16. Candle-Light-Shopping und Eröffnung der Fußgängerzone mit stimmungsvollem Unterhaltungsprogramm

17. November 2017 von 10 - 17 Uhr

Die Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren lädt zum Einkaufsbummel bei Kerzenschein und Lichterspielen in die Altstadt ein. Am Obstmarkt wird die neu gestaltete Fußgängerzone offiziell eingeweiht.

Am Freitag, den 17. November ist es soweit: um 18 Uhr eröffnet Oberbürgermeister Stefan Bosse die Fußgängerzone nach erfolgreich abgeschlossener Sanierung. Dazu wird am Obstmarkt einiges geboten. Nach den offiziellen Ansprachen unterhält das Octetto di Jazz mit swingender Livemusik und Latin Grooves. Den Höhepunkt und offiziellen „Startschuss“ bildet gegen 18.30 Uhr ein spektakuläres Feuerwerk.  

Zum Candle-Light-Shopping verwandelt sich die Altstadt ab 17 Uhr wieder in eine wunderschöne Welt aus Kerzenschein, Feuerknistern und Lichterspielen. Die veranstaltende Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren lädt die Besucher aus Stadt und Region ein, stimmungsvolle Farbszenen auf den historischen Häuserfassaden, strahlende Leucht-Ornamente, traditionelle Alphornklänge und vieles mehr zu genießen. Bis 22 Uhr können Groß und Klein durch die bunt erleuchtete Altstadt und die Geschäfte bummeln.

„Temperamentvolle Leucht- und Schattenakzente rücken die Altstadt auch heuer wieder in ein neues Licht“, kündigt Stefan Geyrhalter, Vorstand in der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren, an. „Als besonderes Highlight werden erstmalig unterschiedliche Bilder aus dem Kaufbeurer Stadtleben auf die Fassade über der Sparkassenpassage projiziert. Das beliebte Lichterlabyrinth wird aufgrund der Fußgängerzonen-Eröffnung diesmal vor dem Rathaus in der unteren Kaiser-Max-Straße aufgestellt“, so Stefan Geyrhalter.  

Die Feuerkünstler von Anam Cara werden auch in diesem Jahr das Publikum mit ihrer atemberaubenden Show begeistern. Am oberen Ende der Kaiser-Max-Straße lassen sie um 19.30 und 21.00 Uhr vor der VR Bank ihre magischen Fackeln tanzen.

Ein eher besinnliches Ambiente bieten die beiden Kirchen in der Innenstadt. Während in der Dreifaltigkeitskirche die evangelische Jugend ab 17 Uhr wieder zu Kerzenlicht und Klängen einlädt, singen in St. Martin ab 18 Uhr kleine Allgäuer Stimmlichter aus den verschiedenen Singklassen der Musikschulen. Zum Ausklang des Abends wird in der Dreifaltigkeitskirche gegen 21.30 Uhr Johann Sebastian Bachs Partita Nr.1 in h-Moll für Geige zu hören sein.

Mit flotter Musik von Cool Jazz bis Funk unterhält das Trio Jim in der Ludwigstraße 38 und die Allgäuer Alphornbläser werden an verschieden Plätzen in der Stadt ihr Repertoire zum Besten geben.
Einen besonderen Programmpunkt bildet die Präsentation ausgezeichneter Architektur aus dem Allgäu, die um 20 Uhr bei Bücher Edele stattfinden wird. Dabei stellt das architekturforum allgäu e.V. unter anderem auch drei prämierte Bauvorhaben aus Kaufbeuren vor.

An zahlreichen Verpflegungsständen wird Kulinarisches geboten. Von heißen und kalten Getränken sowie Leckereien wie knuspriger Holzofenpizza, Kartoffel- und Wurstspezialitäten bis hin zu Crêpes und vielem mehr.

Das Candle-Light-Shopping und die Fußgängerzonen-Eröffnung finden bei jedem Wetter statt. Informationen zur Fußgängerzone unter: www.kaufbeuren-baut.de

Programm

18.00 – 18.30 Uhr
Offizielle Eröffnung der Fußgängerzone durch OB Stefan Bosse mit Live-Musik  und Feuerwerk (Obstmarkt)

19.30 Uhr und  21.00 Uhr
Anam Cara Feuershow (Obere Kaiser-Max-Straße, VR-Bank)

20.00 Uhr
Präsentation „Architektur im Allgäu 2006-15“ (Bücher Edele)

21.30 Uhr
Stimmungsvolles Geigensolo (Dreifaltigkeitskirche)

17.00 - 22.00 Uhr

Traditionelles Lichterlabyrinth (Untere Kaiser-Max-Straße)
Octetto di Jazz – Swingende Livemusik und Latin Grooves (Obstmarkt)
Trio Jim »Musik von Cool Jazz bis Funk« (Grünen-Büro Ludwigstr. 38)
Kaufbeurer Alphornbläser ziehen durch die Stadt

18.00 – 22.00 Uhr
•    Allgäuer Stimmlichter (Kirche St. Martin)
•    Offene Kirche Kerzenlicht und Klänge im Kirchenraum (Dreifaltigkeitskirche)

KULINARISCHES

Heiße und kalte Getränke sowie Leckereien von knuspriger Holzofenpizza, Kartoffel- und Wurstspezialitäten bis hin zu Crêpes und vielem mehr.

Veranstalter:     
Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren
Vorstand Stefan Geyrhalter (Ansprechpartner CLS), Tel. 08341 2743
Kaiser-Max-Str. 15
87600 Kaufbeuren

Organisation:
Marketingagentur Tenambergen
Claus Tenambergen, Tel. 08341 87 46 32
Helga Holzhausen, Tel. 08341 9540 154
Ludwigstr. 32
87600 Kaufbeuren        

Bilder und Grafiken: Marketingagentur Tenambergen

Ein großes Dankeschön an die Hauptsponsoren des Candle-Light-Shoppings

Hauptsponsoren des Kaufbeurer Candle-Light-Shoppings 2016

Modepark Röther - Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren - VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu - Geyrhalter Raum&Design - VWEW energie

Wir sind Kaufbeuren

Ludwigstraße 32
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2017 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal