„... und wieder schweigen die Männer“ im Pfarrsaal in Oberbeuren

Oberbeurer Bühne mit einer unterhaltsamen Komödie. Kartenvorverkauf ab dem 02.10.

„…. und wieder schweigen die Männer?“ Hier scheint es so zu sein. Daniel Hölter, Walter Hartmann und Jürgen Wittek (von links) bei den aktuellen Proben der Oberbeurer Bühne. Bild: Daniel Hölter

Die Premiere rückt immer näher, für die Kulissen wird schon gebohrt und geschraubt und auch für die Schauspieler ist seit Anfang September drei Mal die Woche Probe angesagt. Bei der Oberbeurer Bühne steht wieder eine neue Spielzeit vor der Tür. Und auch dieses Jahr darf sich das Publikum auf eine äußerst unterhaltsame Komödie freuen.

„... und wieder schweigen die Männer“ – ein Lustspiel in 3 Akten von Regina Rösch

Erbonkel Herrmann ist tot! In die Trauer um den geliebten Verstorbenen mischt sich jedoch schon bald die Vorfreude auf ein stattliches Erbe, denn Onkel Herrmann war nie verheiratet und muss vor allem deshalb zu Lebzeiten Unmengen von Geld angespart haben. Die Ehefrauen von Herrmanns Neffen Benno und Klaus-Dieter, schweben im siebten Erbschaftshimmel, doch bei Onkel Herrmanns Leichenschmaus taucht plötzlich eine Notarin im Auftrag des Verstorbenen auf.

In einer Videobotschaft verkündet Onkel Herrmann seinen letzten Willen an seine Verwandten und Freunde. Doch besteht bei Erfüllung der Auflage vor allem für Benno und Klaus-Dieter die Gefahr, sich im Dorf und der ganzen Umgebung für alle Zeit und Ewigkeit lächerlich zu machen! Die Gier der Ehefrauen von Benno und Klaus-Dieter setzt sich durch, aber auch nach seinem Tod hat Onkel Herrmann mit seinem letzten Willen alles im Griff!

Regisseurin Monika Schmid: „Nach der krankheitsbedingten Spielabsage im letzten Jahr freuen wir uns riesig auf die baldige Premiere. Wir spielen das letztjährig geplante Stück. Es ist eine Komödie mit viel Witz und Tempo, bei dem die Besucher sich auf einen unterhaltsamen Abend freuen können.“

Wie es ausgeht, ist ab dem 15. Oktober im Pfarrsaal Oberbeuren (Hauptstraße 4b, Kaufbeuren-Oberbeuren) zu sehen. Es finden insgesamt zwölf Spieltermine statt. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Einlass und Abendkasse starten ab 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Der Vorverkauf startet am Sonntag, 02. Oktober 2016 im Pfarrsaal von 17 - 19 Uhr. An dem Sonderverkaufstag sind Karten für alle Aufführungstage zu erwerben. Reservierungen sind nicht möglich!

Ab dem 04. Oktober 2016 können Karten montags bis freitags von 14 bis 17 Uhr bei Getränke Heberle in Oberbeuren (Hauptstraße 3) erworben werden. Zu diesen Zeiten werden auch telefonische Reservierungen unter 0151-18753543 entgegengenommen.


Spieltermine

Premiere: Samstag, 15. Oktober 2016

Weitere Spieltermine:
Fr 21.10. / Sa 22.10. / Fr. 28.10. / Sa 29.10. sowie
Fr 04.11. / Sa 05.11. / Fr 11.11. / Sa 12.11. / Fr 18.11. / Fr 25.11. / Sa 26.11.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal