Quelle: Theatergruppe Moskito des Jakob-Brucker-Gymnasiums

Taucht endlich auf!

Theatergruppe Moskito spielt Auftauchen

Bildquelle: Theatergruppe Moskito des Jakob-Brucker-Gymnasiums
Bildquelle: Theatergruppe Moskito des Jakob-Brucker-Gymnasiums

Die Corona Pandemie hat uns allen gezeigt, wie abhängig wir von der digitalen Welt sind und diese frisst vor allem eines: ZEIT ,wertvolle Lebenszeit, die man nie wieder zurückbekommt . Mal spontan für fünf Stunden auf Facebook, Insta oder TikTok, in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr. Während des Zoom Meetings mit dem Chef der Oma mal schnell ein Bild von vorletzten Ostern zu schicken ist kein Problem.

Klar gibt es - wie immer - Vor- und Nachteile, doch trotzdem gilt es einige Fragen zu klären, deren Antworten dann doch nicht so klar sind, wie von vielen erwartet oder vielleicht sogar erhofft. Gibt es noch „Gemeinschaft“? Oder gilt das nur, wenn es jedem einzelnen etwas bringt? Bin ich allein doch besser dran? Worin bemisst sich mein Wert? In Likes? In Herzen? Gibt es noch die andere Welt da draußen? Bin ich schon vollkommen digitalisiert und wenn ja, ist das überhaupt ein Problem?

Stellen Sie sich diesen Fragen. Setzen sie sich mit ihrer Umwelt auseinander. Die Theatergruppe Moskito hat sich dafür reichlich Unterstützung von den Moskitoldies, Spot Theater und dem Theater Kaufbeuren geholt.

Sie sind herzlichst eingeladen, gegen eine Gebühr von 10€ für Erwachsene (5€ ermäßigt) das von Peter Handkes „Publikumsbeschimpfung“ inspirierte Theaterstück „Auftauchen“ zu besuchen. Premiere ist am Sonntag den 04.07.2021 im Stadttheater Kaufbeuren um 19.00 Uhr.

Weitere Termine sind am 8.7, 9.7, 10.7, 15.7, 16.7. und 17.7.21 um jeweils 19.30 Uhr.

Nutzen Sie für sich diese Gelegenheit wieder aufzutauchen. Sie werden die Welt wieder mit anderen Augen sehen.
Tickets sind im Vorverkauf nur im Sekretariat des Jakob-Brucker-Gymnasiums erhältlich. https://www.jakob-brucker-gymnasium.de/

Coronahinweis: Es gelten für alle Aufführungen die aktuellen Richtlinien für Kulturveranstaltungen. Das Stadttheater hat möglicherweise eine begrenzte Platzzahl von nur 50 Personen. Tagesaktueller Corona-Negativtest oder vollständige Impfung/Genesung sind eventuell nachzuweisen. Grundsätzlich gilt jedoch ständige Maskenpflicht. Saaleinlass ist jeweils 30 min vor Vorstellungsbeginn. Platzreservierungen sind diesmal leider nicht möglich!

"Wir freuen uns auf Ihr Auftauchen!"

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal