Es war klar, dass man so ein Amt nicht ewig machen kann. Neuer 1. Vorstand bei der Oberbeurer Bühne

|

Image
v.l.. der alte und neue 1. Vorsitzende der Oberbeurer Bühne. Walter Hartmann und Alois Foldenauer. Foto: Claus Tenambergen

Alois Foldenauer folgt auf Walter Hartmann

Walter Hartmann, jahrelanger Vorstand der Oberbeurer Bühne, stellte sich nicht mehr zur Wahl

Es war klar, dass man so ein Amt nicht ewig machen kann. Trotzdem hatte keiner so Recht daran geglaubt, dass sich Walter Hartmann nach 33 Jahren Amtszeit nicht mehr zur Wahl stellt. Am 01.03.2024 war es dann aber doch soweit und Hartmann kandidierte tatsächlich nicht mehr. Aber der restliche Vorstand war darauf gut vorbereitet.

Doch bevor es zu den Neuwahlen ging, legte der scheidende Vorstand seinen Bericht vor. Anschließend folgte der Kassenbericht von Jürgen Wittek. Die Kasse war ordnungsgemäß geprüft und von den Kassenprüfern für „in Ordnung“ befunden wurde. Satzungsgemäß konnte die Vorstandschaft dann einstimmig entlastet werden.

Bei den mit Spannung erwarteten Neuwahlen blieb vieles beim Alten und in bewährten Händen. Nur der 1. Vorstand und die Vorsitzende des Spielausschusses sind neu.

Alois Foldenauer stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig zum neuen Vorstand gewählt. Als seine Stellvertreterin agiert weiter Ursula Foldenauer, die das Amt der 2. Vorsitzenden auch schon etliche Jahre innehat. Auch der Kassier hat noch mal verlängert. Jürgen Wittek wird in den nächsten beiden Jahren ebenso die Kasse führen, wie auch Claudia Richter weiter das Amt der Schriftführerin bekleiden wird. Zur neuen Vorsitzenden des Spielausschusses wurde von den Mitgliedern des Gremiums „Spielausschuss“ Steffi Wendt gewählt.

Der neue Vorstand von „D´Oberbeurer Bühne“ setzt sich in den folgenden beiden Jahren also wie folgt zusammen:

  1. Vorstand Alois Foldenauer
  2. Vorstand Ursula Foldenauer
  3. Kassier Jürgen Wittek
  4. Schriftführerin Claudia Richter
  5. Spielausschuss Steffi Wendt
Die neu gewählte Vorstandschaft der Oberbeurer Bühne samt neuem Ehrenmitglied. v.l. Jürgen Wittek, Walter Hartmann, Alois Foldenauer, Steffi Wendt, Claudia Richter, Ursula Foldenauer. Foto: Claus Tenambergen

Bei der anschließenden Amtsübergabe überreichte der neue Vorstand Alois Foldenauer seinem Vorgänger eine Urkunde mit der Ehrenmitgliedschaft. „Es sind große, sehr große Fußstapfen, in die ich trete, aber ich werde versuchen sie so gut wie möglich auszufüllen.“

Kassier Jürgen Wittek überreichte dem neuen Ehrenmitglied dann noch ein kleines Präsent, wünschte ihm alles Gute und bedankte sich im Namen aller Mitglieder.
Auch Walter Hartmann ergriff noch einmal das Wort und bedankte sich bei allen, die ihn in so lange unterstützt haben. Vor allem seinen Vorstandkollegen und ganz besonders seiner Frau Brigitte. Auch ist er nicht gänzlich weg sein. Beim Bühnenbau und hinter der Bühne wird er nach wie vor präsent sein.

Nachdem der – jetzt ehemalige – 1. Vorstand von „D´Oberbeurer Bühne“ geendet hatte, erhoben sich alle Anwesenden und es gab lang anhaltende Standing Ovations. Alois Foldenauer schloss dann mit seiner ersten Amtshandlung die Sitzung ordnungsgemäß ab.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
energie schwaben: Grünes Gas für alle Fälle – mit erneuerbaren Energien in die Zukunft
16. April 2024

energie schwaben: Grünes Gas für alle Fälle – mit erneuerbaren Energien in die Zukunft

Als erster Versorger in Deutschland bietet energie schwaben schon jetzt…

Nächste Kinderuni der Bürgerstiftung Kaufbeuren am 18. April in der Kulturwerkstatt im Gablonzer Haus
16. April 2024

Nächste Kinderuni der Bürgerstiftung Kaufbeuren am 18. April in der Kulturwerkstatt im Gablonzer Haus

Prof. Dr. Gerald Beck: „Wie funktioniert eigentlich Gesellschaft? Eine Gruppenreise…

Musikverein Germaringen spendet 1.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V.
16. April 2024

Musikverein Germaringen spendet 1.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V.

Es handelt sich dabei um Spenden, die beim letzten Bezirksmusikfest…


Weitere Nachrichten
AOK Gesundheitstipp: Was die Mediterrane Ernährung verspricht – und hält!
16. April 2024

AOK Gesundheitstipp: Was die Mediterrane Ernährung verspricht – und hält!

Essen wie im Urlaub – und dabei auch noch abnehmen?…

Demonstration in Kaufbeuren am 19.04.2024 unter dem Titel „Pflege gegen Rechts“
16. April 2024

Demonstration in Kaufbeuren am 19.04.2024 unter dem Titel „Pflege gegen Rechts“

Das Bündnis „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus“ ruft zur Teilnahme auf Am…


Weitere News
Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im April
16. April 2024

Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im April

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den AktivSenioren dieses…


Veranstaltungen

Weitere News
Gesundheitswoche vom Allgäu bis zum Bodensee 2024 in Planung. Aufruf für Veranstaltende
16. April 2024

Gesundheitswoche vom Allgäu bis zum Bodensee 2024 in Planung. Aufruf für Veranstaltende

Beteiligt sind alle vier Landkreise – vom Unterallgäu über das…


Angebote

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de


Stellenanzeigen