Quelle: BSK Olympia Neugablonz

Klassenerhalt trotz Niederlage

Im letzten Heimspiel der Bezirksliga Süd unterlag der BSK Olympia Neugablonz Türkgücü Königsbrunn mit 3:1. Trotz der Niederlage bleibt wurde der Klassenerhalt erreicht

Zur Halbzeit lag man 1:0 durch einen Strafstoß zurück. Nach dem  Ausgleich traf der Gast noch zwei Mal kurz vor dem Ende. Trotz der Niederlage bleibt wurde der Klassenerhalt erreicht.

Nur zwei Minuten fehlten dem BSK Olympia Neugablonz am Samstagnachmittag im letzten Heimspiel der Bezirksliga Süd in dieser Saison. Zwei unterschiedliche Halbzeiten prägten das Spiel. Die erste Hälfe ging klar an unser Team. In der zweiten Spielzeit dominierte der Gast aus Königsbrunn.

Nach einer Phase des Abtastens bekam Michael Uhrmann die erste Chance (12). Leider hatte Gästetorwart Rene Bissinger  das bessere Ende für sich, so auch in der 24. Minute als Michael Uhrmann allein auf den Gästetorwart lief, aber an ihm scheiterte. Wie aus dem Nichts der Strafstoß für Türkgücü. Michael Henne traff den Gästespieler und es gab für Schiedsrichter Ulrich Sauter nur eine Möglichkeit, Elfmeter. Tok Burak verwandelte souverän zum 1:0 für  Türkgücü (32). Die größte Chance zum Ausgleich hatte Michael Uhrmann als er aus kurzer Distanz aufs Tor schoß, aber Bissinger ahnte das Eck und fischte den Ball heraus (35). So ging es mit einem 1:0 Rückstand in die Halbzeit.

Die Gäste übernahmen sofort die Initiative und schnürten den BSK in der eigenen  Hälfte ein. In der 57. Minute verließ Maximilian Nieberle  verletzt das Feld. Für ihn kamm Roberto Carozzo. Mit gelegentlichen Kontern entlastete sich unser Team vom Druck der Gäste. Dann endlich der Torjubel für unser Team. Zoran Vrbanic zirkelte eine Ecke in den Fünfmeterraum und Michael Henne bugsierte den Ball aus einem Gewühl über die Linie (69). Dennis Starowoit hielt in der Folgezeit mit guten Paraden sein Team im Spiel. In der 88. Minute war es dann soweit. Kaygisiz Erdinc nutzte einen klugen Querpass im Strafraum und erhöhte auf 2:1. Zwei Minuten später machte Civek Murat den Sack zu und schloß einen Konter zum 3:1 ab. Eine bittere Niederlage im letzten Heimspiel, aber doch Grund zum Jubeln. Der SC Kissing gewann gegen den FC Sonthofen und das bedeutet: Klassenerhalt.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2019 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal