Stadtportal „Wir sind Kaufbeuren“ mit neuem Gesicht

Mehr Service und Informationen für Partner und Leser

Nichts ist so alt, wie die Nachricht von gestern. In Zeiten des Internets gilt diese Weisheit mehr denn je. So war es auch immer das Ziel des Stadtportals „Wir sind Kaufbeuren“, die größtmögliche Anzahl an Nachrichten und Neuigkeiten rund um das Geschehen in der Wertachstadt hochaktuell zu präsentieren. „Doch da ‚Wir sind Kaufbeuren‘ nun schon etliche Jahre online ist, wurde es Zeit den Auftritt technisch und optisch auf den neuesten Stand zu bringen“, erläutert Claus Tenambergen, Inhaber des Stadtportals. Wobei er betont, dass sein Hauptaugenmerk auf der weiteren Optimierung des Serviceangebotes lag: „Die Seite lebt vom Informationswert und Nutzen für die Leser und unsere Partner.“
 
Durch die Neugestaltung seien die Seiten jetzt noch übersichtlicher und - trotz des erheblichen Umfangs - gut zu überschauen, so der Inhaber. „Alles in allem ist das Stadtportal ein modernes und attraktives Online-Medium, mit einer unkomplizierten Benutzerführung“, erklärt Tenambergen, „welches für Kaufbeuren in dieser Form wohl etwas Besonderes sein dürfte. Die ständige Aktualisierung schafft einen besonderen Anreiz täglich reinzuschauen.“
 
Natürlich, so betont der Inhaber, läge ihm weiterhin besonders am Herzen, vielfältig und aktuell über Kaufbeuren zu berichten, und das für Stadt, Organisation oder auch Vereine kostenlos. „Das Portal bietet nach dem Relaunch noch mehr Informationen rund um die Stadt, wie den Veranstaltungskalender der Stadt Kaufbeuren, eine Mediathek mit Videos und Bildern, einen Menüpunkt Einkaufen oder eine komplette Vereinsübersicht. Um den bislang im Internet etwas unterrepräsentierten Einzelhandel in Kaufbeuren mehr in den Blickpunkt zu rücken, hat „Wir sind Kaufbeuren“ einen Menüpunkt erschaffen, bei dem es rund um das Thema Einzelhandel geht. „Durch die Einträge in diesem Menüpunkt hätten die Unternehmen nun deutlich mehr Möglichkeiten, auf sich und ihre Leistungen aufmerksam zu machen“, beschreibt Tenambergen.
 
„Nie wieder eine neue Nachricht im Stadtportal verpassen! Denn auf das neue Stadtportal kann jeder auch von unterwegs zugreifen“, berichtet Claus Tenambergen. Die Homepage ist mobiltauglich, was bedeutet, sie passt sich allen mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablets automatisch an. „Eigene Accounts in den sozialen Medien wie Facebook, Twitter, Youtube und Google+ erhöhen zudem die Erreichbarkeit und Aufmerksamkeit“, bemerkt Tenambergen. „So erhält man auf Wunsch ständig die neuesten Meldungen.“
 
Das Team hinter „Wir sind Kaufbeuren“ hofft, dass die Neugestaltung einen mehrheitlichen Nutzen darstellt und eine Bereicherung für Privatpersonen sowie für ansässige Unternehmen ist. Das Stadtportal war und ist für Claus Tenambergen immer eine Herzensangelegenheit: „Ich  möchte über unser schönes Kaufbeuren berichten. Dazu bietet das Portal die ideale Möglichkeit.“  Stolz ist er auf die Tatsache, dass er das Portal und diesen großen Entwicklungsschritt ohne finanzielle Unterstützung stemmt: „Dadurch bin ich unabhängig und kann schnell und unbürokratisch meine Ideen umsetzen. Meinen herzlichen Dank möchte ich noch dem Kaufbeurer Provider Online Info Service aussprechen, der professionell und partnerschaftlich die Programmierung übernommen hat.“

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal