Der Glöckner von Notre-Dame in der Stadtpfarrkirche

Am Samstag, 24. Oktober ist der Film um 20 Uhr in St. Martin

Film und Filmmusik live auf der Kirchenorgel

Der Film „Der Glöckner von Notre Dame“ von Wallace Worsley aus dem Jahr 1923 zählt zu den herausragenden Stummfilmen überhaupt. Kein Wunder, war doch der Produktionsaufwand für den Streifen mit seinen rasanten Schnittfolgen und der einfühlsamen Charakterzeichnung der Hauptfiguren enorm.

Am Samstag, 24. Oktober ist der Film um 20 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Martin (Kaufbeuren) zu sehen.

Doch nicht nur das: Johannes Mayr, Orgelsachverständiger, Dozent an der Musikhochschule Stuttgart und vielfach ausgezeichneter Improvisator spielt live dazu an der großen Orgel der Stadtpfarrkirche St. Martin. Mit seiner Improvisation unterstreicht er nicht nur die Kraft der Bilder, sondern knüpft an die ursprüngliche Darstellungsform an, bei der im Kino die Filmmusik auf einer speziellen Kinoorgel gespielt wurde.

Großes Kino für Aug und Ohr! Mit diesem Konzert endet der diesjährige "Internationaler Orgelsommer Kaufbeuren".
 
Karten für das Konzert sind über das Musikhaus pianofactum oder an der Tageskasse zum Preis für 12,- Euro erhältlich.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal