Die Hälfte der Vorbereitungsphase ist für Fußball-Landesligist SpVgg Kaufbeuren bereits vorüber

Jüngst feierte die SVK ihren ersten Testspielsieg beim Bezirksligisten TV Erkheim

Christian Möller, der neue Trainer der SpVgg Kaufbeuren. Foto: Stefan Günter

Am 16. Juli startet offiziell die neue Spielzeit. Jüngst feierte die SVK ihren ersten Testspielsieg beim Bezirksligisten TV Erkheim.

„Der Sieg tut uns natürlich gut. Das ist wichtig für das Selbstvertrauen“, sagte Coach Christian Möller nach dem 3:1-Sieg in Erkheim. Zwei Tage später präsentierte sich die SVK nämlich in einem ganz anderen Licht als noch in Bad Grönenbach als es mit 1:5 dann doch eine ordentliche Packung gegen den Bezirksliga-Neuling gab.

Gegen Erkheim war Kaufbeuren präsenter auf dem Platz. Nach dem 0:1-Rückstand steckte das Team nicht auf und konnte kurz nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit durch Lukas Zink das zwischenzeitliche 1:1 erzielen. Die Gäste aus der Wertachstadt bestimmten in der Folge die Partie und konnten durch Tore von Dominik Zinner und erneut Lukas Zink das Vorbereitungsspiel siegreich gestalten.

„Mit dem Sieg haben die Jungs ein positives Zeichen gesetzt“, hat Möller bereits den nächsten Test in Wiggensbach auf dem Schirm. Hier soll sich sein Team nicht nur in Szene setzen, sondern sich auch auf dem Platz weiterentwickeln. „Wichtig ist, dass wir von Anfang druckvoll in die Partie gehen und es auch bestimmen“, richtete der 42-jährige Übungsleiter in der Trainingswoche bereits deutliche Worte an seine Mannschaft.

Wiggensbach hat kopfballstarke und schnelle Konterspieler in seinen Reihen. Ohne ihren Mannschaftskapitän Benjamin Kleiner muss die SVK auskommen. Der Abwehrchef fehlt krankheitsbedingt. Sein Debüt als Torwart gibt Frank Schmitt. Der ehemalige Kauferinger hat seine ersten 90 Minuten vor der Brust.

Am Samstag (2.7.) tritt Kaufbeuren um 17:00 Uhr beim FC Wiggensbach an.

Text: Stefan Günter

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal