Idylle in der Sankt-Anna-Kirche

|

Image
Foto: Kokava

Felix Franke

Seniorenchöre aus Gablonz und Kaufbeuren singen gemeinsam

Zu einem Austausch zwischen Chormitgliedern des Ü 60 Chors, des Chors Bona Vox aus Kaufbeuren, beide unter Leitung von Albin Wirbel und dem Gablonzer Chor „Izerína“ unter der Leitung von Jiri Koun kam es im August bei einer gemeinsamen Fahrt der Kaufbeurer Chöre nach Gablonz ins Isergebirge.

Für die Öffentlichkeit gab es zwei Konzerte, die unter dem Titel „Geben und Nehmen“ in der Kirche Sankt Anna stattfanden. „Der Hauptzweck unserer Veranstaltung ist, Menschen mit gleichen Interessen zusammenführen“, sagt Borek Tichý, Veranstalter von der römisch-katholischen Pfarrgemeinde in Gablonz, der über die Städtepartnerschaft den Austausch mit organisiert hat. Er hofft, dass bei der Begegnung neue Kontakte und musikalische Ideen entstehen.

Die Chöre besuchten auch das Haus der deutsch-tschechischen Verständigung in Gablonz-Reinowitz. Die Idee für das Treffen entstand nicht zufällig. Sie knüpft an die reiche Tradition des Vereinsgesangs an, die nach dem Krieg gewaltsam unterbrochen wurde. Ein Beweis dafür sind auch verlorene Gesangsbücher, die in der Eingangshalle des Hauses der Vereine von Gablonz im August ausgestellt wurden. „Die wenigsten Vertriebenen hatten sie mit in die Vertreibung genommen. Und die meisten neuen Bewohner warfen sie weg“, erklärt Tichý. Laut Historikern gewähren die Gesangsbücher aber einen lebendigen Einblick in das frühere Leben der Menschen. Man kann dort viele echte Meisterstücke entdecken. Im „Vaterländischen Liederbuch“ von 1914 gibt es zum Beispiel das bekannte Kinderlied „Häschen in der Grube“ mit genau dem gleichen Inhalt wie in der tschechischen Fassung, wobei die deutsche Version sogar zwei Strophen hat. Man findet dort auch das beliebte Lied im Gablonzer Dialekt – das ist Paurisch – „O mann`r Ziege ho ich Frejde“, das bei vertriebenen und verbliebenen Deutschen bis heute sehr beliebt ist.

Den Teilnehmern der Chöre hat die Reise sehr gut gefallen. „Das gemeinsame Singen unserer Lieder hat viele gute Gefühle in mir ausgelöst, eine starke Verbundenheit spüren lassen sowie den Wunsch nach Frieden und Versöhnung.“ Resümiert Petra Roelofs die Reise, die im Chor Bona Vox mitsingt.

Wenn Sie die Freude am Singen teilen und neue Kontakte knüpfen möchten, laden wir Sie herzlich ein, an unseren Chorproben teilzunehmen. Der Ü-60-Chor trifft sich immer mittwochs von 14:30 bis 16:00 Uhr. Die Proben finden entweder in der Kirche im Alten Kino Kaufbeuren (Freie evangelische Gemeinde), Gartenweg 6, Kaufbeuren, oder im Begegnungshaus der Russlanddeutschen in der Gewerbestr. 15a, Kaufbeuren statt.

Zurück

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
„Kinder haben den Dreh ganz schnell raus“. Interview mit einer Tagesmutter aus Kaufbeuren
20. Februar 2024

„Kinder haben den Dreh ganz schnell raus“. Interview mit einer Tagesmutter aus Kaufbeuren

Interview mit der Tagesmutter Ulrike Glogowski Bei der Kindertagespflege denken…

VWEW-energie wird zum 13. Mal in Folge TOP-Lokalversorger
20. Februar 2024

VWEW-energie wird zum 13. Mal in Folge TOP-Lokalversorger

Kommunales Energieunternehmen auch 2024 für Transparenz, Service und Nachhaltigkeit ausgezeichnet…

AXA Geschäftsstelle Alex Koller – aktuelle Stellenangebote im neuen Jobportal
20. Februar 2024

AXA Geschäftsstelle Alex Koller – aktuelle Stellenangebote im neuen Jobportal

AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren – aktuelle Stellenangebote im neuen…

50 Jahre Jugendzentrum Kaufbeuren – 5 Jahrzehnte, 5 Partys – die Termine stehen
19. Februar 2024

50 Jahre Jugendzentrum Kaufbeuren – 5 Jahrzehnte, 5 Partys – die Termine stehen

50 Jahre Jugendzentrum Kaufbeuren – Ein halbes Jahrhundert Gemeinschaft und…


Weitere Nachrichten
Städtische Mitarbeiter unterstützen den Verein Generationenhaus Kaufbeuren e.V und die gemeinnützige Organisation Blicklicht gGmbH
19. Februar 2024

Städtische Mitarbeiter unterstützen den Verein Generationenhaus Kaufbeuren e.V und die gemeinnützige Organisation Blicklicht gGmbH

Die Cent-Beträge der monatlichen Netto-Gehaltszahlungen aller teilnehmenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter…

Neuer Qualifizierungskurs des Hospizvereins zum Hospizbegleiter 2024/2025
19. Februar 2024

Neuer Qualifizierungskurs des Hospizvereins zum Hospizbegleiter 2024/2025

Der nächste Qualifizierungskurs zum HospizbegleiterIn beginnt am 21. September 2024…


Weitere News

Veranstaltungen

Weitere News
HAWE Hydraulik in Kaufbeuren – aktuelle Stellenangebote im neuen Jobportal
19. Februar 2024

HAWE Hydraulik in Kaufbeuren – aktuelle Stellenangebote im neuen Jobportal

HAWE Hydraulik in Kaufbeuren – aktuelle Stellenangebote im neuen Jobportal…

„Stadtgeschichten – Teil 3“ 12+ – Kaufbeurer Geschichte(n) unter dem Hakenkreuz
17. Februar 2024

„Stadtgeschichten – Teil 3“ 12+ – Kaufbeurer Geschichte(n) unter dem Hakenkreuz

Nazis in Kaufbeuren, die Geschichte der Stadt zur Zeit des…


Angebote

Haustür-Aktion zum attraktiven Aktionspreis

Haustür-Aktion bis Ende Februar zum attraktiven Aktionspreis

Qualitätstür mit TOP-Wärmedämmung bei JOAS im Aktionszeitraum bis Ende Februar 2024

ab 2.900 €

Gültigkeit des Angebots

Bis zum 29.02.204

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Nutzen Sie bis Ende Februar 2024 die JOAS Haustür & Garagentor – Aktion und sichern Sie sich Ihren Wunsch-Montage-Termin bis Ende 2024.

Gestalten Sie mit uns aus einer Vielzahl von Haustürmodellen, attraktiven Farben und Gläsern sowie Design-Motiven Ihre maßgefertigte Traum-Haustür. Passend zur dunklen und somit einbrecherfreundlichen Zeit steigern wir mit der 5-fach-Sicherheitsverriegelung und RC3 Sicherheitsgarnitur Ihre Sicherheit.

Diese Qualitätstür mit TOP-Wärmedämmung erhalten Sie bei JOAS im Aktionszeitraum bis Ende Februar 2024 bereits ab 2.900,- €.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße. Innovepark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Sonnenschutz und Insektenschutz

Sonnenschutz und Insektenschutz

Auf unseren Sonnenschutz und Insektenschutz erhalten Sie 10 % Winterrabatt bis Ende Februar 2024

10 % Rabatt

Gültigkeit des Angebots

Bis zum 29. Februar 2024

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Schnell sein lohnt sich!

Ein Schatz, der Träume wahr werden lässt! Die großzügigen Dimensionen eines Sonnensegel-Systems mit einer Fläche von bis zu 85 m2 ermöglichen ganz neue Schattenflächen. Richten Sie sich den neu gewonnenen Lebensraum nach Lust und Laune ein!

Wir passen den Sonnenschutz Ihren Begebenheiten an. Ganz wichtig: die optimale Planung. Fragen Sie unseren erfahrenene Fachberater zur Realisierung Ihres Projektes.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen