Wir bauen ein Spielhaus

Ein alter Bauwagen wird zum neuen Anlaufpunkt für Kinder

Mit Spaß und Engagement helfen die Kinder mit, den alten Bauwagen in ein Spielhaus zu verwandeln.
Mit Spaß und Engagement helfen die Kinder mit, den alten Bauwagen in ein Spielhaus zu verwandeln. Bild: Stadtjugendring Kaufbeuren

Auf dem Gelände der beiden Flüchtlingsunterkünfte in der Neugablonzer Straße steht schon seit einiger Zeit ein älterer, blauer Bauwagen. Seit kurzem herrscht dort ein geschäftiges Treiben. Unter Anleitung eines erfahrenen Schreiners wird der Bauwagen in einer Gemeinschaftsaktion mit den Eltern und Kindern vor Ort zu einer Spielstation umgebaut. „Es sind vor allem die Flüchtlingskinder und ihre Väter, die in Eigeninitiative und mit großem Engagement mithelfen, den Wagen zu renovieren“, berichtet Beate Schütz, Fachbereichsleiterin Bildung und Betreuung beim Stadtjugendring Kaufbeuren. „Jedes Mal wenn ich vorbeischaue, bin ich aufs Neue beeindruckt von der Hilfsbereitschaft, dem Miteinander und dem positiven Fortgang des Projektes“, so Beate Schütz.

Das Innere des Wagens wurde in der Zwischenzeit mit Holzplatten und Bänken ausgestattet, die Planung der weiteren Gestaltung wollen die Kinder und Jugendlichen selbst in die Hand nehmen. Auch für Theresa Eberle, Büroleiterin bei der verantwortlichen städtischen Abteilung Kaufbeuren-aktiv, spielt es eine wesentliche Rolle, dass dadurch ein Anlaufpunkt für alle Kinder des Wohnviertels entsteht. „Wir wollen damit neue Möglichkeiten zur Begegnung und zum Kennenlernen schaffen und haben schon jetzt das Gefühl, dass die Kinder dies begeistert aufnehmen“, sagt sie. Das Nachbarschaftsfest, das kürzlich auf dem Gelände stattfand war ein voller Erfolg und hat gezeigt, dass das Miteinander funktioniert.

Seit Anfang Mai unterstützt auch eine pädagogische Betreuerin das Projekt. Ihre Aufgabe ist es, vor Ort dazu beizutragen, dass ausländische und deutsche Kinder zusammenfinden, sich kennenlernen und gemeinsam aktiv werden.

Nach seiner Fertigstellung soll der Bauwagen dann nicht nur durch die Kinder des Stadtviertels genutzt werden, sondern auch als Anlaufpunkt für organisierte Spielplatzbetreuung des Stadtjugendrings dienen und für Ganztagesklassen und Ferienprogramme zur Verfügung stehen.

Das Projekt wird gefördert im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben!“. Weitere Informationen unter www.kaufbeuren-aktiv.de/demokratie-leben

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal