Wir sind Kaufbeuren
Das Stadtportal
Claus Tenambergen
Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

Telefon: 08341-874632
Mobil: 0170-2824561
E-Mail: info@wir-sind-kaufbeuren.de
Internet: www.wir-sind-kaufbeuren.de

Zurück

Kategorien
Werbung

Aktuelles aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Edle Gewürze für die gute Küche.

Edle Gewürze für die gute Küche. Der Weltladen hat ein reichhaltiges Sortiment an hochwertigen und edlen Gewürzen mit unverfälschtem Geschmack. Eine Belohnung für Ihre Gerichte.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

Ein Spiel für Alt und Jung!

Anzeige des Weltladen Kaufbeuren: Lust auf Kniffel? Hochwertige Würfel finden ihren Platz in sorgfältig gefertigten Holzkästchen oder in Lederbechern aus Peru

Anzeige des Weltladen Kaufbeuren: Lust auf Kniffel? Hochwertige Würfel finden ihren Platz in sorgfältig gefertigten Holzkästchen oder in Lederbechern aus Peru.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

Aktuelles aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Liebevoll gestaltete und gebastelte Vogelnistkästen und Schmetterlingshäuschen

„Der Frühling kommt mit leisen Schritten.“ Liebevoll gestaltete und gebastelte Vogelnistkästen und Schmetterlingshäuschen neu im Weltladen in der Altstadt Kaufbeuren.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Zurück

Kategorien
Werbung

„Der richtige Schulranzen für die Einschulung“

Anzeige – Schulranzen-Starter-Wochen bei Lederwaren Geyrhalter in der Fußgängerzone Kaufbeuren vom 28.01.2023 bis 15.04.2023

Die Einschulung rückt immer näher? Ein ergonomischer Schulranzen ist jetzt wichtig und entlastet den Rücken Ihres Kindes. Neben Leergewicht und Innenraumvolumen muss die Polsterung und Breite der Tragegurte beachtet werden. Um für Ihren Erstklässler alles richtig zu machen, nutzen Sie das kostenfreie Beratungsangebot: Kommen Sie im Aktionszeitraum mit Ihrem Vorschulkind zu Lederwaren Geyrhalter in Kaufbeuren. Finden Sie den perfekten Schulranzen für Ihr Kind und lassen diesen vor Ort ergonomisch anpassen, denn die Rückengesundheit Ihres Kindes liegt uns am Herzen.

„Schulranzenberatung hoch2“ mit AOK-Ergonomieexpertin Martina Zollitsch

An den beiden Samstagen 28. Januar und 4. Februar von 09:30 bis 16:00 Uhr sowie am Freitag dem 10. Februar von 14:00 bis 18:00 Uhr ist AOK-Ergomieexpertin Martina Zollitsch bei Lederwaren Geyrhalter vor Ort und berät Sie zum Thema „Gesunder Rücken im Schulalltag“.

Mitmachen und Schulranzensets gewinnen

Nehmen Sie am AOK-Gewinnspiel teil und gewinnen Sie eines von zwei Schulranzensets im Wert von 270 Euro für Ihre Kleinen. Zum Gewinnspiel gelangen Sie direkt über folgenden Link. Die Teilnahme erfolgt unabhängig von Beratung oder Einkauf.

> Die AOK Kaufbeuren-Ostallgäu ist Partner von Wir sind Kaufbeuren. Mehr zur AOK Kaufbeuren-Ostallgäu hier im Marktplatz .

> Lederwaren Geyrhalter ist Partner von Wir sind Kaufbeuren. Mehr zu Lederwaren Geyrhalter hier im Marktplatz .

Bezahlte Partnerschaft / Anzeige
„Wir sind Kaufbeuren“ bietet lokalen Unternehmen eine Onlineplattform.
Dieser Artikel erscheint in Zusammenhang mit einer bezahlten Partnerschaft von „Wir sind Kaufbeuren“ und der AOK Kaufbeuren-Ostallgäu 

Zurück

Kategorien
Werbung

Aktuelles aus dem Weltladen Kaufbeuren

Anzeige: Für die kalte Jahreszeit hat der Weltladen in der Kaufbeurer Altstadt wunderschöne, warme und farbenfrohe Ponchos

Sie kommen aus Peru und sind aus 100 % Baby-Alpaka. Praktisch zum Überziehen und ein echter Hingucker.

> mehr zum Weltladen hier im Stadtportal

Zurück

Kategorien
Werbung

„RückenFit ins neue Jahr starten“

Anzeige: AOK-Gesundheitstipp

Mit regelmäßigen AOK-Gesundheitstipps wollen wir Sie durch das neue Jahr begleiten. Werden Sie doch gleich aktiv und tun etwas Gutes für Ihren Rücken. Denn unser Rücken mit seinen Muskeln und Bändern wird im Alltag in der Regel viel zu wenig gefordert. Dabei ist eine kräftige sowie dehnfähige Muskulatur der beste Schutz gegen Rückenschmerzen.

Muskelaufbau mit dem Fitnessband

Das Fitnessband ist ein relativ simples Trainingsgerät. Der Vorteil besteht darin, mit wenigen Übungen effektive Trainingsergebnisse erzielen zu können. Es besteht aus einem dehnbaren Material.

Für wen ist das Training mit dem Fitnessband geeignet?

Das Fitnessband eignet sich für alle Alters und – Fitnessgruppen, es fördert den muskulären (Wieder)-Aufbau, steigert die Mobilität und die körperliche Leistungsfähigkeit. Ursprünglich wurde das Fitnessband in der Physiotherapie eingesetzt, um Muskeln sanft zu rehabilitieren. Mittlerweile ist es als Ergänzung zum herkömmlichen Fitnesstraining nicht mehr wegzudenken. Durch die Beschaffenheit baut sich beim Training ein konstanter Widerstand auf: Je stärker Sie das Band dehnen, desto höher ist der Kraftaufwand. Diese langsame Spannungszu und -abnahme ist nicht nur schonend für die Muskeln und die Gelenke, sondern sie ist auch sehr effizient. So werden auch kleinere Muskelgruppen trainiert, die beim Krafttraining mit Geräten oft vernachlässigt werden.

Darum sind Fitnessbänder gut für die Gesundheit

Gute Muskelkraft und Muskelausdauer helfen dabei, den Bewegungsapparat gesund zu halten, aktiv zu sein, tägliche Aufgaben gut zu bewältigen und somit auch das Risiko für Verletzungen zu minimieren. Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass eine geringe Muskelkraft zu Einschränkungen führt, die das Risiko für verschiedene Erkrankungen erhöhen. In der Folge kann die Lebenserwartung sinken. Dies trifft besonders auf Menschen zu, die bereits unter chronischen Krankheiten, wie einer Störung des Zuckerstoffwechsels (Diabetes mellitus), Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Knochenschwund (Osteoporose), leiden.

Wie funktionieren die Übungen mit dem Fitnessband?

Schultern, Rücken, Arme, Beine, Bauch – mit einem Fitnessband lassen sich alle Muskelgruppen und Körperpartien trainieren. Indem die Übungen langsam ausgeführt werden, entsteht ein besonderer Kräftigungseffekt in der Muskulatur. Übungen mit einem Fitnessband lassen sich im Stehen und im Sitzen ausführen. Menschen mit weniger Übung fangen besser im Sitzen an. So ist es möglich, sich ganz auf das Training zu konzentrieren, ohne sich mit der Standfestigkeit und der eigenen Balance beschäftigen zu müssen. Für das Training mit dem Fitnessband gibt es ein paar wenige Regeln, die jeder beachten sollte:

  • Spannen Sie bei allen Übungen die Körpermitte an und halten Sie diese Spannung.
  • Richten Sie das Becken auf.
  • Ziehen Sie den Bauchnabel nach innen in Richtung Wirbelsäule.
  • Führen Sie alle Übungen langsam und vorsichtig aus. Ruckartige Bewegungen können zu Verletzungen führen.
  • Für einen Trainingseffekt eignen sich zwei bis drei Durchgänge mit jeweils zehn bis 20 Wiederholungen mehrmals pro Woche.

Sichern auch Sie sich kostenfrei Ihr Fitnessstudio für die Hosentasche. Einfach das Bild oder den Link anklicken, das Formular ausfüllen und Sie erhalten Ihr AOK-Fitnessband inklusive Trainingsanleitung kostenfrei per Post zugeschickt.

Die AOK wüscht Ihnen viel Spaß beim Muskelaufbau mit dem AOK-Fitband!

 

> Die AOK Kaufbeuren-Ostallgäu ist Partner von Wir sind Kaufbeuren. Mehr zur AOK Kaufbeuren-Ostallgäu hier im Marktplatz.

 

Bezahlte Partnerschaft / Anzeige
„Wir sind Kaufbeuren“ bietet lokalen Unternehmen eine Onlineplattform.
Dieser Artikel erscheint in Zusammenhang mit einer bezahlten Partnerschaft von „Wir sind Kaufbeuren“ und der AOK Kaufbeuren-Ostallgäu

Zurück