Quelle: Feuerwehrmuseum Kaufbeuren /

Pressestelle

Saisonstart verschoben

Feuerwehrmuseum ist bereit

Foto: Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu
Foto: Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu

Alles ist geputzt, das Corona-Konzept steht, Reparaturen und Ergänzungen sind erledigt. Die ehrenamtlichen Helfer haben in den letzten Wochen viele Stunden investiert, um das Feuerwehrmuseum zu Ostern zu öffnen. Nun warten sie auf Lockerung der Beschränkungen.

Auch die Sonderausstellung steht, die in Zusammenarbeit mit den Eisenbahnfreunden an das Eisenbahnunglück von Aitrang erinnert. Das Diorama von der Unfallstelle ist fertig aufgebaut, Bilder und Objekte sind platziert.

„Wir sind guter Dinge, dass wir bald wieder Besucher und Gruppen begrüßen dürfen“ sagt Helmut Winkler, Vorstand des Feuerwehrmuseums. „Trotz aktueller Beschränkungen nehmen wir gerne Buchungen für Sommer und Herbst entgegen.“

Öffnungszeiten und -bedingungen werden auf www.fwm-kf-oal.de aktualisiert. Sonderführungen und individuelle Öffnungszeiten können – auch kurzfristig – unter fuehrung@fwm-kf-oal.de gebucht werden.

(Anzeige)
Jetzt günstig werben!
"Wir sind Kaufbeuren" hilft Unternehmen in Corona-Zeit:
50% Rabatt auf neue Unternehmens-, Shop- und Lieferservice-Einträge
Im Preis enthalten: Nutzen Sie gerne das Portal für Ihre Öffentlichkeitsarbeit!
Mehr dazu hier

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal