Wir sind Kaufbeuren sprach mit dem ESVK-Sponsor und Fan Alexander Koller über die vergangene Saison

|

Image
v.l. Alexander Koller (AXA Geschäftsstelle Kaufbeuren und Diedorf) und ESVK-Verteidiger Alex Thiel beim Fotoshooting zum letztjährigen neuen Playoff-Trikot. Auch in der abgelaufenen Saison zierte das AXA-Logo die Brust des ESVK-Trikots. Foto (Archiv): Claus Tenambergen

Das Interview

Die Saison 2023/2024 ist für den ESV Kaufbeuren in der Eishockeyliga DEL2 beendet. Wir sind Kaufbeuren sprach mit dem ESVK-Sponsor und Fan Alexander Koller, Inhaber der AXA Geschäftsstellen in Kaufbeuren und Diedorf sowie der Baufinanzierung und Immobilienvermittlung.

Wir sind Kaufbeuren: Die Saison des ESVK ist mit der Niederlage im fünften Halbfinal-Playoffspiel in Kassel zu Ende gegangen. Wie bewerten sie die Saison?

Alex Koller: Für mich war es eine besondere und sehr emotionale Saison, mit Höhen, Tiefen und einem herausragenden Ende.

Wir sind Kaufbeuren: Mit herausragendem Ende meinen Sie sicherlich die Teilnahme am Halbfinale. Hatten Sie es erwartet?

Alex Koller: Gehofft natürlich, erwartet in Form von einer Erwartungshaltung auf keinen Fall. Nimmt man die Möglichkeiten des ESVK, vor allem im finanziellen Bereich, ist dies ein außergewöhnlicher Erfolg gewesen. Schaue ich auf die Serie gegen Landshut bekomme ich jetzt noch Gänsehaut. So eine Dramatik kann man nicht erfinden. Was für eine Leistung unserer Mannschaft!

Wir sind Kaufbeuren: Die aus Ihrer Sicht wie zustande gekommen ist?

Alex Koller: Die Mannschaft hat es geschafft, gegen Landshut wie auch in großen Teilen der Saison als Team aufzutreten, zu kämpfen und nie aufzugeben. Auch wenn sie hier und da sicher die geringeren individuellen Fähigkeiten gegenüber den Top-Teams hatte. Zudem glaub ich, hat das neue Trainerteam Daniel Jun und Andi Becherer einen tollen Job gemacht, deren Leistungen zu Recht zu einer Vertragsverlängerungen geführt hat. Die Geschäftsführung bewies in wichtigen Momenten kühlen Kopf, hat der bestehenden Mannschaft vertraut und sich nicht in finanzielle Abenteuer gestürzt. Und nicht zu vergessen unsere unglaublichen Fans, die in Kaufbeuren und auswärts die Mannschaft außergewöhnlich unterstützt haben.

Wir sind Kaufbeuren: Sie sind noch jetzt ganz ergriffen!

Alex Koller: Ja, und das aus vollem Herzen. Ich bin seit langen Jahren Fan des ESVK und mit großer Leidenschaft dabei. Dass ich darüber hinaus auch als Sponsor Teil der ESVK-Familie sein kann, macht mich glücklich und auch ein wenig stolz.

Wir sind Kaufbeuren: Sie sind mit Ihrer AXA-Geschäftsstelle sowie Ihrer Immobilienvermittlung und Baufinanzierung seit Jahren ein größerer Sponsor und waren in den letztjährigen Playoffs und jetzt in der abgelaufenen Saison erstmalig Brustsponsor.

Alex Koller (lacht): Unglaublich, oder? Es war schon sehr emotional, mich auf dem Trikot der 1. Mannschaft zu sehen. Dadurch konnte ich meine Nähe zum ESVK noch deutlicher zeigen. Auch wenn ein solch finanzielles Engagement nicht auf Dauer für mich leistbar ist, so war es dennoch rundum positiv. Wir loben den ESVK wegen seines Erfolges, seiner Seriosität, der großartigen Nachwuchsarbeit und des besonderen Zusammenhaltes. Das alles ist mit großem Aufwand verbunden und kostet viel Geld. Dafür braucht es eine große Gruppe an Sponsoren, die dies ermöglicht. Hier werde ich auch in Zukunft Verantwortung übernehmen.

Wir sind Kaufbeuren: Vor uns liegt leider eine ESVK-freie Sommerpause. Zeit, ein wenig runterzukommen?

Alex Koller: Die kommende Zeit wird doch auch spannend werden. Aktuell verlassen neun Spieler die Mannschaft. Wird es weitere Abgänge geben? Wer kommt hinzu? Wer belegt die offenen Kontingentstellen? Wer wird noch vom Nachwuchs hochgezogen? Wie verändert und verstärkt sich die Konkurrenz? Und eh man sich versieht, beginnt schon die neue Saison mit dem ersten öffentlichen Training und den Vorbereitungsspielen. Ich freue mich schon jetzt darauf.

Wir sind Kaufbeuren: Vielen Dank Herr Koller für das Gespräch.

Alex Koller: Sehr gerne.

AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren
Alexander Koller
Neugablonzer Straße 5
87600 Kaufbeuren

08341 9719356
0173 7024661

alexander.koller@axa.de
www.axa-kaufbeuren.de

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren – exotische Gewürze
18. Mai 2024

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren – exotische Gewürze

„Biologisch angebaut, schonend verarbeitet, nachhaltig verpackt und fair gehandelt“ Exotische…

Feuerwehrmuseum feiert Besucherrekord und engagierte Mitglieder
17. Mai 2024

Feuerwehrmuseum feiert Besucherrekord und engagierte Mitglieder

Mit dem Rekord von über 3000 Besuchern und weit über…

Die Stadt informiert: Fake-Emails des Ausländeramts im Umlauf
17. Mai 2024

Die Stadt informiert: Fake-Emails des Ausländeramts im Umlauf

Diese Emails stammen NICHT vom Ausländeramt der Stadt Kaufbeuren Die…

Neuer Termin für die Bürgerinnenversammlung
17. Mai 2024

Neuer Termin für die Bürgerinnenversammlung

Die Bürgerinnenversammlung Kaufbeuren wird verschoben Die Bürgerinnenversammlung der Stadt Kaufbeuren…

Die Stimmung im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren trübt sich ein
17. Mai 2024

Die Stimmung im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren trübt sich ein

Die IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren und Ostallgäu hofft auf positive Signale der…


Weitere Nachrichten
Stadtjugendring Kaufbeuren stellt bei der Vollversammlung die Europawahl ab 16 in den Mittelpunkt
17. Mai 2024

Stadtjugendring Kaufbeuren stellt bei der Vollversammlung die Europawahl ab 16 in den Mittelpunkt

Vollversammlung: Europa feier ich Rund 50 Anwesende konnte die Vorsitzende…

Kinderflohmarkt im Rahmen des Familienfestes am 15. Juni 2024 am Jordanpark
17. Mai 2024

Kinderflohmarkt im Rahmen des Familienfestes am 15. Juni 2024 am Jordanpark

Teilnehmen können alle Kinder im Alter von 6 bis 13…

Nolan Yaremko wird ein Joker
16. Mai 2024

Nolan Yaremko wird ein Joker

Kanadischer Mittelstürmer wechselt zur neuen Saison zum ESVK Der ESV…


Weitere News
ESVK stoppt per sofort den Dauerkartenverkauf für die Saison 2024/2025
16. Mai 2024

ESVK stoppt per sofort den Dauerkartenverkauf für die Saison 2024/2025

Update vom 16.05.2024 Der ESV Kaufbeuren hat sich nach einem…


Veranstaltungen

Weitere News
Erfolgreiche Jubiläumsfeier des JuZe Kaufbeuren: Ein Rückblick auf 50 Jahre Engagement
16. Mai 2024

Erfolgreiche Jubiläumsfeier des JuZe Kaufbeuren: Ein Rückblick auf 50 Jahre Engagement

Das Jugendzentrum Kaufbeuren feierte sein 50-jähriges Bestehen am 19. April…


Angebote

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Musterdächer aus der Ausstellung

Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen und sofort verfügbar.
Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen