SpVgg Kaufbeuren - DFB-Intregrationspreis, Sport-Akademie und Integrationsarbeit

Am Montag, 04.04 fand im Kaufbeurer Hotel am Kamin ein Informationsabend der SpVgg Kaufberen in prominenter und gut besuchter Runde statt. Dabei präsentierte die aktuelle Vorstandschaft Hintergründe zum Integrationspreis 2010 des DFB, viele interessante Infos zur Integrationsarbeit der vergangenen Jahre und die wesentlichen Bestandteile der geplanten Sport-Akademie.

Hier die Inhalte des Abends in einer kurzen Zusammenfassung.

DFB-Integrationspreis 2010 (Der offizielle DFB-Text)

Die Spielvereinigung Kaufbeuren e.V., ein Verein aus dem Süden Deutschlands, landete in der Kategorie „Verein“ auf Rang eins. Der Verein überzeugte mit seiner strategischen Herangehensweise. So schulte er 2007 und 2008 zunächst alle Betreuer und Übungsleiter zu den Themen Gewaltprävention und interkulturelle Kompetenz. Auf dieser Basis wurden anschließend Fairplay-Richtlinien erarbeitet, die für die gesamte Vereinsarbeit gelten. Der Verein veranstaltet regelmäßige Trainingscamps zur Toleranz- und Demokratie-Erziehung und baut aktuell ein lokales Integrationsnetzwerk für Jugendliche mit Migrationshintergrund auf. Beeindruckend ist auch die Fähigkeit, tatkräftige Kooperationen aufzubauen: „Integration wollen wir in jeder Hinsicht vorleben. Daher binden wir Schulen, die örtliche Polizei oder professionelle Anti-Aggressionstrainer ein und stellen unsere Ideen benachbarten Vereinen zur Verfügung“, erklärt Stefan Günter, Pressesprecher des Vereins. (Quelle: DFB)

Vortrag von Heinz Burzer zu den Integrationsaktivitäten der letzten Jahre

  • 2007 nahm der SVK an einem Vielfalt tut gut – Projekt teil. Der Beginn für die Integrationsarbeit des SVK
  • 2008 wurde eine erfolgreiche Veranstaltung zur Gewaltprävention für Trainer durchgeführt
  • 2009 wurden die Fairplay-Regeln, verbindlich für alle im Verein, erstellt und zum Teil auf andere Vereine übertragen. Fairplay-Turnier in Kaufbeuren
  • 2010 Start für die Sport- und Integrationslotsen
  • 2011 Teilnahme am neuen Projekt „Vereint in Bewegung“

Ein paar Zitate aus der kurzen Ansprache von OB Stefan Bosse

„Auch diesen Meistertitel hat der FC Bayern nicht geholt.“ (Hinweis auf den DFB-Integrationspreis)

„Ich gratuliere aus vollem Herzen zu einem Preis, der zur SpVgg und zu Kaufbeuren passt.“

„Die SpVgg hat das Beste aus einem geförderten Projekt gemacht und verdient dafür ein großes Lob.“

„Wir sollten aufgrund der kulturellen Vielfalt in Kaufbeuren weitermachen und das Zusammenleben weiterhin so engagiert fördern.“

Alfred Riermeier: das 3 Säulenmodell der Sport-Akademie

„Sport-Akademie in 3 Säulen bedeutet, dass der SVK gezielt auf die Entwicklung der Jugend achten und diese schulen wird.“

„Säule 1: Sportliches, Training, Technik und Taktik“ (Partnerschaft mit dem FC Augsburg, Akademietage)

Säule 2: Gesundheit von Körper und Geist: Leitlinie Alkohol, Gesundheitstage mit der AOK

Säule 3: Soziale Kompetenz, Kommunikation & Integration. (Gewaltprävention, Fairplay-Regeln, Teamförderung, Integration - (lotsen), Soziale Projekte, Sozialfonds

Ein Ausblick zur Sport-Akademie

  • Gesundheitsförderung AOK
  • SVK Zusammenarbeit mit Schule
  • Partnerverein in der Region
  • Feriencamp
  • Sportangebot für Senioren und behinderte Menschen
  • Kaufbeurer – Fairplay – Hallentage 2012
  • Vereint in Bewegung

Wie kann man die  Akademie unterstützen:

  • Durch ehrenamtliche Tätigkeit
  • Durch Sachmittel
  • Durch Sponsoring (Akademie, Akademiesäulen, Ferienbetreuung, Turniere, u.a.)

Bilder: Marketingagentur Tenambergen

Im Rahmen der Pressearbeit des Stadtportals "Wir sind Kaufbeuren" sehen Sie hier Fotoaufnahmen von öffentlichen Veranstaltungen. Die Aufnahme und Veröffentlichung dient ausschließlich der Medienarbeit im Stadtportal und somit der Information interessierter Bürgerinnen und Bürger über öffentliche und gesellschaftsrelevante Ereignisse. Dabei ist es möglich, dass Fotos verwendet werden, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Dem können Sie natürlich widersprechen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die verantwortliche Stelle für Datenverarbeitung auf dieser Website und teilen ihr das Bild mit, welches Sie gelöscht haben möchten.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal