Ausflug der Kunstreiter für die Helfer beim Kaufbeurer Lagerleben

Als kleines Dankeschön luden die Kaufbeurer Kunstreiter auch dieses Jahr ihre fleißigen Helfer beim Lagerleben zu einer kleinen Ausflugsfahrt ein

Foto: Maik Roscher
Mit einem dreifachen HÜH HOTT als Dank an den Busfahrer, an die Helfer, an die Organisatoren und auf das nächste Lagerleben verabschiedete man sich. Foto: Maik Roscher

Ausflug der Kunstreiter für die Helfer beim Kaufbeurer Lagerleben

Als kleines Dankeschön luden die Kaufbeurer Kunstreiter auch dieses Jahr ihre fleißigen Helfer beim Lagerleben zu einer kleinen Ausflugsfahrt ein.

Erstes Ziel war der Falkenhof auf Schloss Rosenburg. Kompetent erklärt und vorgeführt durch ein engagiertes Falknerteam, beeindruckten die eleganten Greifvögel durch ihre unerhörten Flugkünste und ihre unterschiedlichen Fangtechniken. Die wunderbare Lage des Biergartens auf der Rosenburg bot sich an für die Mittagspause. Weiter ging es dann nach Kelheim, wo schon ein Fahrgastschiff auf die Kunstreiter wartete.

> Immer aktuell informiert über Kaufbeuren. Wöchentlich. Kostenlos. Mit dem Online-Newsletter des Stadtportals. 

> Keine Veranstaltung mehr verpassen. Mit dem Veranstaltungskalender der Stadt hier im Stadtportal

Gemächlich und genussvoll passierte man das Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“ im wildromantischen Donaudurchbruch, samt den bemerkenswerten Felsformationen wie z. B. „Die drei feindlichen Brüder“ oder „Napoleons Koffer“. Zu Fuß entlang der Donau - und nicht ohne das obligatorische Gruppenfoto zu schießen - gelangte man zum Kloster Weltenburg. Nach dem Besuch seiner berühmten Asamkirche ließ man sich die Brotzeit im schattigen Biergarten der „Ältesten Klosterbrauerei der Welt“ gut schmecken. Auf dem Rückweg zum Bus konnte man an den Markierungen an den Klostermauern sehen, dass das Kloster öfter von enormem Hochwasser überflutet wurde.

Mit einem dreifachen HÜH HOTT als Dank an den Busfahrer, an die Helfer, an die Organisatoren und auf das nächste Lagerleben verabschiedete man sich.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal