ESVK erwartet am Sonntag um 17:00 Uhr Aufsteiger Bayreuth

Lazarett lichtet sich langsam - Freitagabend Auswärtsspiel in Freiburg

ESVK Stürmer Max Schmidle: Foto: Lahr-Fotografie

Nach der Deutschland-Cup Pause sieht der Spielplan der DEL2 für den ESVK am Freitagabend ein Auswärtsspiel in Freiburg vor, bevor am Sonntag um 17:00 Uhr DEL2 Aufsteiger EHC Bayreuth seine Visitenkarte in der Sparkassen Arena abgibt.

ESVK Trainer Andreas Brockmann kann dabei wieder auf Max Schäffler und Max Schmidle zurückgreifen, muss aber leider weitherin auf Florian Thomas und Anton Pertl verzichten. Vom Partnerclub ERC Ingolstadt werden Verteidiger Simon Schütz und höchstwahrscheinlich auch Stürmer Christoph Kiefersauer für die Joker auflaufen. Torhüter Marc-Michael Henne wird am Wochenende für den Oberligisten ERC Sonthofen im Einsatz sein. Backup von Stefan Vajs wird daher DNL Torhüter Basti Kucis.

Der EHC Freiburg, gegen den die Joker den DEL2 Saisonauftakt am Berliner Platz in einem umkämpften Spiel mit 3:1 gewinnen konnte, steht aktuell mit 18 Punkten auf den neunten Tabellenplatz. Aufsteiger Bayreuth liegt mit ebenfalls 18 Punkten direkt einen Tabellenplatz hinter den Breisgauern auf dem zehnten Platz der DEL2 Tabelle. Das erste Aufeinandertreffen mit der Mannschaft von Trainer Sergej Waßmiller konnten die Allgäuer in Oberfranken mit 2:1 nach Verlängerung für sich entscheiden. Aktuell haben die Bayreuther ihre bis dahin noch offene vierte Kontingentspielerstelle mit dem lettischen Stürmer Ainars Podzins besetzt.

Das Heimspiel des ESV Kaufbeuren gegen den EHC Bayreuth sowie das Auswärtsspiel in Freiburg gibt es wie gewohnt auch im kostenpflichtigen Livestream bei SpradeTV zu sehen. In der Stadiongaststätte des ESVK wird das Spiel aus Freiburg auf der Großbildleinwand übertragen. Das "Puck" öffnet um 18:30 Uhr. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal