Pflegefall – ein finanzielles Risiko

Rechtsanwalt Karpinski informiert am 26. Juni im Sparkassenforum

Die Wahrscheinlichkeit, eines Tages auf Pflege angewiesen zu sein, steigt – und Pflege ist teuer. Laut Statistischem Bundesamt sind heute bereits 2,5 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig, in 40 Jahren wird sich ihre Zahl nahezu verdoppeln. Eine aktuelle Studie zeigt zudem, dass die durchschnittlichen Kosten im Pflegefall immens sind: mehr als 42.000 € können auf eine einzelne Person zu kommen. Nur rund die Hälfte der Kosten wird von der gesetzlichen Pflegeversicherung übernommen, auf dem restlichen Betrag bleiben meist die Betroffenen sitzen. Und wenn bei den Pflegebedürftigen nichts mehr zu holen ist, werden die Angehörigen – Ehepartner und Kinder – in Regress genommen. Es gibt nur einen Weg, dieses Szenario zu vermeiden: privat vorsorgen.

Bei einem so sensiblen Thema wie der Absicherung im Pflegefall brauchen wir zielgerichtete Informationen, die uns helfen, für den Fall der Fälle rechtzeitig zu handeln. Nicht selten bedeutet eine solche Situation neben der enormen emotionalen Belastung auch ein hohes finanzielles Risiko für den Ehepartner aber auch für die Kinder.

Vor diesem Hintergrund ist es uns gelungen, Herrn Rechtsanwalt Markus Karpinski, Fachanwalt für Sozialrecht und Medizinrecht, als Referenten mit dem Vortrag „Pflegebedürftigkeit – Armutsfalle und Kinderschreck“ am Montag, den 26. Juni um 19.00 Uhr, im Sparkassenforum (Ludwigstraße 26), zu gewinnen.

Herr Karpinski informiert über die verschiedenen finanziell relevanten Aspekte dieses Themas, wie z.B. Nießbrauchs- oder Wohnrecht, Unterhaltsanspruch und Schenkungsrückforderung. Außerdem erläutert er die Änderungen des Pflegeversicherungsgesetzes zum 1. Januar 2017 und deren Auswirkungen (auch für Heimbewohner).

Der Eintritt ist für Kunden der Sparkasse Kaufbeuren kostenfrei (Nichtkunden 5 € Eintritt). Beginn ist um 19 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr; Ludwigstr. 26, 87600 Kaufbeuren). Die Anmeldung ist unter www.sparkasse-kaufbeuren.de/pflege möglich.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal