"Wildes Heimspiel" am Freitag beim ESV Kaufbeuren

Freitagabend kommt der DEL2 Meister nach Kaufbeuren - Am Sonntag sind die Joker in Heilbronn zu Gast

Foto: Fotolia, Lsantilli
Foto: Fotolia, Lsantilli

Die DEL2 Spieltage 15 und 16 stehen am Wochenende für den ESV Kaufbeuren auf dem Programm, bevor es für die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann in die einwöchige Deutschland-Cup-Pause geht. Am Freitagabend um 19:30 Uhr erwarten die Buron Joker dabei den aktuellen DEL2 Meister aus Bietigheim in der erdgas schwaben arena. Das erste Aufeinandertreffen in Bietigheim konnten die Steelers zu Saisonbeginn mit 4:2 für sich entscheiden.

Das Gastspiel des DEL2 Meisters am Freitag in Kaufbeuren steht dabei im Zeichen von ESVK Goldsponsor Josef Maier GmbH. Josef Maier steht für Fleisch. Für besonderes Fleisch! Als Experte in Sachen Wild bietet das weltweit agierende Traditions-Unternehmen aus dem Allgäu Spezialitäten von Reh, Hirsch und Wildschwein. Aber auch exquisites Fleisch aus aller Welt. So werden die Gäste des VIP Raumes, passend zur aktuellen Jahreszeit, am Freitag u.a. mit feinen Wildspezialitäten aus dem Hause Josef Maier verköstigt. An den Kiosken 1 und 2 im Stadionbereich wird dazu eine spezielle Wildschweinbratwurst angeboten. Weiter werden auch 50 Mitarbeiter des Bad Wörishofer Unternehmens den ESVK auf den Rängen der erdgas schwaben arena unterstützen.

Am Sonntag führt der Spielplan der DEL2 die Joker dann nach Heilbronn. Wie gegen die Steelers, ist auch das Spiel bei den Falken bereits das zweite Saisonduell der beiden Clubs. Beim ersten Aufeinandertreffen behielten die Allgäuer mit einem 7:2 Sieg die Oberhand. Spielbeginn bei den Falken ist um 18:30 Uhr.

Stehplatztickets für das Heimspiel gegen die Bietigheim Steelers sind wie gewohnt im Ticket Onlineshop, in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in der ESVK Geschäftsstelle und an den Abendkassen erhältlich. Sitzplatztickets sind derweil schon ausverkauft. Weiter werden alle Heimspiele der Joker live via esvk.tv auf Sprade.TV übertragen. Die Zusammenfassungen der Spiele sowie die Pressekonferenz und Stimmen von einzelnen Spielern zum jeweiligen Spiel gibt es nach der Partie zeitnah auf esvk.tv zu sehen.

Wie bereits berichtet müssen die Joker verletzungsbedingt für den Rest der Spielzeit auf Kapitän Sebastian Osterloh verzichten. Für den Kapitän wird Philipp de Paly in die Verteidigung rutschen und zusammen mit Denis Pfaffengut ein Pärchen bilden. Der wiedergenesene Daniel Oppolzer wird dagegen wieder seine Stammposition an der Seite von Florian Thomas und Jonas Wolter einnehmen.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal