Tief verwurzelt im Allgäu und seit einem Jahr in Kaufbeuren

Das Autohaus Seitz ist inzwischen auch in Kaufbeuren zu finden. Dort stehe der Kunde und somit der Mensch im Mittelpunkt

Persönliche und kompetente Beratung ist ihnen wichtig. Das Verkaufsberater-Team (vl. Michael Vafeiadou und Artur Pak) im Autohaus Seitz in Kaufbeuren. Foto: Marketingagentur Tenambergen
Persönliche und kompetente Beratung ist ihnen wichtig. Das Verkaufsberater-Team (vl. Michael Vafeiadou und Artur Pak) im Autohaus Seitz in Kaufbeuren. Foto: Marketingagentur Tenambergen

Tief verwurzelt im Allgäu und seit einem Jahr in Kaufbeuren

Das Autohaus Seitz ist inzwischen auch in Kaufbeuren zu finden. Dort stehe der Kunde und somit der Mensch im Mittelpunkt

„Ein wohl überlegter und letztlich wirklich guter Schritt“, bilanziert Martin Osterberger-Seitz. Seit rund einem Jahr ist das Autohaus auch in Kaufbeuren präsent. „Wir schätzen Kaufbeuren und seine Menschen sehr. Es ist eine enorm lebens- und liebenswerte Stadt“, betont der Geschäftsführer. Die Seitz-Gruppe, gegründet 1928, besteht mittlerweile aus 21 Niederlassungen an zwölf Standorten – einer davon ist das neue Haus direkt an der vielbefahrenen Einfahrtsstraße Kaufbeurens neben dem Kaufland. „Wir sind sehr zufrieden mit der Entwicklung des Hauses“, sagt etwa Peter Kienle, Sales-Leiter von Seitz in Kaufbeuren. Wir bekommen sehr positive Rückmeldungen unserer Kunden.

> Das Autohaus Seitz im Marktplatz von Wir sind Kaufbeuren

In der Wertachstadt bietet Seitz Modelle der Marke Seat und Cupra an. Die komplette Autohaus-Gruppe verfügt zudem über viel Erfahrung aus der VW-Markenwelt, von der nun auch Kaufbeurer Autobesitzer profitieren sollen. „Jeder VW-Fahrer ist uns willkommen, wenn er Fragen oder Anliegen mit seinem Fahrzeug hat. Unser Anspruch ist es, alle optimal und zu fairen Preisen zu bedienen“, erklärt Wolfgang Niebauer, Leiter des Bereichs After-Sales, der etwa Serviceleistungen rund um den PKW umfasst. „Wir spüren den Wunsch nach kompetenter Beratung gerade in diesen Zeiten“, sagt Niebauer. „Mit unserem Seitz-Economy-Service bieten wir zudem attraktive Preise für Fahrzeuge, die vier Jahre und älter sind.“ Sehr begeistert sei man über eine kürzlich verliehene Urkunde von Globel Trust - Deutschlands größten Firmenindex. "Eine Auszeichnung, die uns sehr glücklich macht und uns in unserem großen Bestreben nach Service, Qualität und Kundenfreundlichkeit bestätigt", freut sich Niebauer. Geschäftsführer Osterberger-Seitz umschreibt es ergänzend mit seinen Worten: „ Kompetenz und Verlässlichkeit sind ganz wichtige Faktoren für die komplette Gruppe.“ So habe man bewusst vorher am Standort ansässige Autohaus Dollinger Mitarbeiter übernommen. Vertraute Gesichter begrüßen daher die Kunden in der Narzissenstraße.

Für die Verbindung von Innovation und Vertrautem würden auch die Automodelle der Marke Seat stehen, erläutert Sales-Leiter Peter Kienle. Denn Elektromobilität spielt bei der VW-Marke mit Hauptsitz in Spanien inzwischen eine immer größere Rolle. Noch in diesem Jahr kommt der vollelektrische Cupra Born auf den Markt, aus der Cupra-Reihe gibt es mit Modellen wie dem Leon oder dem Formentor weitere Hybride. „Der Seat ist ein wunderbares Familien-Auto“, betont etwa Kienle. „Seat macht eine positive Entwicklung, optisch wie technisch“, erklärt er.

> Flyer Fahrzeug-Check als PDF zum Download - inklusive Gutschein (300 MB)

Ein starker Partner für Kaufbeuren

Die Seitz-Gruppe sieht sich derweil selbst nicht nur als Autohaus, sondern als starker Partner für ganze Städte und Region. Wie tief das Unternehmen verwurzelt ist, zeigte sich schon bei der Eröffnung des Hauses in Kaufbeuren im zurückliegenden Sommer. Mit Freude denkt etwa Niebauer an die erste digitale Autohaus-Eröffnung zurück, bei der das erste Interview mit dem neuen ESV Kaufbeuren-Trainer Rob Pallin sowie ein Auftritt von Kabarettist Wolfgang Krebs Teil des Programms waren. „Es war sensationell. Wir haben eine sehr gute Resonanz bekommen“, sagt Niebauer.

Nicht nur beim Eissportverein aus Kaufbeuren ist die Seitz-Gruppe seit Jahren Sponsor. So habe man sehr gerne auch zum Gelingen des letztjährigen Kaufbeurer Live.Art Festival einen Beitrag geleistet. „Wir wollen und werden auch weitere Projekte in Kaufbeuren unterstützen“, kündigt Niebauer an. Das erste Jahr in der Buronstadt war ein guter Anfang, aber eben auch ein Anfang. Man habe noch viel vor. Nicht vergessen wird dabei aber das oberste Credo: „Der Kunde und somit der Mensch steht bei uns im Vordergrund“, sagt Osterberger-Seitz.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal