VWEW-energie erzeugt grünen Strom für mehr als 11000 Haushalte

„Die Zukunft gehört der erneuerbaren und regionalen Energieerzeugung“, ist Stefan Fritz, Geschäftsführer von VWEW-energie, überzeugt.

Das VWEW-Wasserkraftwerk in Hirschzell am Bärensee ist eines von sieben Werken entlang der Wertach in denen VWEW-energie grünen Strom erzeugt. Foto: WEW-energie

Als regionaler Energieversorger bekennt sich VWEW-energie zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien. Mit den rund 35 Mio. Kilowattstunden (kWh), die in den sieben eigenen Wasserkraftwerken entlang der Wertach erzeugt werden können, ließen sich rund 11.000 Haushalte mit grünem Strom versorgen. Wird noch der Ökostrom aus den im Netzgebiet von VWEW-energie installierten Photovoltaik-Anlagen hinzugerechnet, könnten z.B. alle Mindelheimer Einwohner mit grünem Strom beliefert werden.

„Die Zukunft gehört der erneuerbaren und regionalen Energieerzeugung“, ist Stefan Fritz, Geschäftsführer von VWEW-energie, überzeugt. „Allerdings muss diese sinnvoll ausgebaut werden. Wir begrüßen die Novelle des Erneuerbare-Energie-Gesetzes, die den Ausbau der erneuerbaren Energien wieder planbar macht. Ihr Ausbau ist wünschenswert und alternativlos, muss aber für die Bürger bezahlbar bleiben.“

In den vergangenen fünf Jahren hat VWEW-energie rund 7 Millionen Euro in den Ausbau, den Erhalt und die ökologische Modernisierung der Wasserkraftwerke investiert. So wurden alle Kraftwerke schneller als von der EU-Richtlinie vorgegeben mit modernen Fischtreppen ausgestattet. „Wir sind im Allgäu verwurzelt. Dazu gehört auch, dass zum Beispiel der Strom hinter unseren Naturstrom-Tarifen aus bayerischer und österreichischer Wasserkraft stammt, der vom TÜV SÜD nach strengen ökologischen Gesichtspunkten zertifiziert ist“, so Stefan Fritz weiter. Auch der Strom, den VWEW-energie in den eigenen Liegenschaften verbraucht, ist ausschließlich zertifizierter Ökostrom.

Entlang des Wertach-Radwanderwegs hat VWEW-energie zudem drei Fahrrad-Ladesäulen aufgebaut, an denen man E-Bikes mit grünem Strom aufladen kann. Mit der EnergieEffizienzPrämie erhalten VWEW-Kunden einen Bonus von 50 Euro, wenn sie bestimmte alte, stromfressende Haushaltsgeräte gegen neue energieeffiziente Geräte austauschen. Voraussetzung ist, dass man entweder schon grünen Strom von VWEW-energie bezieht oder in einen Naturstrom-Tarif wechselt.

Über VWEW-energie

VWEW-energie ist ein zu 100 Prozent kommunales Energieunternehmen. Wir sind im Allgäu verwurzelt und beliefern schwerpunktmäßig in der Region, aber auch deutschlandweit rund 40.000 Privat- und ca. 400 Industriekunden mit Strom und Erdgas. VWEW-energie erzeugt in sieben eigenen Wasserkraftwerken entlang der Wertach ca. 35 Mio. kWh/a Strom - ausreichend um ca. 11.500 Haushalte mit Ökostrom zu beliefern. Zusätzlich zur Energieversorgung baut VWEW-energie weitere kunden- und zukunftsorientierte Geschäftsfelder und Dienstleistungen aus, etwa in den Bereichen Smarthome oder Elektromobilität. Gesellschafter der VWEW-energie sind die Städte Kaufbeuren, Mindelheim und Marktoberdorf sowie die Gemeinden Ebenhofen/Altdorf und Köngetried.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal