Trotz Überzahl keine Punkte

Mit einer Niederlage ist die SpVgg Kaufbeuren in die Rückrunde der Landesliga-Südwest gestartet. Zum Auftakt verlor die SVK beim SC Olching mit 2:3 (2:2)

Beim zwischenzeitlichen 2:2 durch Stefan Meisel per Foulelfmeter war die Welt noch in Ordnung bei der SVK. Foto: Hubert Ressel

Trotz numerischer Überzahl im zweiten Durchgang blieben die Wertachstädter ohne Punkte. „Wir haben hier auswärts unnötig was liegen lassen“, zeigte sich Mannschaftskapitän Maximilian Süli sichtlich enttäuscht über den Ausgang der Partie. Mit nur zwei Auswechselspieler trat die SVK in der Fremde an.

In der 13. Minute erzielte der Gastgeber aus dem Nichts die 1:0-Führung. Nach einer eher harmlos getretenen Flanke wurde der Ball unterschätzt. Mikolaj Simon bekam auf einmal freistehend die Kugel und ließ SVK-Schlussmann Frank Schmitt keine Chance. Doch die Gäste lieferten die passende Antwort zwei Minuten später als nach einer Ecke Maximilian Süli das zwischenzeitliche 1:1 markierte. Es entwickelte sich ein rassiges Spiel mit vielen offensiv gestalteten Aktionen auf beiden Seiten. Martin Held gelang in der 28. Minute die erneute Führung für den SC, als er den Ball beim 2:1 unter die Latte donnerte. Kurz vor der Pause wurde es hitzig. Nach einem Foulspiel von Torwart Stefan Held an SVK-Spieler Simon Ried verwies ihn der Unparteiische mit Gelb-Rot des Feldes, weil er bereits wegen Zeitspiels zuvor Gelb sah. Den fälligen Strafstoß verwandelte Stefan Meisel sicher zum 2:2-Halbzeitstand.

Nach der Pause hatte Kaufbeurens Lukas Greif zweimal die Führung auf dem Fuß. Olching, die mit einem Mann weniger agierten, hatte phasenweise mehr vom Spiel. Sie krönten sich mit ihrem dritten Treffer, der in der 66. Minute fiel. Andreas Bartl donnerte die Kugel flach auf das Tor der SVK ins lange Eck. Obwohl Kaufbeuren in den folgenden 20 Minuten nochmals anrannte und alles erdenklich versuchte, ein Tor wollte ihnen nicht mehr gelingen.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal