Faschingsveranstaltung in der Sparkassen-Passage am 25.01.2014

Am Samstag, 25. Januar 2014 lud die Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren erstmals zu einem bunten Faschingsspektakel in die neue Sparkassen-Passage mitten in der Kaufbeurer Altstadt ein. In der Zeit von 10:30 bis 13 Uhr hieß es Bühne frei für anmutige Gardetänzerinnen und kabarettistische Einlagen zur Kaufbeurer Stadtpolitik.

Den Auftakt in der sehr gut besuchten Passage machte die Minigarde des Kaufbeurer Faschingsvereins Aufbruch-Umbruch. Dabei präsentierten die rund 15 Mädchen zu Musikauszügen der Pferdeshow Appasionata ihren topaktuellen Gardetanz, den die Acht- bis Zwölfjährigen unter Leitung von Ulli Spitschan und Andrea Specht-Knie für diese Faschingssaison neu einstudiert hatten. Mit kabarettistischen Leckerbissen aus ihrem Programm „Der grüne Pfeil - Wildwest-Romantik um die Kaufbeurer Verkehrspolitik“ bot der Theaterverein „Moskitoldies“ danach einen satirisch humorvollen Vorgeschmack auf die im Februar stattfindende Kaufbeurer Faschingsveranstaltung von Aufbruch-Umbruch.

Im Anschluss begeisterte die Minigarde des Sportvereins Olympia Germaringen (SVO) mit einem fulminanten Showtanz zum Motto „Es lebe der Sport“ die Zuschauer. Die 22 Mädchen, trainiert von Anna-Lena Kreuzer und Nina Schießl, präsentierten bei ihren Auftritten neben anspruchsvollen turnerischen Elementen gekonnte tänzerische Fähigkeiten und eine unterhaltsame Choreographie. Die Zuschauer honorierten dies mit tosendem Applaus.

Im Rahmenprogramm der Brunnen-Apotheke könnten sich Kinder passend zur Faschingszeit schminken oder ein cooles Glitter-Tattoo malen lassen. Außerdem standen eine Popkorn-Maschine zum Naschen und ein kostenloser Test „Wie alt ist meine Lunge“ für Eltern und Kinder bereit.

Bilder: Marketingagentur Tenambergen

Im Rahmen der Pressearbeit des Stadtportals "Wir sind Kaufbeuren" sehen Sie hier Fotoaufnahmen von öffentlichen Veranstaltungen. Die Aufnahme und Veröffentlichung dient ausschließlich der Medienarbeit im Stadtportal und somit der Information interessierter Bürgerinnen und Bürger über öffentliche und gesellschaftsrelevante Ereignisse. Dabei ist es möglich, dass Fotos verwendet werden, auf denen Sie gegebenenfalls erkennbar zu sehen sind. Dem können Sie natürlich widersprechen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die verantwortliche Stelle für Datenverarbeitung auf dieser Website und teilen ihr das Bild mit, welches Sie gelöscht haben möchten.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal