Quelle: VWEW-energie /

Norbert Rathe

Anmeldestart zum 2. VWEW Stadtlauf Kaufbeuren

Erfolgreicher Charity-Run geht in die Wiederholung

Foto: Stephan Reichl
Foto: Stephan Reichl

Zwei Jahre lang musste der 2. VWEW Stadtlauf Kaufbeuren aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden – nun planen die Veranstalter einen neuen Anlauf! Die Wiederholung des 2019 mit großem Erfolg gefeierten Laufs quer durch die Stadt Kaufbeuren findet am Samstag, 17.September 2022 statt. Auf verschiedenen Streckenlängen können Groß und Klein zeigen, wie sportlich sie sind! Für die Kleinen ist die Teilnahme am 500 m Bambinilauf oder 1 km Kinderlauf möglich, die Großen können über die 5 Kilometer Distanz Walken oder Laufen, eine 10 km Lauf-Distanz komplettiert das Angebot. Mit ihrer Teilnahme tun die Läufer dabei nicht nur sich selbst Gutes – gleichzeitig unterstützen sie damit einen guten Zweck: Von jeder Startgebühr spenden die Veranstalter jeweils 5 Euro zugunsten der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica e.V. sowie sozialer Projekte des Lions Club Kaufbeuren.

Ein großer Erfolg war der 1. VWEW Stadtlauf Kaufbeuren: Bei Sonnenschein und perfekten Lauftem-pe¬ra¬tu¬ren nahmen am 21. September 2019 etwa 500 Teilnehmer am Lauf teil. Das bunt gemischte Starter¬feld konnte dabei im Vorfeld, je nach Alter und läuferischem Vermögen, zwischen unterschiedlichen Distanzen von 500 m bis 10km wählen. Die Veranstaltung wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Kaufbeuren parallel zum Gesundheitstag Kaufbeuren durchgeführt – auf diese Weise profi¬tie¬rten beide Seiten vom umfangreichen Rahmenprogram mit Gastronomie, Messeständen der Spon¬so¬ren, Bühnenprogramm mit Live-Musik und vielem mehr.

In ähnlicher Weise sollte der Lauf, der ursprünglich auf eine Initiative des humedica-Laufteams sowie des Lions Clubs Kaufbeuren zurückgeht, im Jahr 2020 seine Wiederholung finden. Ein Plan, der durch die Anfang 2020 aufkommende Corona-Pandemie bereits lange im Vorfeld zunichte gemacht wurde. Und auch der stattdessen geplante Lauf im Jahr 2021 konnte aufgrund der andauernden Pandemie nicht stattfinden. „Mit einem derart langwierigen Verlauf der Corona-Pandemie hätten wir nie gerechnet!“, so Markus Groß vom Lions Club Kaufbeuren, einer der Initiatoren des Laufs. „Wir freuen uns sehr, dass wir nach zwei Jahren Pause nun erneut in die konkrete Planung gehen können und sind guten Mutes, dass der 2. VWEW Stadtlauf Kaufbeuren am 17. September 2022 weitgehend ohne Einschränkungen stattfinden kann.“ Auch bei Humedica e.V. freut man sich schon auf eine Wiederholung des Laufs, wie Heinke Rauscher, Vorstand der Kaufbeurer Hilfs-Organisation, betont: „Vor und hinter den Kulissen waren wir mit zahlreichen unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern bereits 2019 mit dabei und waren begeistert von der Atmosphäre beim Lauf und der großen Unterstützung, die wir bei Humedica e.V. von Kaufbeurens Sportlern erhalten haben.“ Norbert Rathe, Marketingleiter des Titelsponsors VWEW ergänzt: „Als VWEW Energie sind wir im Allgäu verwurzelt und eng mit Kaufbeuren verbunden. Dass Kaufbeuren, nach 4 Jahren Pause, in 2019 endlich wieder einen eigenen Stadtlauf bekommen hat, hat uns sehr gefreut. Mit großer Begeisterung waren wir von Anfang an als verlässlicher Partner dabei. Wir freuen uns sehr, diese großartige Veranstaltung auch in 2022 mit vollem Engagement unterstützen zu können!“

Katja Mayer, ehemalige Profi-Triathletin, Ironman Siegerin und Geschäftsführerin der km Sport-Agentur, Organisatorin des VWEW Stadtlaufs Kaufbeuren betont: „Wir wollen mit dem Stadtlauf den Kaufbeurer Bürgerinnen und Bürgern Lust auf Bewegung machen. In den letzten beiden Jahren lag das sportliche und soziale Leben lange auf Eis – insbesondere Breitensport-Events waren kaum möglich oder mit starken Hürden und Einschränkungen verbunden. Daher ist es uns nun ein besonderes Bedürfnis und eine große Freude, Kaufbeuren im September wieder ein sportliches Highlight zu bieten!“

Der Startschuss zum 2. VWEW Stadtlauf Kaufbeuren fällt am 17. September 2022. Teilnahmewillige können zwischen Distanzen von 5 km (Lauf oder Walk) oder 10 km (Lauf) wählen, für Kinder stehen der Bambinilauf über 500 m oder der Kinderlauf über 1 km zur Verfügung. Die Startgebühr für die Hauptläufe beträgt 30 €, für die Kinderläufe 15 €. Jeweils 5 € spenden die Veranstalter an die Kaufbeurer Hilfs-Organisation Humedica e.V. und die sozialen Projekte des Lions Club Kaufbeuren. Wer darüber hinaus noch mehr spenden will, kann dies bei der Anmeldung ebenfalls tun. Der diesjährige Verwendungszweck der Spenden wird zu späterem Zeitpunkt auf der Veranstaltungs-Website bekannt gegeben.

In der Startgebühr inbegriffen ist, neben Zeitnahme und Startnummer, auch das exklusive Stadtlauf-Kaufbeuren Funktionsshirt im aktuellen Veranstaltungsdesign. Beim 10 km Lauf steht den Läufern eine Verpflegungsstelle an der Strecke zur Verfügung, an denen sie sich mit Getränken versorgen können. Nach dem Lauf erhalten alle Teilnehmer in der Zielverpflegung Getränke, Obst und Backwaren. Mehrere Fototeams halten das Ereignis fotografisch fest – die Bilder der Veranstaltung können nach dem Lauf auf der Veranstaltungswebsite angesehen und kostenlos heruntergeladen werden. Auch für medizinische Versorgung ist, für den Fall des Falles, gesorgt.

Die Anmeldung zum 2. VWEW Stadtlauf Kaufbeuren startet am Freitag, den 17.6.2022, um 12:00 Uhr unter www.stadtlauf-kaufbeuren.de.

Aktuell werden für den VWEW Stadtlauf Kaufbeuren noch Partner und Sponsoren gesucht. Nähere Infos erhalten Sie beim Veranstalter km Sport-Agentur, Ansprechpartner Laura Shadow, ls@km-sportagentur.de.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal