Meisterkonzert und Festival der Musiktalente zum Neuen Jahr im Stadtsaal

Image
Julia Kuhn, Kulturpreisträgerin der Stadt Kaufbeuren. Foto: Julia Kuhn

Die Pianisten Caroline Oltmanns und Joachim Reinhuber, der Komponist James Wilding sowie die Violinistin Julia Kuhn und der italienische Solocellist Sebastian Comberti geben einen gemeinsamen Konzertabend zum Beginn des Jahres und zum Auftakt des Meisterkurses an der Musikschule.

Das Konzert findet am Dienstag, 03.01.2024, um 19:30 Uhr im Stadtsaal Kaufbeuren statt. Karten zu 15 /erm. 10 Euro an der Abendkasse. Vorbestellung bei der Musikschule unter 08341-437 290 oder musikschule@kaufbeuren.de.

Die fünf herausragenden Künstlerpersönlichkeiten präsentieren in einem ersten Programmteil solistische und kammermusikalische Meisterwerke des Impressionismus und der Moderne. Der zweite Teil ist ganz der Musik von Beethoven und Brahms gewidmet. Zu hören sind Hauptsätze aus Beethovens Violinsonate op. 96, aus der e-moll Cellosonate von Brahms und aus dessen Klaviertrio op. 8.

Caroline Oltmanns ist Professorin an der Youngstown State University in Ohio, wo sie den Ausbildungsbereich für Klavier leitet. Joachim Reinhuber ist leitender Professor an der Texas A&M University Kingsville. Beide Pianisten sind international gefragt als Solisten und Kammermusiker. Die kaufbeurer Kulturpreisträgerin Julia Kuhn, ehemalige Schülerin der Sing – und Musikschule Kaufbeuren, ist als Geigerin weltweit in vielen hochkarätigen Orchestern engagiert, u.a. im Londoner Orchestra of the Age of Enlightenment. Erstmals ist der italienische Solocellist Sebastian Comberti eingeladen, bekannt als erster Cellist der London Mozart Players und Mitglied im Orchester der Salzburger Festspiele. Er wird das Meisterkonzert mit solistischen und kammermusikalischen Werken bereichern. Ebenfalls neu als Dozent im Meisterkurs ist der Komponist und Pianist James Wilding, Professor für Komposition an der Akron University in Ohio, der eine eigene Klavierkomposition vorstellen wird.

Eine Woche Meisterkurs mit Konzerten und neuen Angeboten

Die fünf Musiker sind zugleich Dozenten des jährlich stattfindenden MEISTERKURS KAUFBEUREN an der Sing – und Musikschule, der sich in den letzten Jahren zu einem Treffpunkt junger Musiktalente entwickelt hat und zu dem sich auch diesmal wieder 36 Musiktalente aus Süddeutschland und den USA angemeldet haben. Das Meisterkonzert zum Neuen Jahr ist der musikalische Auftakt zum Meisterkurs, in dem nun erstmals neben Klavier und Violine auch Violoncello und Angebote für Komposition und Improvisation mit aufgenommen wurden. Neben täglichem Unterricht werden die jungen Musikerinnen und Musiker auch eigene öffentliche Konzerte geben.

Wer das Können des musikalischen Nachwuchses auf der Bühne erleben möchte, ist bei freiem Eintritt herzlich eingeladen:

  • am Donnerstag, 04.01.2024, um 19:30 Uhr im Pianofactum Flügelraum, zu einem Werkstattkonzert mit Eigenkompositionen sowie Musikwerken des 20. und 21. Jahrhunderts.
  • Am Freitag, 05.01.2024, um 19:00 Uhr im Stadtsaal Kaufbeuren, mit solistischen Werken der Klassik und Romantik, und am Samstag, 06.01.2024, um 14:00 Uhr im Saal der Musikschule mit einem Schwerpunkt auf Werke für Klavier mit Violine und Cello sowie für zwei Klaviere.

Die Erweiterung des Kurses zu einem einwöchigen Musikfestival für junge Talente konnte wieder durch private Spenden sowie durch Förderungen der Bürgerstiftung Kaufbeuren, der Sparkasse Allgäu und der Firma Sensortechnik Wiedemann ermöglicht werden.

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
Tänzelfest Kaufbeuren: Erster Lagerleben-Abend leidet unter starkem Unwetter
13. Juli 2024

Tänzelfest Kaufbeuren: Erster Lagerleben-Abend leidet unter starkem Unwetter

Nach einer Pause konnte es dann doch weitergehen Der erste…

Tänzelfest 2024: Kinder im Mittelpunkt einer gelungenen Eröffnung. Die Bilder der Veranstaltung
12. Juli 2024

Tänzelfest 2024: Kinder im Mittelpunkt einer gelungenen Eröffnung. Die Bilder der Veranstaltung

Kurzweilige Aufführung begeistert rund 1.400 Besucher im Rondell Die Eröffnung…

Jetzt anmelden für das neue Herbst/Winter Programm 2024 der vhs Kaufbeuren
11. Juli 2024

Jetzt anmelden für das neue Herbst/Winter Programm 2024 der vhs Kaufbeuren

Das neue Herbst/Winter Programm 2024 ist online. Jetzt anmelden! zur…

Das Stadtmuseum Kaufbeuren lädt erneut ins Ferien-Atelier im Museumshof während der Sommerferien
11. Juli 2024

Das Stadtmuseum Kaufbeuren lädt erneut ins Ferien-Atelier im Museumshof während der Sommerferien

Ferien-Atelier im idyllischen Museumshof Bereits zum fünften Mal lädt das…

Kaufbeurer Projekte erhalten Förderung aus dem Kulturfonds Bayern 2024
11. Juli 2024

Kaufbeurer Projekte erhalten Förderung aus dem Kulturfonds Bayern 2024

Förderung von Bildungsprojekten. Pohl: Knapp 660.000 Euro für kulturelle Bildung…

Kinder und Jugendliche: AOK bietet Fitness-Check für Schulen in Kaufbeuren und dem Ostallgäu an
11. Juli 2024

Kinder und Jugendliche: AOK bietet Fitness-Check für Schulen in Kaufbeuren und dem Ostallgäu an

Wer den kostenfreien Test durchführen will, kann sich jetzt bewerben…


Weitere Nachrichten
Kolpingsfamilie Kaufbeuren sammelt Brillen – Sehen schenken weltweit
11. Juli 2024

Kolpingsfamilie Kaufbeuren sammelt Brillen – Sehen schenken weltweit

Nachhaltige Hilfe: Brillen für Bedürftige, Unterstützung für Langzeitarbeitslose und Umweltschutz…

Parkprobleme im Rosental: Stadt Kaufbeuren greift durch
11. Juli 2024

Parkprobleme im Rosental: Stadt Kaufbeuren greift durch

Maßnahmen gegen Falschparker und Appell an die Autofahrer Seit einigen…

Kostenfreie Veranstaltungen in Kaufbeuren für Ferienpass-Inhaber zu Beginn der Sommerferien
11. Juli 2024

Kostenfreie Veranstaltungen in Kaufbeuren für Ferienpass-Inhaber zu Beginn der Sommerferien

Veranstaltungen mit dem Ferienpass zum Beginn der Sommerferien Kaufbeuren: Für…


Weitere News

Veranstaltungen

Weitere News
Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu e. V.: feierliche Aussendung der neuen Hospizbegleiterinnen in St. Ulrich
10. Juli 2024

Hospizverein Kaufbeuren-Ostallgäu e. V.: feierliche Aussendung der neuen Hospizbegleiterinnen in St. Ulrich

Musikalische Einstimmung und feierliche Zeremonie zum Abschluss des Qualifikationskurses Am…

IHK-Expertin: Krank im Urlaub, das ist zu beachten
10. Juli 2024

IHK-Expertin: Krank im Urlaub, das ist zu beachten

IHK-Expertin erklärt, welche Pflichten Beschäftigte in diesem Fall haben Endlich…


Angebote

Musterdächer aus der Ausstellung

Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterdächer aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen und sofort verfügbar.
Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Mehrere Modelle in verschiedenen Ausführungen.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de


Stellenanzeigen