Quelle: Stadt Kaufbeuren / OB Büro

„Neues von OB Stefan Bosse“ – Folge 105

Coronalage und Neujahrswünsche

 

Die Coronawerte sind seit letzter Woche wieder etwas gesunken. Die Stadt Kaufbeuren steht bei einer 7-Tages-Inzidenz von 192. Das entspricht 86 gemeldeten Fällen. Aufgrund geringerer Testungen und Meldeverzögerungen durch die Feiertage, sind diese Zahlen aber mit Vorsicht zu betrachten.

Im Klinikum Kaufbeuren befinden sich 11 Patientinnen und Patienten auf der Isolierstation, inkl. zwei Verdachtsfällen. Davon sind fünf Personen ungeimpft und sechs geimpft. Drei weitere Personen sind auf Überwachungsstation und drei Menschen unter Beatmung auf Intensivstation. Die vorgenannten sechs Personen sind ungeimpft.

OB Bosse stellt den historischen Roman „Der Sonnenstein“ vor, der in die Geschichte der Tafernwirtschaft Sonne in Hirchzell entführt. Eine kleine Gruppe Sternsinger wird Anfang Januar das Kaufbeurer Rathaus besuchen. Auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft wird in Kürze zu lesen sein, wo Sternsinger von Haus zu Haus gehen werden. In allen Kirchen der Gemeinschaft liegen Information zur diesjährigen Spendenaktion aus und auch Segensaufkleber für die eigene Haus- oder Wohnungstüre.

Oberbürgermeister Bosse dankt für großes Engagement, Solidarität und Unterstützung in ganz vielseitigen Bereichen im vergangenen Jahr und schließt sein Video mit guten Wünschen für das neue Jahr 2022.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal