Jamal Watson wechselt in die Wertachstadt

|

Image

Philippe Bader

Offensiv-Power für die Joker Defensive

Der ESV Kaufbeuren hat den offensivstarken Verteidiger Jamal Watson für die kommende DEL2 Spielzeit 2023/2024 unter Vertrag genommen. Der 28 Jahre alte Kanadier wechselt vom ICEHL Club HC Innsbruck nach Kaufbeuren. Dort war der Rechtsschütze in der abgelaufenen Saison mit 10 Toren und 20 Torvorlagen der Punktbeste Defender im Team der Österreicher, welche sich Dank einer guten Hauptrundenplatzierung sogar für die Champions Hockey League qualifiziert haben.

> lese auch: ESVK und Tomas Schmid gehen getrennte Wege

In der Vorsaison war Jamal Watson in der Englischen Liga für die Guildford Flames aktiv. Dort avancierte er in seiner ersten Europa Station mit 14 Toren und 41 Torvorlagen nicht nur zum teaminternen Top-Scorer, sondern wurde am Ende der Saison auch in das All Star Team und zum besten Verteidiger der Elite Ice Hockey League gewählt.

Bei den Jokern wird Jamal Watson in der kommenden Spielzeit nunmehr mit der Nummer 42 auf dem ESVK Trikot auflaufen.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl zum Neuzugang in der Verteidigung: „Mit Jamal Watson bekommen wir genau den Spielertypen, den wir für unsere Defensive wollten. Er ist ein wirklich hervorragender Schlittschuhläufer, versteht es dabei auch sehr gut sich in der Offensive mit einzubringen und hat ein super Gespür für das schnelle Umschaltspiel. Als Rechtsschütze macht er unser Powerplay auch variabler und dass er dazu auch gut Punkten kann, beweisen seine Statistiken in den beiden bisherigen Europastationen auf jeden Fall auch. Wir freuen uns sehr, dass es mit seiner Verpflichtung geklappt hat.“

Neuzugang Jamal Watson zu seinem Wechsel nach Kaufbeuren: „Nach dem ich gehört hatte, dass der ESVK großes Interesse an mir hatte, war ich auch schnell davon überzeugt und wollte dass eine Einigung zustande kommt. Ich hatte gesehen wie die Mannschaft in der letzten Saison überwiegend erfolgreich gespielt hatte und wollte daher ein Teil des Teams werden. Ich freue mich nun schon sehr darauf, die Stadt, die Mitarbeiter und die Fans kennenzulernen. Weiter will ich zusammen mit der Mannschaft hart dafür arbeiten, um wieder eine gute Saison zu spielen.“

Zurück

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
JOAS Kaufbeuren feiert Rückkehr: Ausstellung in neuen alten Geschäftsräumen eröffnet
17. Juli 2024

JOAS Kaufbeuren feiert Rückkehr: Ausstellung in neuen alten Geschäftsräumen eröffnet

Jetzt wieder im „JOAS-Gebäude“: Ein bedeutender Moment für die Spezialisten…

Frauengruppe des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Kaufbeuren übergibt Spendengelder
16. Juli 2024

Frauengruppe des Verbandes für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Kaufbeuren übergibt Spendengelder

Spendengelder gingen an die Bäuerliche Familienberatung der Diözese Augsburg und…

Trotz hoher Temperaturen fanden sich rund 90 Gäste zum Sommerfest im Seniorentreff Baumgärtle ein
16. Juli 2024

Trotz hoher Temperaturen fanden sich rund 90 Gäste zum Sommerfest im Seniorentreff Baumgärtle ein

Im großen Garten direkt hinter der Stadtmauer gelegen, genossen sie…

Verwaltungsrat der Sparkasse Allgäu ernennt Tobias Streifinger zum neuen Vorstandsvorsitzenden
16. Juli 2024

Verwaltungsrat der Sparkasse Allgäu ernennt Tobias Streifinger zum neuen Vorstandsvorsitzenden

Tobias Streifinger ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit…

MENTOR – Das Leselernhelfer Einführungsseminar am 19. Juli. Jetzt noch anmelden
16. Juli 2024

MENTOR – Das Leselernhelfer Einführungsseminar am 19. Juli. Jetzt noch anmelden

MENTOR ist ein bundesweiter Verein, der sich für die Leseförderung…


Weitere Nachrichten
Teamklausurtagung in der AOK Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu: Gemeinsam Pflege stärken
16. Juli 2024

Teamklausurtagung in der AOK Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu: Gemeinsam Pflege stärken

AOK-Pflegeberatung unterstützt seit 15 Jahren Wie kann auch zukünftig eine…

Halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße 2-11 in Kaufbeuren bis September
16. Juli 2024

Halbseitige Sperrung der Bahnhofstraße 2-11 in Kaufbeuren bis September

Ab Dienstag, 16. Juli bis Freitag, 13. September Die Bahnhofstraße…

Durch den Kulturfonds Bayern werden 2024/2025 auch in Kaufbeuren kulturelle Bildungsangebote unterstützt
16. Juli 2024

Durch den Kulturfonds Bayern werden 2024/2025 auch in Kaufbeuren kulturelle Bildungsangebote unterstützt

Förderung von kulturellen Bildungsangeboten in Kaufbeuren Mit einer Förderung von…


Weitere News

Veranstaltungen

Weitere News
Verkehrssicherungsarbeiten – Baumfällungen an der Frühlingstraße in Irsee
16. Juli 2024

Verkehrssicherungsarbeiten – Baumfällungen an der Frühlingstraße in Irsee

Der Eingriff in den bestehenden Mischwald mit standortheimischen Baumarten ist…

Lernpaten im Generationenhaus Kaufbeuren blicken auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück
16. Juli 2024

Lernpaten im Generationenhaus Kaufbeuren blicken auf ein erfolgreiches Schuljahr zurück

Ehrenamtliche Unterstützung ist ein Gewinn für Schüler:innen und Lehrer:innen Bereits…


Angebote

Große Lagerräumung vor der Sommerpause

Große Lagerräumung vor der Sommerpause

50 % auf alles! Außer neue Handmadeprodukte und Vorbestellungen

50 % auf alles!

Gültigkeit des Angebots

01.07. bis 03.08.2024

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Aus zweiter Hand – Ihr Kindersecondhandladen in Kaufbeuren

Kleidung und mehr…

Die zwei Kaufbeurer Mamas haben im Oktober 2023 einen Kindersecondhandladen mit neuen regionalen Handmadeprodukten von anderen Kleinunternehmern eröffnet.

Das Hauptaugenmerk liegt auf Nachhaltigkeit und weg von der heutigen Wegwerfgesellschaft. Gut erhaltene Kleidung, Spiele, Schuhe und Zubehör gehen für kleine Preise über die Ladentheke. Es wird nichts weggeworfen und ansonsten werden sie weiter gespendet.

Kontakt

Aus zweiter Hand – Ihr Kindersecondhandladen
Franziska Jakob und Lea Schmidt
Ganghoferstr. 32
87600 Kaufbeuren
08341 9603214 (Whatsapp)
auszweiterhandkleidung@gmx.de
www.wir-sind-kaufbeuren.de/aus-zweiter-hand

Musterdächer aus der Ausstellung

Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen und sofort verfügbar.
Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen