Festakt zur Eröffnung des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ am Montag, 31. Oktober 2016 in Berlin

Stadträtin Helga Ilgenfritz aus Kaufbeuren trifft Bundespräsident Joachim Gauck

Helga Ilgenfritz (Mitte) mit Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt . Foto: Ilgenfritz

Das Festjahr zum 500. Reformationsjubiläum hat am 31. Oktober 2016 zunächst mit einem Festgottesdienst in der Berliner Marienkirche begonnen, an dem unter anderem der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller und Bundespräsident Joachim Gauck teilgenommen haben. Anschließend fand im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt der offizielle Festakt zum Reformationsjubiläum, umrahmt von ein Konzert unter dem Dirigenten Ivan Fischer, statt.

Die Kaufbeurer Stadträtin Helga Ilgenfritz, auch Vorsitzende des DEFK Kaufbeuren und des Freundeskreis Sophie La Roche e. V. sowie Mitglied des Kirchenvorstands der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren, gehörte in ihrer Eigenschaft als Sprecherin des Evangelischen Kirchenarchivs Kaufbeuren zu den rd. 1.000 geladenen nationalen und internationalen Ehrengästen, die am Festgottesdienst und am darauffolgenden Festakt, der vom ZDF live übertragen wurde, eingeladen waren.

Dabei hatte Helga Ilgenfritz am Rande der Festversammlung viele Begegnungen mit namhaften Vertretern aus Staat, Kirche und Gesellschaft, so beispielsweise mit Bundespräsident Joachim Gauck, mit dem EKD-Vorsitzenden und Evang. Landesbischof von Bayern, Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, mit Prof. Dr. Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz Deutschland und Erzbischof von München und Freising, mit Bundestagspräsident a. D. Dr. h.c. Wolfgang Thierse und vielen anderen anwesenden Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal