Heimniederlage gegen Bayreuth

|

Image
Foto: Benjamin Lahr

Philippe Bader

Maximilian Meier startete für Daniel Fießinger, welcher neben Yannik Burghart und Simon Schütz kranheitsbedingt ausfiel. Fabian Koziol und Tomas Schmidt verpassten das Spiel aufgrund einer Verletzung. Für Sebastian Gorcik, der sich am Spiel in Krefeld am

Zum 44. Spieltag der DEL2-Saison 2022/2023 traf der Zweitplatzierte ESV Kaufbeuren in der heimischen energie schwaben arena auf das Tabellenschlusslicht aus Bayreuth. Maximilian Meier startete für Daniel Fießinger, welcher neben Yannik Burghart und Simon Schütz kranheitsbedingt ausfiel. Fabian Koziol und Tomas Schmidt verpassten das Spiel aufgrund einer Verletzung. Für Sebastian Gorcik, der sich am Spiel in Krefeld am Freitag verletzte, stand Mikko Lehtonen im Kader. Vor 2.229 Zuschauern.

> jetzt keine Nachricht mehr verpassen und den kostenlosen Newsletter von Wir sind Kaufbeuren abonnieren

Die Joker starteten mit viel Schwung in die Partie. Das Team um Ex-Joker Branden Gracel beschränkte sich zu Beginn an nur aufs Kontern. Im fortlaufenden Spielverlauf schafften es die Bayreuther sich in die Partie zu arbeiten. Dem Team von Marko Raita gelang es aber immer wieder, sich im Drittel der Tigers festzusetzen. Die Gäste hielten die Offensive der Rot-Gelben jedoch konsequent von den gefährlichen Zonen fern. Die Männer von Marko Raita versuchten es oft mit Schüssen von der blauen Linie, doch die Bayreuther blockten oder waren beim Rebound zur Stelle. Die Offensive von Marco Vorderbrüggen fand kaum statt, aber wenn, dann war Maximilian Meier präsent. Die Allgäuer fanden keinen Weg in den Slot und so waren Tormöglichkeiten Mangelware. Beste Möglichkeit für die Joker kurz vor der Pause: Mikko Lehtonen und Joey Lewis fuhren einen Konter. Doch der Schuss des Finnen stellte kein Problem für Branden Halverson da. Mit einem Spielstand von 0:0 verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Pause.

In der Anfangsminute war es Markus Lillich, der frei vor Brandvon Halverson zum Abschluss kam. Der Bayreuther Goalie fuhr jedoch blitzschnell die Fanghand aus. Doch auch die Tigers tauchten in Person von Jesse Roach gefährlich vor Maximilian Meier auf. In der 25. Spielminute durften dann die Fans der Joker erstmals jubeln: John Lammers positionierte sich an der blauen Linie und traf per platzierten Handgelenkschuss zur Führung. Der Treffer zeigte Wirkung und die Bayreuther kamen kaum noch aus dem Defensivdrittel. Kurz darauf gabt es dann auch die erste Strafzeit des Abends: Lubor Pokovic bekam nach mehrmaligem Stockschlagen an Max Oswald 2+2 Strafminuten. Die Joker fanden schnell in die Aufstellung und hatten durch Alexander Thiel und Tyler Spurgeon direkt gute Möglichkeiten. Doch die Bayreuther trafen etwas glücklich. Maximilian Meier war aus der Position und das nutzte Jan-Luca Schumacher zum Ausgleich. Direkt im Anschluss die Gäste mit einem Konter und erneut war es knapp, doch die Scheibe rutschte am Pfosten vorbei. Sekunden später war es ein Querpass von Branden Gracel, den Ville Järveläinen nur haarschaarf verpasste. Im Anschluss gab es eine Strafzeit gegen Patrick Kurz wegen Haltens und die Joker durften erneut in numerischer Überlegenheit agieren. Die Allgäuer fanden aber keinen Weg vor das Tor und die Tigers lauerten auf ihre Chancen auf Konter. Am Ende verstrich das Powerplay der Kaufbeurer ohne nennenswerte Möglichkeit. Mit einem Gleichstand von 1:1 ging es in die letzte Pause des Abends.

Wieder kamen die Rot-Gelben mit Druck aus der Kabine und Markus Schweiger scheiterte nur knapp. Direkt im Anschluss gab es zwei Strafminuten gegen Johannes Krauß wegen Haltens. Hier fällt das Tor für die Bayreuth Tigers. Es herrschte viel Verkehr vor Maximilian Meier und das nutzte Bret Schäfer eiskalt und traf in den Winkel. Die Joker waren in der Folge bemüht, das Spiel wieder auf ihre Seite zu ziehen. Doch auch die Tigers blieben gefährlich und schafften es immer wieder Fehler der Hausherren in gute Möglichkeiten umzumünzen. Zur Mitte des Drittels gab es dann eine Strafzeit gegen die Bayreuth Tigers. Patrick Kurz musste wegen Beinstellens in die Kühlbox. Mikko Lehtonen trifft dort zu Beginn nur den Pfosten. Das Powerplay wirkte aber besser wie noch zweitweise im zweiten Abschnitt, doch der Torerfolg blieb verwehrt. Kaufbeuren kämpfte, fand aber kein Mittel, um wirklich Druck auf das Gehäuse der Gäste zu generieren. Auch eine Schlussoffensive sollte am Spielstand von 2:1 zu Gunsten der Gäste nichts mehr ändern.

Statistik zum Spiel auf del-2.org.

Zurück

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
WM-Vorbereitung: Erster Sieg vor ausverkaufter Kulisse in Kaufbeuren
19. April 2024

WM-Vorbereitung: Erster Sieg vor ausverkaufter Kulisse in Kaufbeuren

Die Männer-Nationalmannschaft hat den ersten Sieg der WM-Vorbereitung eingefahren. Vor…

100 strahlende Gesichter bei erster Hockey for Hope Aktion in München
18. April 2024

100 strahlende Gesichter bei erster Hockey for Hope Aktion in München

Aufgrund des Erfolges der Veranstaltung, möchten Hockey for Hope e.…


Weitere Nachrichten
Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren – perfekter Teegenuss
18. April 2024

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren – perfekter Teegenuss

„nachhaltig und fair“ Freuen Sie sich auf eine gemütliche Teestunde…

Galerie der Bürgermeister im Rathaus Kaufbeuren erhält eine Ergänzung
18. April 2024

Galerie der Bürgermeister im Rathaus Kaufbeuren erhält eine Ergänzung

Texttafel und Porträt des Bürgermeisters Carl Stumpf Seit 2014 sind…

Jetzt vormerken! Vorverkauf der D´Schoinaschnätterer startet am 01.05.2024 im Buron-Center
18. April 2024

Jetzt vormerken! Vorverkauf der D´Schoinaschnätterer startet am 01.05.2024 im Buron-Center

Austausch der D´Schoinaschnätterer mit Michael Niavarani Vorverkauf der D´Schoinaschnätterer startet…


Weitere News
AXA Geschäftsstelle Alex Koller – Mitarbeiter für Vertrieb (m/w/d) gesucht!
18. April 2024

AXA Geschäftsstelle Alex Koller – Mitarbeiter für Vertrieb (m/w/d) gesucht!

AXA Geschäftsstelle Alexander Koller Kaufbeuren – aktuelle Stellenangebote im neuen…


Veranstaltungen

Weitere News
Kaufbeurens 3. Bürgermeisterin Dr. Erika Rössler war auf Einladung von Bundespräsident Steinmeier in Berlin
18. April 2024

Kaufbeurens 3. Bürgermeisterin Dr. Erika Rössler war auf Einladung von Bundespräsident Steinmeier in Berlin

Auf Einladung von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Körber-Stiftung ist…


Angebote

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de


Stellenanzeigen