Interview zur privaten Unfallversicherung: Experte Alexander Koller, Inhaber der AXA Geschäftsstelle Kaufbeuren

|

Image
Alexander Koller, Inhaber der AXA Geschäftsstelle in Kaufbeuren und Diedorf (bei Augsburg) . Foto: Koller

„Der Experten-Tipp“. Was beinhaltet eine private Unfallversicherung, wie sinnvoll ist sie und worauf sollte man beim Abschluss achten?

In der aktuellen Ausgabe von „Der Experten-Tipp“ widmen wir uns dem Thema private Unfallversicherung.

Laut “Statista” hatten im Jahre 2021 27,08 Mio. Menschen in Deutschland eine private Unfallversicherung. Das sind über 40 % der deutschen Haushalte. Ein bedeutender Anteil.

Wir sprachen darüber mit Alexander Koller, Inhaber der AXA Geschäftsstelle in Kaufbeuren und Diedorf (bei Augsburg): über seine Experten-Meinung zur privaten Unfallversicherung, seine Erfahrungen und fachlichen Tipps.

Frage: Herr Koller, haben Sie eine Unfallversicherung?

Alex Koller (lacht): Ja, habe ich. Seit vielen Jahren. Da ich direkt an der Quelle sitze, habe ich mich frühzeitig damit beschäftigt und sie passend auf mich zugeschnitten abgeschlossen.

Frage: Was beinhaltet eine private Unfallversicherung?

Alex Koller: Eine private Unfallversicherung bietet einen umfassenden Schutz bei Unfällen, die in der Freizeit, im Haushalt oder im Urlaub passieren. Sie gilt rund um die Uhr und überall auf der Welt. Die private Unfallversicherung zahlt eine festgelegte Summe, eine Invaliditätsleistung, wenn Sie durch einen Unfall dauerhaft körperlich oder geistig beeinträchtigt werden oder sterben. Die Höhe des auszuzahlenden Betrages richtet sich nach dem Grad der Invalidität. Außerdem können Sie weitere Leistungen dazu wählen, wie zum Beispiel Krankentagegeld, kosmetische Operationen, Durchführung von Reha-Leistungen und einige mehr. In einem persönlichen Gespräch findet man gemeinsam die passende Lösung für die jeweilige Lebenssituation. Welche anderen Versicherungen existieren noch, wie sind die wirtschaftlichen Verhältnisse oder wie ist das Lebensumfeld. Denn neben einer leistungsfähigen Versicherung sollte man auch darauf achten, nicht überversichert zu sein.

Frage: Für Sie also eine wichtige Vorsorge?

Alex Koller: Ich habe sie für mich damals als wichtig empfunden und empfehle sie auch meinen Kundinnen und Kunden. Eine private Unfallversicherung ist aus meiner Sicht aber nicht nur eine wichtige, sondern sogar notwendige Vorsorge für jeden, der sich und seine Familie schützen will. Denn ein Unfall kann jeden treffen. Und wenn Sie in Ihrer Freizeit einen Unfall haben, zahlt die gesetzliche Unfallversicherung nicht. Das kann zu großen finanziellen Problemen führen, wenn Sie zum Beispiel Ihr Zuhause anpassen oder gar größere Umbauten vornehmen müssen. Mit einer privaten Unfallversicherung ist man sehr gut abgesichert und kann sich auf seine Genesung konzentrieren.

Frage: Ist die Wahrscheinlichkeit eines schwerwiegenden Unfalls denn wirklich so hoch?

Alex Koller: Die Statistik zeigt, dass jeder zweite Deutsche mindestens einmal im Leben einen Unfall hat. Und davon sind 70% im privaten Bereich, also zu Hause, beim Sport oder im Straßenverkehr. Das sind mehr als 7 Millionen Unfälle pro Jahr in Deutschland. Und jeder vierte davon hat dauerhafte Folgen für die Gesundheit und die Lebensqualität. Deshalb sollte man sich rechtzeitig absichern und nicht erst handeln, wenn es zu spät ist.

Frage: Und wenn der schlimme Fall eines schweren Unfalls eingetreten ist?

Alex Koller: Dann zahlt Ihnen, wie gesagt, die Unfallversicherung eine einmalige Summe, wenn Sie durch diesen Unfall dauerhaft geschädigt wurden. Die Höhe dieser Summe können Sie bei Abschluss der Versicherung selbst festlegen und an Ihre Bedürfnisse anpassen. Welcher Betrag bzw. Anteil der vertraglich festgelegten Summer im Schadensfall zur Auszahlung kommt, richtet sich nach der Schwere der Beeinträchtigung. Dies gilt ebenso für einen Teil der abgeschlossenen Zusatzleistungen.

Frage: Für wen kommt eine private Unfallversicherung denn in Frage?

Alex Koller: Eigentlich für jeden. Sie ist aus meiner Sicht eine der wesentlichen Versicherungen neben der Kranken- und der Berufsunfähigkeitsversicherung sowie der Haftpflichtversicherung. Sie deckt den Freizeitbereich ab, für die die gesetzliche Unfallversicherung nicht aufkommt. Zudem ist sie besonders sinnvoll für Menschen, die nicht oder nur teilweise durch die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert sind oder für Personen mit Vorerkrankungen, die keine Berufsunfähigkeitsversicherung bekommen können. Ich empfehle sie aber nicht nur für Erwachsene, sondern auch für jungen Menschen vom Baby bis zum 18. Lebensjahr. Denn auch hier kann Schlimmes passieren, was die Zukunft und Lebensplanung maßgeblich verändern kann. Insgesamt gilt: Niemand möchte an einen Unfall mit dauerhaften Schäden denken, aber wenn es passiert, kann es zu schweren finanziellen und existenziellen Problemen führen. Eine Unfallversicherung bietet hier einen wichtigen Schutz für die Zukunft.

Frage: Was kostet eine Unfallversicherung?

Alex Koller: Das kommt ganz auf Ihre individuellen Wünsche an. Je nachdem, wie hoch die Versicherungssumme sein soll und welche Zusatzleistungen Sie wählen, kann der Beitrag variieren. Aber grundsätzlich ist eine Unfallversicherung günstig und schon für rund acht bis zehn Euro im Monat zu haben. Doch kann ich aus meiner beruflichen Erfahrung heraus raten, hier nicht auf den letzten Euro zu achten. Wichtig ist, einen Tarif mit einer möglichst hohen Grundsumme für die einmalige Zahlung im Invaliditätsfall zu wählen. Sonst können die Kosten, die eventuell auf einen zukommen, übermächtig sein. Wer sparen möchte oder muss, kann dies dann eher bei einigen Zusatzleistungen wie dem Tagegeld oder dem Krankenhaus-Tagegeld tun. Insgesamt gilt: Für den Fall eines schweren Unfalls sollte eine private Unfallversicherung einen großen Unterschied darin machen, wie ich mein zukünftiges Leben gestalten kann.

Wir sind Kaufbeuren: Herr Koller, wir danken Ihnen für das Gespräch!

Alex Koller: Sehr gerne.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
Trauercafé des Hospizvereins Kaufbeuren/Ostallgäu am Mittwoch, 29.05.2024
27. Mai 2024

Trauercafé des Hospizvereins Kaufbeuren/Ostallgäu am Mittwoch, 29.05.2024

Der Hospizverein bittet bis 28.05.2024 um telefonische Anmeldung unter 08341-99…

Das Lebenswerk von Sr. Anna in die Zukunft führen
27. Mai 2024

Das Lebenswerk von Sr. Anna in die Zukunft führen

Kuratoriumssitzung der Internatsstiftung St. Maria Kaufbeuren Eine umfangreiche Tagesordnung war…

Gemeinsam verdoppelt: HypoVereinsbank-Mitarbeiter spenden für humedica e. V.
27. Mai 2024

Gemeinsam verdoppelt: HypoVereinsbank-Mitarbeiter spenden für humedica e. V.

Spende dient einem Projekt für Schülerinnen und Schüler in der…

Überhitzter Testakku löst Einsatz der Feuerwehr Kaufbeuren aus
27. Mai 2024

Überhitzter Testakku löst Einsatz der Feuerwehr Kaufbeuren aus

Informationen zum Einsatz der Feuerwehr Kaufbeuren Die Feuerwehr Kaufbeuren wurde…

Große Erleichterung bei der SVK
27. Mai 2024

Große Erleichterung bei der SVK

In einem spannenden Endspiel sichert sich die SpVgg Kaufbeuren den…

„Nützliches Sport-Accessoire Ihrer Wahl sichern!“
27. Mai 2024

„Nützliches Sport-Accessoire Ihrer Wahl sichern!“

AOK-Mitmachaktion zu Stadtradeln Stadtradeln – Radeln für ein gesundes Klima…


Weitere Nachrichten
Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis in Kaufbeuren
24. Mai 2024

Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis in Kaufbeuren

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“ | Nachwuchs-Offensive gestartet Bäckerei-Azubis backen keine kleinen…

Europawahl: Sperrung des Rathaus-Parkhauses
24. Mai 2024

Europawahl: Sperrung des Rathaus-Parkhauses

Die Stadt Kaufbeuren sperrt am Tag der Europawahl am 09.06.2024…

Bildquelle: Veranstaltungsplakat
24. Mai 2024

„Film ab!er inklusiv“

Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren präsentiert Filmwoche Zum diesjährigen Jubiläum „60 Jahre Lebenshilfe…


Weitere News

Veranstaltungen

Weitere News
Kinder und Jugendliche vor dem Einfluss der Tabakindustrie schützen
24. Mai 2024

Kinder und Jugendliche vor dem Einfluss der Tabakindustrie schützen

Weltnichtrauchertag am 31. Mai Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt: Die Tabakindustrie…

Besuch aus der Partnerstadt
24. Mai 2024

Besuch aus der Partnerstadt

Der Sicherheitsrat aus Gablonz/Jablonec zu Besuch in Kaufbeuren Rund 20…


Angebote

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de


Stellenanzeigen