Musikalische Gegenformation in Kaufbeuren

Abschlusskonzert des "Internationalen Orgelsommers" mit Schweizer Starorganistem am Samstag, 30. September in der Stadtpfarrkirche St. Martin

Der Schweizer Starorganist und Komponist Guy Bovet. Foto: privat
Der Schweizer Starorganist und Komponist Guy Bovet. Foto: privat

Zum Abschluss des diesjährigen Internationalen Orgelsommers Kaufbeuren kommt am Samstag, 30. September der Schweizer Starorganist und Komponist GUY BOVET nach Kaufbeuren. Um 19 Uhr gibt der als vielseitig und originell geschätzte, herausragende Künstler in der Stadtpfarrkirche St. Martin ein Konzert.

Beginnend mit einigen kleinen Kompositionen des spanischen Organisten Sebastian Aguilera de Heredia widmet sich das Programm besonders der musikalischen Reformation in der calvinistischen Welt. Dazu erklingen Psalmvertonungen von Samuel Mareschal, Anthony van Noordt und Guy Bovet, ehe das Konzert mit Präludium und Fuge in a-Moll von Johann Sebastian Bach und den "Trois Danses" von Jehan Alain endet.

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf im Musikhaus Pianofactum bzw. an der Abendkasse zum Preis für 12,- bzw. 8,- Euro erhältlich. Weitere Informationen sind im Internet unter www.orgelsommer-kaufbeuren.de zu finden.
 
Veranstalter: Kath. Stadtpfarrei St. Martin, Kaufbeuren Künstlerischer
Leiter: Daniel Herrmann
Kooperationspartner: Verein zur Förderung der Kirchenmusik in St. Martin

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal