Quelle: St. Martin /

Daniel Herrmann

Bach's Verehrer

Peter Kofler spielt beim Internationalen Orgelsommer Kaufbeuren

Peter Kofler. Foto: Walter Glück
Peter Kofler. Foto: Walter Glück

"Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen, wegen seines unendlichen, unerschöpflichen Reichtums an Tonkombinationen und Harmonien." So sagte Ludwig van Beethoven über Johann Sebastian Bach. Bach's Tonkunst ist für viele Komponisten und Musiker unübertrefflich.

Für sein Konzert im Rahmen des "Internationalen Orgelsommers Kaufbeuren" am Samstag, 1. Juni um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche St. Martin hat sich Peter Kofler Werke von bekannten Orgelkomponisten, welche Bach sehr geschätzt haben und sich auch zum Teil musikalisch orientiert haben, zusammengestellt.

So erklingt u.a.  die d-Moll-Sonate von Felix Mendelssohn-Bartholdy, der erste Satz auch der 5. Orgelsinfonie von Charles-Marie Widor und „Saint Francois de Paule marchant sur les flots" von Franz Liszt.

Der in Bozen geborene Organist und Cembalist Peter Kofler ist seit August 2008 als Organist an der Jesuitenkirche St. Michael in München tätig.

Karten für das Konzert, welches mit Unterstützung des Vereins zur Förderung der Kirchenmusik e.V. durchgeführt wird, sind zum Preis von 12,- Euro über das Musikhaus Pianofactum und alle Reservix-Vorverkaufstellen (u.a. Engels Genußreich, Buchhandlungs Menzel, Kreisboten-Verlag) erhältlich. Ebenso sind die Tickets über die Servicecenter der Allgäuer Zeitung in Kempten, Immenstadt, Sonthofen, Memmingen und Mindelheim buchbar sowie im Internet unter kulturring-kaufbeuren.reservix.de. Weitere Informationen unter www.orgelsommer-kaufbeuren.de.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal