Quelle: Isergebirgs-Museum

Seit 10. März 2021: Öffnung des Isergebirgs-Museums Neugablonz

Abhängig von den jeweiligen Inzidenzen und unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen

Das Isergebirgs-Museums Neugablonz ist seit dem 10.03.2021 unter Einhaltung der aktuellen Corona-Bestimmungen von Mittwoch bis Sonntag zwischen 14:00 und 17:00 Uhr wieder geöffnet!

Die Öffnung der Museen ist von den jeweilgen Inzidenzen abhängig:

  • Liegt der Wert unter 50 kann das Museum ohne Voranmeldung besucht werden.
  • Bei Zahlen zwischen 50 und 100 ist der Besuch nach vorheriger telefonischer Anmeldung und Kontaktdatenerhebung möglich. Die telefonische Anmeldung kann zusätzlich zu den Öffnungszeiten auch von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 12:00 Uhr erfolgen. Die Terminbuchung gilt nur nach Bestätigung seitens der Museumsmitarbeiter als gültig.

Es besteht im gesamten Gebäude FFP2-Maskenpflicht.

Aufgrund der derzeit geltenden Maßnahmen zum Infektionsschutz sind bis auf Weiteres keine Führungen und Vermittlungsangebote/ Programme für Kinder möglich.

Bis zum 20.06.2021 kann zusätzlich zur Dauerausstellung die Sonderausstellung "Portraits aus Böhmen und Mähren. Schwarzweiß-Fotografien von Petra Flath", eine gemeinsame Ausstellung mit dem Adalbert-Stifter Verein, besucht werden.

(Anzeige)
Jetzt günstig werben!
"Wir sind Kaufbeuren" hilft Unternehmen in Corona-Zeit:
50% Rabatt auf neue Unternehmens-, Shop- und Lieferservice-Einträge
Im Preis enthalten: Nutzen Sie gerne das Portal für Ihre Öffentlichkeitsarbeit!
Mehr dazu hier

Die Ausstellung mit 42 Porträtaufnahmen der Münchner Fotografin Petra Flath zeigt Persönlichkeiten aus Deutschland, Österreich und Tschechien. Ihre Gemeinsamkeit: Alle sind in Böhmen und Mähren aufgewachsen und haben die deutsch-tschechischen Beziehungen der vergangenen 20 Jahre mitgestaltet: Politiker, Diplomaten, Journalisten, Übersetzer, Schriftsteller, Künstler, Wissenschaftler… Darunter der ehemalige Landtagspräsident Johann Böhm, die Autorin Barbara von Wulffen, der Vorsitzende der Dachauer Lagergemeinschaft Max Mannheimer, der Münchner Regisseur Haro Senft, der Karikaturist Ivan Steiger, die Übersetzerin Marianne Pasetti und Horst Teltschik, ehemaliger Kanzlerberater und BMW-Vorstandsmitglied.

"Trotz aller Einschränkungen: Wir freuen uns, wieder für Sie da sein zu dürfen."

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal