Erfolgreiche Nachwuchsjudokas bei Bezirksturnier in Kaufbeuren

|

Image
Fotos: Sonja Zimmermann

Medaillenregen für den TV 1858 Kaufbeuren und großes Lob für die professionelle Ausrichtung

Erfolgreiche Nachwuchsjudokas bei Bezirksturnier in Kaufbeuren

Medaillenregen für den TV 1858 Kaufbeuren und großes Lob für die professionelle Ausrichtung

Die Judoabteilung des TV 1858 Kaufbeuren hat nach langer Pause wieder ein Bezirksturnier für die Altersklassen U9 und U11 ausgerichtet. Der Gastgeber stellte mit 17 Aktive die größte Mannschaft in Schwaben. Obwohl es für die meisten Kaufbeurer Judoka der erste Wettkampf war, wurde mit ebenso großer Freude wie auch Aufregung um jede Medaille gekämpft. Am Ende des Turnieres verbuchte der TVK einen wahren Medaillenregen, da sich alle Teilnehmer einen Platz auf dem Siegerpodest erarbeitet hatten.

Einen Toptag hatte Lukas Morus, der als Doppelstarter Wettkampferfahrung sammeln wollte und dem man zum Schluss in beiden Altersklassen zum ersten Platz gratulieren durfte. „Auf diese Leistung können wir natürlich aufbauen und wir werden ihn und anderen jungen Athleten behutsam auf die nächsten Turniere vorbereiten“, so Abteilungsleiter Dieter Zimmermann.

Hier die weiteren Ergebnisse:

In der Altersklasse U9 belegten den ersten Platz Niklas Schillhorst (23 kg), Lukas Morus (25 Kilo) und Vincent Rümmler (30 kg). Über den zweiten Platz freuten sich Maria Alfeder (30 kg), Korbinian Forster (23 kg) und Jona Phil Peters (26 kg). Platz drei belegte Alexandru Johann Tanasa.

In der Altersklasse U11 platzierten sich auf Platz eins: Sophia Bauer (31 kg), Elisaveta Orel (59 kg), Lukas Morus (25 kg), Georgis Voshchan (26 kg) und Andreas Lang (38 kg). Die Silbermedaille errangen Maria Alfeder (27 kg), Nico Schmid (29 kg), Kai Ebel (38 kg) und Shahin Amir Hoffmann. Dritte Plätze belegten Emily Merk (26 kg), Leopold Marian (30 kg), Vincent Rümmler (32 kg) und Elias Alexander Le-Barbas.

Vom Bezirksjugendleiter Alexander Timakow und dem stellvertretenden Bezirksvorsitzenden Manfried Steiert bekam der TV Kaufbeuren ein großes Lob für die professionelle Umsetzung der Meisterschaft, die mit vielen neuen Helfern organisiert wurde. Die Trainer Gabriele Martin, Steven Oslath und Dieter Zimmermann freuten sich riesig, dass ihre Trainingsarbeit so positiv bestätigt wurde.

  • vordere Reihe von links: Jona Phil Peters, Leopolt Marian, Lukas Morus, Alexandru Johann Tanasa, Korbinian Forster.
  • Mittlere Reihe von links:Sophie Bauer, Kai Ebel, Georgis Voshchan, Vincent Rümmler, Emily Merk, Niklas Schillhorst.
  • Hintere Reihe von links: Trainer Steven Oslath, Maria Alfeder, Shahin Amir Hoffmann, Elisaveta Orel, Andreas Lang, Nico Schmid, Alexander Elias Le Barbas, Abteilungsleiter Dieter Zimmermann.

Zurück

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
energie schwaben: Grünes Gas für alle Fälle – mit erneuerbaren Energien in die Zukunft
16. April 2024

energie schwaben: Grünes Gas für alle Fälle – mit erneuerbaren Energien in die Zukunft

Als erster Versorger in Deutschland bietet energie schwaben schon jetzt…

Nächste Kinderuni der Bürgerstiftung Kaufbeuren am 18. April in der Kulturwerkstatt im Gablonzer Haus
16. April 2024

Nächste Kinderuni der Bürgerstiftung Kaufbeuren am 18. April in der Kulturwerkstatt im Gablonzer Haus

Prof. Dr. Gerald Beck: „Wie funktioniert eigentlich Gesellschaft? Eine Gruppenreise…

Musikverein Germaringen spendet 1.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V.
16. April 2024

Musikverein Germaringen spendet 1.000 Euro an den Allgäuer Hilfsfonds e.V.

Es handelt sich dabei um Spenden, die beim letzten Bezirksmusikfest…


Weitere Nachrichten
AOK Gesundheitstipp: Was die Mediterrane Ernährung verspricht – und hält!
16. April 2024

AOK Gesundheitstipp: Was die Mediterrane Ernährung verspricht – und hält!

Essen wie im Urlaub – und dabei auch noch abnehmen?…

Demonstration in Kaufbeuren am 19.04.2024 unter dem Titel „Pflege gegen Rechts“
16. April 2024

Demonstration in Kaufbeuren am 19.04.2024 unter dem Titel „Pflege gegen Rechts“

Das Bündnis „Gemeinsam gegen Rechtsextremismus“ ruft zur Teilnahme auf Am…


Weitere News
Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im April
16. April 2024

Kostenloses Beratungsangebot für Unternehmen der AktivSenioren im April

„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit den AktivSenioren dieses…


Veranstaltungen

Weitere News
Gesundheitswoche vom Allgäu bis zum Bodensee 2024 in Planung. Aufruf für Veranstaltende
16. April 2024

Gesundheitswoche vom Allgäu bis zum Bodensee 2024 in Planung. Aufruf für Veranstaltende

Beteiligt sind alle vier Landkreise – vom Unterallgäu über das…


Angebote

Musterdächer aus der Ausstellung

Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen und sofort verfügbar.
Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen