Vielfältiges Programm zum Internationalen Frauentag am 08. März 2024 in Kaufbeuren

Image
Am 08. März ist internationaler Frauentag. Foto: geralt/pixabay

Führungen, Vorträge, Konzerte und vieles mehr

Der Internationale Frauentag, der jedes Jahr am 08. März gefeiert wird, blickt auf eine lange Tradition zurück. Im März 1911 wurde in Deutschland zum ersten Mal dieser Tag gefeiert. Auch im 21. Jahrhundert ist die Gleichstellung der Geschlechter noch nicht in allen Bereichen Realität. In diesem Jahr hat das Stadtmuseum Kaufbeuren dazu die Ausstellung „He, Fräulein“ nach Kaufbeuren geholt.

Aus diesem Anlass hat die Gleichstellungsstelle zusammen mit dem Stadtmuseum Kaufbeuren sowie mit zahlreichen weiteren Institutionen ein vielfältiges Begleitprogramm mit Führungen, Vorträgen, Konzerten und vieles mehr zusammengestellt. Das Programm bietet die Möglichkeit andere Frauen kennenzulernen, sich zu informieren und auszutauschen. Machen Sie mit! Unterstützen Sie Chancengleichheit, Gleichstellung und Vielfalt! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Den Auftakt bildet der Ökumenische Weltgebetstag am Freitag, 01.03.24 um 19.00 Uhr zum Thema Palästina „…durch das Band des Friedens“, in St. Peter und Paul, im Haken, Barbarossastr. 23. Zu dem Ökumenischen Wortgottesdienst mit Musik und Gesang sind alle herzlich eingeladen.

Am Samstag, 02.03.24, von 15:00 Uhr – 17:00 Uhr findet der Kaufbeurer Frauentreff im Generationenhaus Kaufbeuren, Hafenmarkt 6-8 statt. Alle Frauen und Mädchen ab 12. Jahren, die Lust haben, sich untereinander auszutauschen und zu vernetzen, sind dazu eingeladen. Es gibt Kaffee und Tee und wer möchte, kann einen Kuchen oder Gebäck mitbringen. Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Um Voranmeldung wird unter paulus@arbeitskreis-asyl-kaufbeuren.de, bzw. 08341 9081052 gebeten.

Die Stadtbücherei hat Büchertische zum Weltfrauentag ab Dienstag, 05.03. bis 15.03.24, zu den Öffnungszeiten in den Stadtbüchereien Kaufbeuren und Neugablonz bereitgestellt. Lassen Sie sich inspirieren von Romanen, Kinder- u. Sachbücher über starke Frauen, berühmte Frauen, Gleichberechtigung, Feminismus.

Am Mittwoch, 06.03.24 ist Equal Pay Day 2024 – Höchste Zeit für equal pay! Die diesjährige Kampagne legt den Fokus auf Zeit und Geld. Wie frei sind Frauen und Männer darin, wie sie ihre Zeit nutzen? Frauen arbeiten noch immer fast dreimal so häufig in Teilzeit wie Männer. Diese Diskrepanz bei der Arbeitszeit ist mitverantwortlich für den Gender Pay Gap von 18 Prozent. Internet: https://www.equalpayday.de/.

Am Donnertag, 07.03.24 bieten die Gleichstellungsstellen der Stadt Kaufbeuren und des Landkreises Ostallgäu einen Fachtag „Geschlechtervielfalt“ für alle Interessierten im Landratsamt Ostallgäu in der Zeit von 9:00 Uhr – 16:30 Uhr an. Es geht hierbei um die Vielfalt von Lebensformen, sexuellen Orientierungen und um Geschlechtsidentität und somit um das persönliche Bewusstsein einer Person über ihre Zugehörigkeit zu einem Geschlecht. Anmeldung: gleichstellungsstelle@lra-oal.bayern.de, T. 08342 911-287. Genießen können alle Frauen den Donnerstagabend, 07.03.23, 19:30 Uhr das Konzert mit dem Titel WEGWEISER – INNEN der Musikschule Kaufbeuren, zu dem Herr Oberbürgermeister Bosse alle Frauen, in den Stadtsaal Kaufbeuren, Augsburgerstraße 2 einlädt. Der Eintritt ist frei.

Am Freitag, 08.03.24, ab 16:00 Uhr gibt es ein Frauentanzfest! International und bunt! Wir wollen den internationalen Frauentag feiern und tanzen bei Musik aus verschiedenen Ländern und Kulturkreisen im Generationenhaus, Hafenmarkt 6-8. Eintritt frei.

Das Internationales Frauenfrühstück findet am Samstag, 09.03.24 in der Zeit von 9:00 Uhr – 12:00 Uhr im Generationenhaus, Hafenmarkt 6-8, statt. Sich austauschen und kennenlernen bei einem gemeinsamen Frühstück. Alle Frauen sind herzlichst dazu eingeladen. Anmeldung unter info@generationenhaus-kf.de, Tel.: 08341 9080898.

Ebenfalls am Samstag, 09.03.24 gibt es um 20:00 Uhr im Podium das Kabarett „Einbildungsfreiheiten“ von Christine Eixenberger. In ihrem Programm verarbeitet sie die Odyssee der unfreiwilligen Wohnungssuche im Groß- und Kleinstadtdschungel. Kartenvorverkauf: online bei der Allgäuer Zeitung: www.azshop.de/veranstaltungen/ oder unter www.eventim.de. Als Reservierung im Podium per Mail:
podium.kaufbeuren@t-online.de.

Ein Elterncafé- Alles unter einen Hut – Eine Inforunde mit Austausch zum Thema berufliche Veränderung und Vereinbarkeit Familie und Beruf findet am Donnerstag, 14.03.24 von 10:00 Uhr – 11:30 Uhr im Familienstützpunkt Innenstadt, Haus St. Martin 1. Stock, statt. Es geht um berufliche Neu- und Umorientierung bzw. die Rückkehr in das Berufsleben. Anmeldung: fsp-innenstadt@kjf-kjh.de, T. 08341 9023143. Organisiert von der Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit in Kooperation mit dem Familienstützpunkt Innenstadt der KJF.

Am Freitag, 15.03.2024, 19:00 Uhr gibt es die Verleihung des Gleichstellungspreises „Rote – ASF-Rose” im Matthias-Lauber-Haus, Bismarckstraße 5. Ausgezeichnet wird als Hauptpreisträgerin die international renommierte Autorin und Sprachwissenschaftlerin Senta Trömel-Plötz. Ihr Thema war Frauen in der Sprache sichtbar zu machen.

„Himbeeren bis zum Schluss“ Bewusstsein, Selbstwert, finanzielle Freiheit!“ ist der Titel der Veranstaltung am Donnerstag, 21.03.24 ab 18:30 Uhr von Frau Angie Ehinger im Stadtmuseum Kaufbeuren, Kaisergässchen 12 – 14. Sie gibt „Schminktipps“ für die Seele und zeigt Möglichkeiten auf, was Frau dafür tun kann, bis zum Schluss unabhängig und frei leben zu können. Der Eintritt ist frei. Anmeldung: stadtmuseum@kaufbeuren.de, T.: 08341 9668390.

Ab Mittwoch, 10.04.24 findet an jeweils 5 Abende von 18:15 Uhr – 19:15 Uhr die Aktion: Frauen Power – Stärke – Wohlbefinden – Stressabbau „Sei stark, Wehr dich und zeig was in Dir steckt“ für Mädchen, Frauen ab 14 Jahre statt. Lerne Körper und Geist effektiv einzusetzen, spezielle, leicht erlernbare Inhalte für wirkungsvolle Verteidigung. Der Kurs findet im Taekwondo Team Buron Kaufbeuren, Julius-Probst-Str. 10 statt. Anmeldung: Michaela Zimmermann, 0172/8427058, michaelazimmermann@online.de

He Fräulein – Erzähl-Café über das Leben der Frauen von Früher und Heute findet am Freitag, 12.04.24 von 16:00 Uhr – 18:00 Uhr im Generationenhaus Kaufbeuren, Hafenmarkt 6-8 bei freiem Eintritt statt. Anmeldung: info@generationenhaus-kf.de., Tel.: 08341 9080898.

Am Freitag, 12.04.24, von 16:00 Uhr – 18:00 Uhr gibt es eine Frauenmusikreise durch die Kaufbeurer Geschichte – Ein musikalischer Spaziergang. Es werden Orte von Frauenleben früher in Kaufbeuren aufgezeigt, verbunden mit musikalischen Einlagen.

Wegen großer Nachfrage, findet am Freitag, 26.04.24 von 16:00 Uhr – 18:00 Uhr die Veranstaltung: Frauen im Wandel – Spaziergang zu berühmten Frauen aus Kaufbeuren, statt. Bei beiden Veranstaltungen ist der Treffpunkt: Kaufbeurer Rathaus, Kaiser-Max-Straße 1 und es wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben. Anmeldung: jeweils unter gleichstellungsstelle@kaufbeuren.de., T. 08341 437-762.

Nähe Auskunft und weitere Informationen sind bei der Abt. Gleichstellung & Familie der Stadt Kaufbeuren, Salzmarkt 2-4, unter 08341/437-762 oder per E-Mail: gleichstellungsstelle@kaufbeuren.de, erhältlich oder unter www.familie.kaufbeuren.de zu finden.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
JOAS Kaufbeuren feiert Rückkehr: Ausstellung in neuen alten Geschäftsräumen eröffnet
17. Juli 2024

JOAS Kaufbeuren feiert Rückkehr: Ausstellung in neuen alten Geschäftsräumen eröffnet

Jetzt wieder im „JOAS-Gebäude“: Ein bedeutender Moment für die Spezialisten…

Frauengruppe des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Kaufbeuren übergibt Spendengelder
16. Juli 2024

Frauengruppe des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Kaufbeuren übergibt Spendengelder

Spendengelder gingen an die Bäuerliche Familienberatung der Diözese Augsburg und…

Trotz hoher Temperaturen fanden sich rund 90 Gäste zum Sommerfest im Seniorentreff Baumgärtle ein
16. Juli 2024

Trotz hoher Temperaturen fanden sich rund 90 Gäste zum Sommerfest im Seniorentreff Baumgärtle ein

Im großen Garten direkt hinter der Stadtmauer gelegen, genossen sie…

Verwaltungsrat der Sparkasse Allgäu ernennt Tobias Streifinger zum neuen Vorstandsvorsitzenden
16. Juli 2024

Verwaltungsrat der Sparkasse Allgäu ernennt Tobias Streifinger zum neuen Vorstandsvorsitzenden

Tobias Streifinger ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit…

MENTOR – Das Leselernhelfer Einführungsseminar am 19. Juli. Jetzt noch anmelden
16. Juli 2024

MENTOR – Das Leselernhelfer Einführungsseminar am 19. Juli. Jetzt noch anmelden

MENTOR ist ein bundesweiter Verein, der sich für die Leseförderung…


Weitere Nachrichten
Teamklausurtagung in der AOK Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu: Gemeinsam Pflege stärken
16. Juli 2024

Teamklausurtagung in der AOK Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu: Gemeinsam Pflege stärken

AOK-Pflegeberatung unterstützt seit 15 Jahren Wie kann auch zukünftig eine…

Halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße 2-11 in Kaufbeuren bis September
16. Juli 2024

Halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße 2-11 in Kaufbeuren bis September

Ab Dienstag, 16. Juli bis Freitag, 13. September Die Bahnhofstraße…

Durch den Kulturfonds Bayern werden 2024/2025 auch in Kaufbeuren kulturelle Bildungsangebote unterstützt
16. Juli 2024

Durch den Kulturfonds Bayern werden 2024/2025 auch in Kaufbeuren kulturelle Bildungsangebote unterstützt

Förderung von kulturellen Bildungsangeboten in Kaufbeuren Mit einer Förderung von…


Weitere News

Veranstaltungen

Weitere News
Verkehrssicherungsarbeiten – Baumfällungen an der Frühlingstraße in Irsee
16. Juli 2024

Verkehrssicherungsarbeiten – Baumfällungen an der Frühlingstraße in Irsee

Der Eingriff in den bestehenden Mischwald mit standortheimischen Baumarten ist…

Lernpaten im Generationenhaus Kaufbeuren blicken auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück
16. Juli 2024

Lernpaten im Generationenhaus Kaufbeuren blicken auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück

Ehrenamtliche Unterstützung ist ein Gewinn für Schüler:innen und Lehrer:innen Bereits…


Angebote

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen