Sparkasse Allgäu engagiert sich gemeinsam mit der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation in der Region Moldau

|

Image
Bei der Vertragsunterzeichnung v.l.: Niclaus Bergmann (Geschäftsführer Sparkassenstiftung für internationale Kooperation), Manfred Hegedüs (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Allgäu) und Maria Rita Zinnecker (Landrätin Ostallgäu). Foto: Sandra Zoufahl

Hilfe für „das Armenhaus Europas“

Die Menschen der Republik Moldau stehen aktuell großen Herausforderungen gegenüber. Geographisch zwischen Rumänien und der Ukraine gelegen, leidet auch die Moldauische Bevölkerung unter dem Konflikt in ihrer Nachbarschaft. Darüber hinaus kämpft der Agrarsektor gegen die Veränderungen durch den Klimawandel und die Republik leidet unter einer Landflucht der jungen Bevölkerung. Den vielen kleinen landwirtschaftlichen Betrieben fehlt es an Nachfolgern und betriebswirtschaftlicher Kompetenz.

Die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation, die weltweit in rund 50 Ländern aktiv ist, engagiert sich auch in der Republik Moldau. Sie möchte das Agrarsystem nachhaltig stärken und widerstandsfähiger machen, die finanziellen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen landwirtschaftlicher Klein- und Mittelständischer Betriebe erhöhen und dazu beitragen, dass sich diese an den Klimawandel anpassen und gleichzeitig die Artenvielfalt und die natürlichen Lebensgrundlagen erhalten können.

Als Partner steigt die Sparkasse Allgäu nun in das Projekt zur Stärkung nachhaltiger ländlicher Entwicklung in Moldau mit ein. „Nachdem die Sparkasse Allgäu bereits Erfahrungen bei Projekten in Nepal und Thailand sammeln konnte, waren wir offen für eine neue Projektbeteiligung. Durch die Unterstützung mit Wissen kann so viel bewirkt werden. Und weil wir auch in unserem Haus Fachleute zum Thema „Agrar- und Landwirtschaft“ beschäftigen, wollen wir unser Know-how gerne mit der Republik Moldau teilen“, sagte Manfred Hegedüs, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Allgäu und Vertreter der Bayerischen Sparkassen im Aufsichtsgremium der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation. Gemeinsam mit der Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker in ihrer Funktion als Verwaltungsratsvorsitzende und dem Geschäftsführer der Sparkassenstiftung für internationale Kooperation, Niclaus Bergmann, unterzeichnete die Sparkasse nun den Projektvertrag.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
JOAS Kaufbeuren feiert Rückkehr: Ausstellung in neuen alten Geschäftsräumen eröffnet
17. Juli 2024

JOAS Kaufbeuren feiert Rückkehr: Ausstellung in neuen alten Geschäftsräumen eröffnet

Jetzt wieder im „JOAS-Gebäude“: Ein bedeutender Moment für die Spezialisten…

Frauengruppe des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Kaufbeuren übergibt Spendengelder
16. Juli 2024

Frauengruppe des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Kaufbeuren übergibt Spendengelder

Spendengelder gingen an die Bäuerliche Familienberatung der Diözese Augsburg und…

Trotz hoher Temperaturen fanden sich rund 90 Gäste zum Sommerfest im Seniorentreff Baumgärtle ein
16. Juli 2024

Trotz hoher Temperaturen fanden sich rund 90 Gäste zum Sommerfest im Seniorentreff Baumgärtle ein

Im großen Garten direkt hinter der Stadtmauer gelegen, genossen sie…

Verwaltungsrat der Sparkasse Allgäu ernennt Tobias Streifinger zum neuen Vorstandsvorsitzenden
16. Juli 2024

Verwaltungsrat der Sparkasse Allgäu ernennt Tobias Streifinger zum neuen Vorstandsvorsitzenden

Tobias Streifinger ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit…

MENTOR – Das Leselernhelfer Einführungsseminar am 19. Juli. Jetzt noch anmelden
16. Juli 2024

MENTOR – Das Leselernhelfer Einführungsseminar am 19. Juli. Jetzt noch anmelden

MENTOR ist ein bundesweiter Verein, der sich für die Leseförderung…


Weitere Nachrichten
Teamklausurtagung in der AOK Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu: Gemeinsam Pflege stärken
16. Juli 2024

Teamklausurtagung in der AOK Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu: Gemeinsam Pflege stärken

AOK-Pflegeberatung unterstützt seit 15 Jahren Wie kann auch zukünftig eine…

Halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße 2-11 in Kaufbeuren bis September
16. Juli 2024

Halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße 2-11 in Kaufbeuren bis September

Ab Dienstag, 16. Juli bis Freitag, 13. September Die Bahnhofstraße…

Durch den Kulturfonds Bayern werden 2024/2025 auch in Kaufbeuren kulturelle Bildungsangebote unterstützt
16. Juli 2024

Durch den Kulturfonds Bayern werden 2024/2025 auch in Kaufbeuren kulturelle Bildungsangebote unterstützt

Förderung von kulturellen Bildungsangeboten in Kaufbeuren Mit einer Förderung von…


Weitere News

Veranstaltungen

Weitere News
Verkehrssicherungsarbeiten – Baumfällungen an der Frühlingstraße in Irsee
16. Juli 2024

Verkehrssicherungsarbeiten – Baumfällungen an der Frühlingstraße in Irsee

Der Eingriff in den bestehenden Mischwald mit standortheimischen Baumarten ist…

Lernpaten im Generationenhaus Kaufbeuren blicken auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück
16. Juli 2024

Lernpaten im Generationenhaus Kaufbeuren blicken auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück

Ehrenamtliche Unterstützung ist ein Gewinn für Schüler:innen und Lehrer:innen Bereits…


Angebote

Musterdächer aus der Ausstellung

Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen und sofort verfügbar.
Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen