Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

|

Image
BSK-Chef Rainer Arndt (links) mit Hauptsponsor Vincenzo Herzog von Herzog Trockenbau. Foto: Stefan Günter

Fortsetzung folgt / BSK Olympia Neugablonz richtet am Sonntag großes internationales Nachwuchsturnier aus

Am kommenden Sonntag steigt binnen zwei Monaten ein weiteres großes Event des BSK Olympia Neugablonz. Beim internationalen C-Jugendturnier stehen sowohl die Sportstätten Turnerstraße als auch Waldstadion als Location bereit. 18 Mannschaften kämpfen um den „Herzog Trockenbau-Cup“.

Vincenzo Herzog ist Geschäftsführer von Herzog Trockenbau und Hauptsponsor beim mittlerweile dritten großen Turnier des BSK im Jahr 2023. Er selbst habe in seiner Jugend in Neugablonz gekickt. „Von daher ist die Verbundenheit mit dem Verein weiterhin vorhanden“, betont er. Herzog selbst freue sich sehr auf das Nachwuchsspektakel. Als Unternehmer sei er gerne bereit, hier seinen Beitrag zu leisten. „Ich finde es enorm wichtig, dass lokale Firmen oder auch Geschäfte sich bei Sponsorentätigkeiten einbringen. Das ist für alle eine Win-Win-Situation und schafft Perspektiven“, bringt es Vincenzo Herzog auf den Punkt. Selbst BSK-Chef Rainer Arndt freut sich auf die Unterstützung: „Ohne Gönner und Förderer sind solche großen Turniere nicht zu stemmen“, bedankt sich der Vorstand. Arndt hofft, dass viele Zuschauer zum Turnier kommen.

Intensive Planungen

„Wir haben zahlreiche Sitzungen abhalten müssen. Das ist für uns die nächste Herausforderung“, so Rainer Arndt. Denn schließlich gilt es ein optimaler Gastgeber zu sein. „Wir legen bei der Organisation nochmals eine Schippe drauf“, betont Finanzvorstand Thomas Glüder. Primär muss abseits der drei Sportplätze alles funktionieren. Von der Verpflegung der Besucherinnen und Besucher, der Mannschaften bis hin zum reibungslosen Ablauf. So soll nichts dem Zufall überlassen werden. BSK-Jugendleiter Ertan Cihan ist genauso mit Herzblut bei der Organisation dabei, wie der gesamte Vorstand. „Dass sich sogar Spieler der ersten und zweiten Mannschaft gefunden haben, die bei diesem Turnier unterstützend mitwirken, ist eine tolle Sache. Das ist ein tolles Wir-Gefühl“, betont Cihan. Besonders die Unterstützung und Kooperation mit dem Turnverein Neugablonz darf nicht außer Acht gelassen werden. Am Turniertag selbst nutzen die Kicker die Küche samt Räumlichkeiten. 160 Kinder von den teilnehmenden Vereinen kommen nicht nur in Hotels, sondern auch bei Gastfamilien unter. „Da haben Sportvorstand Antonio Mezzoprete und das Team hier Großartiges geleistet“, bedankt sich Antonio Pisanu, Leiter Entwicklung beim BSK, bei allen Helferinnen und Helfer für ihr unermüdliches Engagement.

Topteams treffen auf Allgäuer Mannschaften

Große Namen reisen in die Schmuckstadt an: Hertha BSC Berlin, Karlsruher SC, FC Bayern München, FC Augsburg, 1. FC Kaiserslautern, RB Leipzig. Sogar vier Schweizer und ein Team aus Luxemburg werden um den Turniersieg kämpfen. Auch Gastgeber Neugablonz wird antreten und versuchen, den Gegnern Paroli zu bieten. Dass es der BSK schwer haben wird, ist unbestritten. Einen Favoriten könne Vincenzo Herzog jetzt nicht ausmachen, wenn gleich er es toll fänden würde, den FC Bayern München und FC Augsburg am Ende vorne zu sehen. Besonders freut er sich auch, dass aus der Region Teams wie der SVO Germaringen, TSV Kottern, FC Memmingen und auch DJK Seifriedsberg teilnehmen.

Übrigens: Medienpartner ist wie schon im Juli der Regionalsender Radio AllgäuHIT.

Am Turniertag selbst wird Vincenzo Herzog bei der Begrüßung um 9 Uhr in der Turnerstraße mit dabei sein und auch zusammen mit Oberbürgermeister Stefan Bosse später den Siegerpokal an die erfolgreichste Mannschaft überreichen.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
energie schwaben: Grünes Gas für alle Fälle – mit erneuerbaren Energien in die Zukunft
16. April 2024

energie schwaben: Grünes Gas für alle Fälle – mit erneuerbaren Energien in die Zukunft

Als erster Versorger in Deutschland bietet energie schwaben schon jetzt…

Nächste Kinderuni der Bürgerstiftung Kaufbeuren am 18. April in der Kulturwerkstatt im Gablonzer Haus
16. April 2024

Nächste Kinderuni der Bürgerstiftung Kaufbeuren am 18. April in der Kulturwerkstatt im Gablonzer Haus

Prof. Dr. Gerald Beck: „Wie funktioniert eigentlich Gesellschaft? Eine Gruppenreise…

Musikverein Germaringen spendet 1.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V.
16. April 2024

Musikverein Germaringen spendet 1.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V.

Es handelt sich dabei um Spenden, die beim letzten Bezirksmusikfest…


Weitere Nachrichten
AOK Gesundheitstipp: Was die Mediterrane Ernährung verspricht – und hält!
16. April 2024

AOK Gesundheitstipp: Was die Mediterrane Ernährung verspricht – und hält!

Essen wie im Urlaub – und dabei auch noch abnehmen?…

Demonstration in Kaufbeuren am 19.04.2024 unter dem Titel „Pflege gegen Rechts“
16. April 2024

Demonstration in Kaufbeuren am 19.04.2024 unter dem Titel „Pflege gegen Rechts“

Das Bündnis „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus“ ruft zur Teilnahme auf Am…


Weitere News
Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im April
16. April 2024

Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im April

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den AktivSenioren dieses…


Veranstaltungen

Weitere News
Gesundheitswoche vom Allgäu bis zum Bodensee 2024 in Planung. Aufruf für Veranstaltende
16. April 2024

Gesundheitswoche vom Allgäu bis zum Bodensee 2024 in Planung. Aufruf für Veranstaltende

Beteiligt sind alle vier Landkreise – vom Unterallgäu über das…


Angebote

Musterdächer aus der Ausstellung

Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen und sofort verfügbar.
Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de


Stellenanzeigen