Museen mit Freude entdecken!

|

Image
Foto: Stadtmuseum

Petra Weber M.A.

Zum Museumstag am So., 21.05.2023, präsentieren die Kaufbeurer Museumslandschaften ihr jeweiliges Programm. Alle Häuser laden unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken!“ bei freiem Eintritt zu besonderen Führungs- und Veranstaltungsformaten ein

Museen mit Freude entdecken!

Zum Internationalen Museumstag am Sonntag, den 21.05.2023, präsentieren die Kaufbeurer Museumslandschaften gemeinschaftlich ihr jeweiliges Programm. Alle Häuser laden unter dem diesjährigen Motto „Museen mit Freude entdecken!“ zum Besuch bei freiem Eintritt sowie zu besonderen Führungs- und Veranstaltungsformaten ein.

Offene Häuser bei freiem Eintritt

Die Kaufbeurer Museen und Ausstellungshäuser bieten am Internationalen Museumstag ein abwechslungsreiches Programm. Neben den Dauerausstellungen können die aktuellen Sonderausstellungen der Häuser besucht werden: Im Stadtmuseum ist die Mitmach-Ausstellung „Umwelt, Klima & DU“ zu sehen, die sich für Kinder ab 7 Jahren, aber auch für Erwachsene eignet. Das Kunsthaus zeigt die Sonderausstellung „NIPPON MANIA – Gegenwartskunst aus Japan“, in der sowohl international bekannte Künstlerinnen und Künstler mit Werken vertreten sind wie renommierte Kunstschaffende der jüngeren Generation. Das Isergebirgs-Museum Neugablonz präsentiert die Sonderausstellung „Was ist schön? Weibliche Schönheitsideale im Wandel der Zeit“. Die Erlebnisausstellung der Gablonzer Industrie lädt in die Sonderschau „SOUVENIR“ ein. Dort präsentieren Nachwuchskünstler der Berufsfachschule für Glas und Schmuck tiefgründige Neuinterpretationen des Souvenirs. Des Weiteren bietet das Feuerwehrmuseum die Sonderausstellung „50 Jahre Eisenbahnunglück Aitrang“. Die Crescentia-Gedenkstätte öffnet nachmittags und lädt Besucherinnen und Besucher dazu ein, sich auf die Spuren der Heiligen Crescentia zu begeben. Die Dauerausstellung des Puppentheatermuseums kann online in einem virtuellen Rundgang besichtigt werden.

Veranstaltungsangebote für Jung und Alt

In den verschiedenen Häusern werden ganz unterschiedliche Formate angeboten. Im Stadtmuseum sind zwei Führungen angesetzt, außerdem lädt eine Mitmach-Werkstatt in Kooperation mit der Immenstube zur Herstellung von Bienenwachstüchern ein. Zusätzlich können Kinder mit Naturmaterialien basteln. Im Kunsthaus findet vormittags eine Führung für Kinder statt, während am Nachmittag der japanische Cellist und Kulturbotschafter Takuro Okada mit Kompositionen von J. S. Bach und Stücken von japanischen Komponisten den Ausstellungsbesuch untermalt. In der Erlebnisausstellung können vor allem junge Gäste ab 8 Jahren zwischen verschiedenen Angeboten wählen. Beispielsweise gehen sie mit ihrem eigenen Handy und einen installierten QR-Code-Scanner auf Entdeckungstour und erfahren an sieben Stationen, wie Schmuck gemacht wird. Im Feuerwehrmuseum können Kinder den neuen Kinderpfad ausprobieren, mit dem sie das Museum auf eigene Faust erkunden können. Eine Übersicht der jeweiligen Programme aller teilnehmenden Häuser findet sich auf den nächsten beiden Seiten.

Kaufbeurer Museumslandschaften

Die „Kaufbeurer Museumslandschaften“ stellten 2018 erstmals eine gemeinsame Kombikarte vor. Unter dem Motto “1 Karte – 5 Eintritte“ können Besucher im Lauf eines Jahres zum attraktiven Preis von 9 Euro die Ausstellungen im Stadtmuseum, im Kunsthaus, im Isergebirgs-Museum, im Feuerwehrmuseum sowie in der Erlebnisausstellung Neugablonz besichtigen. Die Karte kann in der Tourist Information sowie in den teilnehmenden Museen erworben werden und eignet sich auch als Geschenkidee.

Zum Internationalen Museumstag

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet in diesem Jahr bereits zum 46. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen.

Mitmach-Ausstellung „Umwelt, Klima & DU“

11 Uhr: Führung „Umwelt, Klima & DU“

15 Uhr: Führung „Frauen in Kaufbeuren“

14–17 Uhr: Kostenlose Umwelt-Werkstatt für Kinder mit Herstellung von Bienenwachstüchern (Kooperation Immenstube), Basteln mit Naturmaterialien und Infos rund um das Museumsbienenvolk. Bei gutem Wetter findet ein Teil der Angebote im Freien statt.

Anmeldung für die Führungen unter 08341/9668390 bzw. stadtmuseum@kaufbeuren.de

Weitere Informationen: www.stadtmuseum-kaufbeuren.de

Sonderausstellung NIPPON MANIA – Gegenwartskunst aus Japan mit musikalischen Cello-Interventionen

11 Uhr: Führung für junge Kunstfreunde ab 8 Jahren, mit anschließendem Workshop zum Collagen gestalten.

14–16 Uhr: Musikalische Untermalung des Ausstellungsbesuchs durch den japanischen Cellist Takuro Okada

Kosten und Anmeldung: www.querkunst-kaufbeuren.de

Weitere Informationen: www.kunsthaus-kaufbeuren.de

Sonderausstellung „Was ist schön? Weibliche Schönheitsideale im Wandel der Zeit“

Weitere Informationen: www.isergebirgs-museum.de

Dauerausstellung + Sonderausstellung „50 Jahre Eisenbahnunglück Aitrang“

Kinder können auf eigene Faust das Museum erkunden: Der neue Kinderpfad durch das Feuerwehrmuseum

Weitere Informationen: www.feuerwehrmuseum-kaufbeuren.de

Dauerausstellung SCHMUCK UND MEHR

Sonderschau SOUVENIR der Berufsfachschule für Glas und Schmuck

Familientag mit drei Spielangeboten begleitet von Mia & Tim:

  • Entdeckungstour „Wie macht man Schmuck“ für Handy mit QR-Code-Scanner
  • Rätselsuchspiel mit anschließender Belohnung
  • Entdeckungsreise durch Neugablonz

Weitere Informationen: www.gablonzer-industrie.de/ausstellung

Gedenkstätte mit Ausstellung zur Heiligen Crescentia

Weitere Informationen: www.crescentiakloster.de

Virtueller Rundgang durch die Dauerausstellung

https://puppentheater-kaufbeuren.de/museum/

Zurück

Zurück


Newsletter

JETZT KEINE NACHRICHTEN MEHR VERPASSEN!
Hier für den kostenlosen Online-Newsletter von Wir sind Kaufbeuren anmelden.


Weitere Nachrichten
Foto: Wasserwacht Ostallgäu
22. Mai 2024

Ostallgäuer Wasserretter im Hochwassereinsatz im Saarland 

Einsatzkräfte aus verschiedenen Ortsgruppen der Wasserwacht Ostallgäu waren beim Hochwassereinsatz…

Kaufbeuren erhält Förderung aus dem „DigitalPakt Schule“
22. Mai 2024

Kaufbeuren erhält Förderung aus dem „DigitalPakt Schule“

1,5 Millionen Euro für IT- und Fachraumausstattung Im Rahmen des…

Sparkasse Allgäu: positive Bilanz nach dem ersten gemeinsamen Jahr
22. Mai 2024

Sparkasse Allgäu: positive Bilanz nach dem ersten gemeinsamen Jahr

Bilanzpressekonferenz 2023 Vor dem Hintergrund eines von geopolitischen Spannungen und…

Robin Condrad trifft per Elfmeter zum 2:1, Endstand 4:1. Foto: Hubert Ressel
22. Mai 2024

SVK gewinnt gegen TSV Rain 2

Ein letztes Spiel trennt die SpVgg Kaufbeuren jetzt noch vom…

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren – exotische Gewürze
21. Mai 2024

Neues aus dem Weltladen Kaufbeuren – exotische Gewürze

„Biologisch angebaut, schonend verarbeitet, nachhaltig verpackt und fair gehandelt“ Exotische…

Feuerwehrmuseum feiert Besucherrekord und engagierte Mitglieder
21. Mai 2024

Feuerwehrmuseum feiert Besucherrekord und engagierte Mitglieder

Mit dem Rekord von über 3000 Besuchern und weit über…


Weitere Nachrichten
Die Stadt informiert: Fake-Emails des Ausländeramts im Umlauf
21. Mai 2024

Die Stadt informiert: Fake-Emails des Ausländeramts im Umlauf

Diese Emails stammen NICHT vom Ausländeramt der Stadt Kaufbeuren Die…

Neuer Termin für die Bürgerinnenversammlung
21. Mai 2024

Neuer Termin für die Bürgerinnenversammlung

Die Bürgerinnenversammlung Kaufbeuren wird verschoben Die Bürgerinnenversammlung der Stadt Kaufbeuren…

Die Stimmung im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren trübt sich ein
21. Mai 2024

Die Stimmung im Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren trübt sich ein

Die IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren und Ostallgäu hofft auf positive Signale der…


Weitere News
Stadtjugendring Kaufbeuren stellt bei der Vollversammlung die Europawahl ab 16 in den Mittelpunkt
21. Mai 2024

Stadtjugendring Kaufbeuren stellt bei der Vollversammlung die Europawahl ab 16 in den Mittelpunkt

Vollversammlung: Europa feier ich Rund 50 Anwesende konnte die Vorsitzende…


Veranstaltungen

Weitere News
Zur Halbzeit brachte Trainer Kabak drei neue Spieler, leider ohne Erfolg. Foto: SVK
21. Mai 2024

Der SVK muss in die Abstiegsrelegation

Nach der Niederlage in Wiggensbach gilt es nun, den Abstieg…

Bildquelle: Grüne Kaufbeuren
21. Mai 2024

Europa im Mittelpunkt

Grüne Jugend lädt zum Pub-Quiz Die Grüne Jugend Schwaben kommt…


Angebote

Musterhaustüren aus der Ausstellung

Musterhaustüren aus der Ausstellung zu attraktiven Preisen

Abverkauf unserer Musterhaustüren aus der Ausstellung, verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.
Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Bis zu 40 % reduzierte Einzelstücke

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort. Solange der Vorrat reicht.

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Verschiedene Modelle in mehreren Farben und Ausstattungsvarianten.

Größe 1,1 x 2,1 m und 1,5 x 2,1 m.

Kontakt

Firma: JOAS Kaufbeuren
Straße: Innovapark 20
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 99 57 30
Email: info@joas-kaufbeuren.de
Internet: www.joas-kaufbeuren.de

Škoda Leasingaktion – Škoda Karoq Selection 1.5 TSI

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

Neuwagen. SUV. Gang-Schaltgetriebe. 110 kW. Energy-Blau

Leasingrate 259,- €

Gültigkeit des Angebots

Ab sofort

  • Weitere Informationen
  • Sonstiges

Škoda Karoq Selection 1.5 TSI 110kW (150 PS)

  • 17″ Leichtmetallfelgen Scutus
  • Digital Cockpit
  • LED-Hauptscheinwerfer
  • Climatronic
  • Geschwindigkeitsregelanlage
  • Frontradarassistent
  • Wireless SmartLink
  • Vorbereitung für eine Anhängerkupplung

Zustand: Neuwagen
Karosserieform: SUV / Geländewagen
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
Leistung: 110 kW
Lackierung: Energy-Blau

Monatliche Leasingrate 259,- € inkl. MwSt.

Unser Angebot

  • Privatleasingangebot
  • UPE 35.180 €
  • Laufzeit 48 Monate
  • Jährliche Fahrleistung 10.000 km
  • Monatliche Rate 259,00 €
  • zzgl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungkosten, alle Preise inkl. MwSt.

Škoda Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.

Kraftstoffverbrauch nach WLTP kombiniert: 6,1 l/100km; Stromverbrauch WLTP: kWh/100km; Elektrische Reichweite: km; CO2-Emission nach WLTP kombiniert: 139 g/km;

Kraftstoffverbrauch (WLTP)* kombiniert: 6,1 l/100km
CO₂-Emission (WLTP): 139 g/km

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‚Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen‘ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei Deutsche Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesem Fahrzeug können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) homologiert werden können, die Angabe der realitätsnäheren WLTP-Werte.

Kontakt

Firma: Auto Singer GmbH & Co. KG
Straße: Augsburger Str. 85-87
PLZ Stadt: 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 – 9515 – 0
Email: info-kf@autosinger.de
Internet: www.autosinger.de


Stellenanzeigen