Auswärtsklatsche für die Handballer der SG Kaufbeuren/Neugablonz

Image
Foto: roostler

Die SG verliert beim TSV Herrsching II mit 32:42 (13:19)

Ohne zwei Leistungsträger (Christoph Steuer u. Benedikt Glas) mussten die Herren der SG bei der Landesligareserve des TSV Herrsching antreten. Trotzdem wollten sie die beiden Punkte aus der Stadt am Ammersee mit in die Wertachstadt nehmen. Aber das sollte auch nur ein Vorhaben bleiben.

Die Kaufbeurer lagen von Anfang an hinten und konnten nur bis zu 4. Spielminute (1:1 / 2:2) zweimal den Ausgleich erzielen. Bis zur 19. Minute verstanden sie es aber, die Partie offen zu halten (10:9). Dann kamen die Hausherren immer stärker auf und bauten ihre Führung kontinuierlich aus. Auch eine Auszeit in der 23. Spielminute brachte keine Ruhe ins Spiel der SG. Weiter wurden klare Torchancen vergeben und zur Pause hatten die Hausherren schon einen beruhigenden 19:13 Vorsprung herausgeworfen.

Auch in der zweiten Hälfte bestimmte der TSV das Geschehen und geriet nie Gefahr, das Match zu verlieren. Mit einfachen Toren von den Außenpositionen, sowie vom Rückraum und immer wieder vom Kreis wurden die Kaufbeurer auf Distanz gehalten. Also trafen sie von allen Positionen, während bei der SG kein Spielfluss aufkam und die Tore meistens durch Einzelaktionen erzielt wurden.

Am Ende stand eine 42:32 Auswärtsklatsche, die so nicht eingeplant war. Kommenden Sonntag findet das letzte Heimspiel der SG in dieser Saison statt. Gegner ist die HSG Gröbenzell-Olching. Da will sich die Mannschaft mit einer besseren Leistung und vor allem mit einem Sieg von ihren Fans verabschieden.

Für die SG spielten: Klöck J, Hipper (beide Tor); Amberger 2, Klaus, Haggenmüller R. 5, Klöck N. 4, Gollmitzer 3, Bartelt 1, Haggenmüller J. 6, Spitschan 5, Kinberger 4, Hohenreiter, Bartel 2.

In der Landesliga der weibl. C-Jugend hatten es die Kaufbeurerinnen am Sonntag bei ihrer letzten Partie mit dem FC Burlafingen zu tun. Die Gäste wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen mit 38:28. Damit schlossen die Liga mit 28:0 Punkten ab. Die SG landete nach einer guten Saison auf dem vierten Platz.

Die zweite Herrenmannschaft der SG feierte in ihrem letzten Spiel den ersten Sieg. Am Samstag waren sie beim TSV Sonthofen II zu Gast und gewannen mit 32:28. Zwar ging es da um die berühmte „Goldene Ananas“ aber ein Erfolg in der letzten Partie tut immer gut.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
Gelungener Auftakt: Kaufbeurer Puppenspielverein eröffnet „ARTige Samstage“ in der Altstadt
20. Juli 2024

Gelungener Auftakt: Kaufbeurer Puppenspielverein eröffnet „ARTige Samstage“ in der Altstadt

Gelungener Auftakt der ARTigen Samstage am 20.07.2024 Bei strahlendem Sonnenschein…

Die Stadt Kaufbeuren hat aktuell das Team und die Organisation im Wirtschaftsreferat neu aufgestellt
20. Juli 2024

Die Stadt Kaufbeuren hat aktuell das Team und die Organisation im Wirtschaftsreferat neu aufgestellt

Wirtschaftsförderung Kaufbeuren bietet schnelle und unkomplizierte Lösungen sowie Vertrauen und…

RADIO SCHWABEN: Führend unter den lokalen DAB+ Radioprogrammen
20. Juli 2024

RADIO SCHWABEN: Führend unter den lokalen DAB+ Radioprogrammen

Funkanalyse Bayern 2024 bestätigt Erfolgskurs von RADIO SCHWABEN Die aktuelle…

Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im Juli
19. Juli 2024

Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im Juli

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den AktivSenioren dieses…

Standesamt und Friedhofsverwaltung Kaufbeuren am Dienstag, 23. Juli 2024 geschlossen
19. Juli 2024

Standesamt und Friedhofsverwaltung Kaufbeuren am Dienstag, 23. Juli 2024 geschlossen

Die Stadt Kaufbeuren informiert Das Standesamt Kaufbeuren ist aufgrund einer…

Feuerwehr Kaufbeuren rettet Vogel aus misslicher Lage
19. Juli 2024

Feuerwehr Kaufbeuren rettet Vogel aus misslicher Lage

Informationen zum Einsatz der Feuerwehr Kaufbeuren 19.07.2024, 12:01 | Erlenweg…


Weitere Nachrichten
VR Bank Augsburg-Ostallgäu neu im Jobportal von Wir sind Kaufbeuren
19. Juli 2024

VR Bank Augsburg-Ostallgäu neu im Jobportal von Wir sind Kaufbeuren

Fachinformatiker/-in – Controller – Ausbildung: Bankkaufmann – Duales Studium Bachelor…

Erinnerungen gesucht: Zwangsarbeit und „Displaced Persons“ in Kaufbeuren
19. Juli 2024

Erinnerungen gesucht: Zwangsarbeit und „Displaced Persons“ in Kaufbeuren

Wer hat Briefe, Erinnerungen, persönliche Aufzeichnungen aus diesen Nachkriegsjahren an…

Bürgerbüro in Neugablonz vom 22. Juli bis 26. Juli geschlossen
19. Juli 2024

Bürgerbüro in Neugablonz vom 22. Juli bis 26. Juli geschlossen

Die Stadt Kaufbeuren informiert Das Bürgerbüro Neugablonz ist vom 22.07.2024…


Weitere News
Die SpVgg Kaufbeuren steht kurz vor Saisonstart
19. Juli 2024

Die SpVgg Kaufbeuren steht kurz vor Saisonstart

Trainer Kabak zufrieden mit 4:1 Sieg gegen FC Füssen Am…


Veranstaltungen

Weitere News
Neues aus dem Weltladen: Taschen aus recyceltem Industrie Plastik
18. Juli 2024

Neues aus dem Weltladen: Taschen aus recyceltem Industrie Plastik

Anzeige. Plötzlich ist es kein Abfallmehr! Smateria fertigt Taschen aus…


Angebote

Große Lagerräumung vor der Sommerpause

Große Lagerräumung vor der Sommerpause

50 % auf alles! Außer neue Handmadeprodukte und Vorbestellungen

50 % auf alles!

Gültigkeit des Angebots

01.07. bis 03.08.2024

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Aus zweiter Hand – Ihr Kindersecondhandladen in Kaufbeuren

Kleidung und mehr…

Die zwei Kaufbeurer Mamas haben im Oktober 2023 einen Kindersecondhandladen mit neuen regionalen Handmadeprodukten von anderen Kleinunternehmern eröffnet.

Das Hauptaugenmerk liegt auf Nachhaltigkeit und weg von der heutigen Wegwerfgesellschaft. Gut erhaltene Kleidung, Spiele, Schuhe und Zubehör gehen für kleine Preise über die Ladentheke. Es wird nichts weggeworfen und ansonsten werden sie weiter gespendet.

Kontakt

Aus zweiter Hand – Ihr Kindersecondhandladen
Franziska Jakob und Lea Schmidt
Ganghoferstr. 32
87600 Kaufbeuren
08341 9603214 (Whatsapp)
auszweiterhandkleidung@gmx.de
www.wir-sind-kaufbeuren.de/aus-zweiter-hand

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de


Stellenanzeigen