Polizeimeldung Kaufbeuren

Pkw-Aufbrecher festgenommen

Polizeimeldung Kaufbeuren. Bild: Polizei Bayern

Am Abend des 23.11.15 wurde ein 29-Jähriger aus Kaufbeuren in der Unteren Bleiche von Streifenbeamten der PI Kaufbeuren unter dem dringenden Tatverdacht, kurz zuvor einen Pkw aufgebrochen zu haben, vorläufig festgenommen. Der Mann wollte einer 29-jährigen Frau, der kurz zuvor ihr Pkw aufgebrochen wurde, die Geldbörse zurückgeben und nahm mit ihr telefonisch Kontakt auf.

Da dies der Frau komisch vorkam verständigte sie die Polizei. Die hinzu gekommenen Beamten stellten vor Ort fest, dass der Mann für insgesamt 16 Pkw-Aufbrüche seit Mitte Oktober 2015 im Stadtgebiet Kaufbeuren verantwortlich war.

Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 8000 Euro, der Entwendungsschaden rund 2500 Euro. Warum der 29-Jährige den Pkw der Geschädigten aufbrach um ihr im Anschluss die entwendete Geldbörse zurückzugeben ist unklar. Entsprechendes Beweismaterial wurde sichergestellt, die PI Kaufbeuren ermittelt. (Quelle: PI Kaufbeuren)

 

Bild: Polizei Bayern

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal