Vortrag zum Thema Informationssicherheit in der Sparkasse Kaufbeuren

IT-Sicherheitsexperte zeigt Live-Hacks und gibt Ratschläge. Am 1. Juni 2017 um 19.00 Uhr im Sparkassenforum

Ein unbedachter Klick und schon ist es passiert. Sie haben einen infizierten E-Mail-Anhang erwischt und die Schad-Software hat freie Bahn. Passiert so etwas im Unternehmen, kann der Schaden schnell sehr groß werden. Welche Maßnahmen können prophylaktisch ergriffen werden? Wie kann man die Sicherheit von sensiblen Daten effektiv steigern? Worauf gilt es zu achten?

Diese und viele weitere Fragen beantwortet Götz Schartner, IT-Sicherheitsexperte und Referent der Firma 8com, bei seinem Vortrag am 1. Juni 2017 um 19.00 Uhr im Sparkassenforum.

Wie einfach es für Kriminelle mit technischen Grundkenntnissen sein kann, unerlaubt Zugriff auf fremde Computer, E-Mails, Webcams oder Handys zu nehmen, führt Sicherheitsexperte Schartner live vor.

„Viele Internet- und Handynutzer nehmen einfache Sicherheitstechniken wie die Verwendung von Firewalls und Virenschutz-Software, aber auch das Nutzen sicherer Kennwörter, nicht ernst und bemerken diesen Fehler erst, wenn es zu spät ist“, sagt Götz Schartner, Geschäftsführer der 8com. Neben allgemeinen Problemen und Lösungen bei Fragen von PC- und Handysicherheit werden auch konkrete rechtliche Probleme thematisiert, die sich bei der Nutzung der Neuen Medien ergeben können. Dazu gehören vor allem die Themen Privatsphäre und Datenschutz. In diesem Zusammenhang werden aktuelle Fälle von Cyber-Kriminalität bzw. Hacking-Attacken präsentiert.

„Wir sind nicht gegen die Neuen Medien – im Gegenteil. Doch um sich sicher darin bewegen zu können und die vielfältigen Chancen, die z. B. das Internet bietet, zu nutzen, braucht man eine gewisse technische Absicherung und ein gesundes Risikobewusstsein“, so Schartner.

Weiterführende Informationen inkl. Anmeldemöglichkeit finden Sie unter www.sparkassekaufbeuren.de.
Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist auf Grund der begrenzten Plätze erforderlich.
Beginn ist um 19 Uhr. Einlass ab 18.30 Uhr/Ludwigstr. 26, 87600 Kaufbeuren.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal