Schneefreie Straßen und Wege in Kaufbeuren

Winterdienst der Stadt appelliert: Schnee von privaten Grundstücken darf nicht auf öffentliche Straßen und Gehwege geschoben werden

Rathaus Kaufbeuren. Bild: Marketingagentur Tenambergen

Der Winter hat sich in diesem Jahr mit dem Schnee etwas Zeit gelassen. Dennoch stellt der Bauhof der Stadt Kaufbeuren fest, dass der Schnee in diesem Jahr vermehrt von privaten Grundstücken auf die öffentliche Straße geschoben und dort abgeladen wird.

Das behindert den Winterdienst massiv bei der Arbeit, die Qualität der Räumarbeiten auf den öffentlichen Straßen und Gehwegen wird dadurch deutlich gemindert. An manchen Stellen konnte die Verkehrssicherungspflicht nicht mehr vollständig aufrechterhalten werden.

Der Winterdienst der Stadt Kaufbeuren appelliert daher an alle Bürgerinnen und Bürger sowie an Hausmeisterdienste, die im Winterdienst tätig sind: Der Schnee von privaten Grundstücken muss auf diesen gelagert werden und darf nicht auf die Straße geschoben werden.

Siehe auch: Räum- und Streusatzung Stadt Kaufbeuren: § 3 Abs. 2 c (Homepage Kaufbeuren)

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal