Schülerinnen und Schüler der Privaten Wirtschaftsschule Frenzel stellten auf der Internationalen Übungsfirmenmesse in Wien aus

Image
Schülerinnen und Schüler der Privaten Wirtschaftsschule Frenzel stellten auf der Internationalen Übungsfirmenmesse in Wien aus. Foto: Private Wirtschaftsschule Frenzel

Alle Teilnehmer der Frenzelschule aus den beiden letzten Klassenstufen mussten sich zuvor für diese Fahrt erfolgreich intern bewerben.

Nach der langen Pause durch Corona war es endlich wieder soweit! Im März ging es für 17 Schülerinnen und Schüler aus Kaufbeuren nach Wien zur Internationalen Übungsfirmenmesse. Immerhin waren sie das einzige Messeteam, das aus Deutschland mit dabei war. Alle Teilnehmer der Frenzelschule aus den beiden letzten Klassenstufen mussten sich zuvor für diese Fahrt erfolgreich intern bewerben.

Mehr als 70 Übungsfirmen aus Österreich, Italien, Belgien und der Türkei trafen sich im Wiener Rathaus, um Geschäftskontakte zu knüpfen und ihre Produkte zu verkaufen. Das Besondere dabei war, dass alle Mitarbeiter der Übungsunternehmen Schülerinnen und Schüler sind und der Handel mit rein fiktiven Produkten und Dienstleistungen erfolgt.

Die Frenzelschüler vertraten ihr Übungsunternehmen, die Frenzel Quelle GmbH, einen Großhandel für Getränkeautomaten und Getränke. In wochenlanger Arbeit hatten sie den Messestand und die Werbematerialien in Deutsch und Englisch entworfen. Am Messetag führten sie dann Verkaufsgespräche und nahmen über 60 Kundenbestellungen entgegen, die sie in das Warenwirtschaftssystem eingaben und in der nächsten Zeit abarbeiten werden. Außerdem kauften sie bei den anderen Übungsfirmen fleißig ein. Die internationalen Kontakte wollen die Schülerinnen und Schüler auch über die Messe hinaus weiter pflegen.

Schülerinnen und Schüler der Privaten Wirtschaftsschule Frenzel stellten auf der Internationalen Übungsfirmenmesse in Wien aus. Foto: Private Wirtschaftsschule Frenzel

Beeindruckend waren nicht nur die Location im Festsaal des Wiener Rathauses, sondern auch die professionell gestalteten Messestände und das Engagement, mit dem alle Messeteilnehmer sich bei dieser Fahrt eingebracht haben.

Dies war sicherlich ein beeindruckendes Ereignis, das den Teilnehmern sehr lange im Kopf bleiben wird. Ash, 16 Jahre, fasste das Projekt so zusammen:„ Ich bin sehr dankbar, dass ich diese Erfahrung machen durfte. Die Zeit in Wien war wirklich toll. Ich konnte vieles für meine Zukunft mitnehmen, zum Beispiel wie man Waren im internationalen Bereich verkauft.“

Weitere Informationen zur Aufnahme in die Private Wirtschaftsschule Frenzel, auch zu einem möglichen Übertritt in eine neue 5. Klasse erhalten Sie beim Informationsabend am 23. April um 19 Uhr in den Räumen der Schule und auf dem Stand auf der Ausbildungsmesse in Marktoberdorf vom 18.04. bis 19.04.2024.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis in Kaufbeuren
24. Mai 2024

Pralles Plus im Portemonnaie für Bäckerei-Azubis in Kaufbeuren

Bäckereien erleben „Azubi-Schwund“ | Nachwuchs-Offensive gestartet Bäckerei-Azubis backen keine kleinen…

Europawahl: Sperrung des Rathaus-Parkhauses
24. Mai 2024

Europawahl: Sperrung des Rathaus-Parkhauses

Die Stadt Kaufbeuren sperrt am Tag der Europawahl am 09.06.2024…

Bildquelle: Veranstaltungsplakat
24. Mai 2024

„Film ab!er inklusiv“

Lebenshilfe Ostallgäu-Kaufbeuren präsentiert Filmwoche Zum diesjährigen Jubiläum „60 Jahre Lebenshilfe…

S-Forum Zukunft
24. Mai 2024

S-Forum Zukunft

Sparkasse Allgäu lädt zum Vortrag des Mediziners und Moderators Dr.…

Kinder und Jugendliche vor dem Einfluss der Tabakindustrie schützen
24. Mai 2024

Kinder und Jugendliche vor dem Einfluss der Tabakindustrie schützen

Weltnichtrauchertag am 31. Mai Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) warnt: Die Tabakindustrie…

Besuch aus der Partnerstadt
24. Mai 2024

Besuch aus der Partnerstadt

Der Sicherheitsrat aus Gablonz/Jablonec zu Besuch in Kaufbeuren Rund 20…


Weitere Nachrichten
„Handwerk ist halt was Nützliches“
24. Mai 2024

„Handwerk ist halt was Nützliches“

Erfolgreicher Tag des Handwerks bei HÖBEL Die Aufregung auf beiden…

Wochenmarkt am Mittwoch
24. Mai 2024

Wochenmarkt am Mittwoch

Wochenmarkt in Kaufbeuren wird aufgrund des Feiertags Fronleichnam von Donnerstag…

Starkes Engagement im bargeldlosen Zahlungsverkehr
24. Mai 2024

Starkes Engagement im bargeldlosen Zahlungsverkehr

Sparkasse Allgäu erzielt Spitzenergebnis bei der Ausstattung ihrer Kundschaft mit…


Weitere News
Bildquelle: Feuerwehr
24. Mai 2024

Feuerwehr befreit Katze

Tier saß über Nacht fest Einsatzkräfte der Feuerwehr Hirschzell wurden…


Veranstaltungen

Weitere News
Foto: Wasserwacht Ostallgäu
22. Mai 2024

Ostallgäuer Wasserretter im Hochwassereinsatz im Saarland 

Einsatzkräfte aus verschiedenen Ortsgruppen der Wasserwacht Ostallgäu waren beim Hochwassereinsatz…

Kaufbeuren erhält Förderung aus dem „DigitalPakt Schule“
22. Mai 2024

Kaufbeuren erhält Förderung aus dem „DigitalPakt Schule“

1,5 Millionen Euro für IT- und Fachraumausstattung Im Rahmen des…


Angebote

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Musterdächer aus der Ausstellung

Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen und sofort verfügbar.
Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen