Out oft he Crypt Fest Part III

10 Bands / 2 Abende im JZ Neugablonz „Fun Factory. Das Kaufbeurer Metal Festival von Fans für Fans

„Sweeping Death“ aus Wildsteig/Oberbayern mit einem Progressive Thrash Metal-Gewitter. Foto: Sweeping Death
„Sweeping Death“ aus Wildsteig/Oberbayern mit einem Progressive Thrash Metal-Gewitter. Foto: Sweeping Death

Out oft he Crypt Fest Part III

10 Bands / 2 Abende im JZ Neugablonz „Fun Factory. Das Kaufbeurer Metal Festival von Fans für Fans

Die dritte Auflage des Kaufbeurer „Out oft he Crypt“ Metal Festivals findet nach 2016 und 2017 dieses Jahr an zwei Abenden im Jugendzentrum Neugablonz „Fun Factory“ des SJR Kaufbeuren statt, am Freitag, 19. und Samstag, 20. Oktober 2018 jeweils ab 18:00 Uhr. Dieses Metal Festival von Fans für Fans wurde mit der Intention ins Leben gerufen, die Metal-Szene in Kaufbeuren und Umgebung zu beleben. Geboten werden an 2 Abenden insgesamt zehn Bands der härtesten Schwerstmetall-Gangart.

Am Freitag, 19.10. eröffnen „Prediction“ aus Oberösterreich als erste Band das „Out oft he Crypt Fest Part III“ mit Blitz und Donner und persönlich das Feuer der Hölle mit ihrem Black/Thrash Metal entfachen!

Folgen wird „Sweeping Death“ aus Wildsteig/Oberbayern mit einem Progressive Thrash Metal-Gewitter mit wuchtiger Komplexität, wobei der jeweilige Genrekenner bei der Band eigenständig komprimierte Anklänge an beispielsweise Annihilator genauso heraushören wird können wie episch-atmosphärische Anleihen bei Pink Floyd.

Als drittes bringen „Sacroscum“ aus Memmingen ihren Black Metal/Crust auf die Bühne, gefolgt von „Bastard Royalty“ aus Stuttgart mit „D-FuckingCrustBeat“ – soll heißen: Rabiate Songs ohne überflüssigen Schnickschnack.

Beschließen werden den ersten Festivalabend „Blackevil“ aus Bayern/Württemberg, welche nichts weniger als ein wahrer Heavy Thrash Metal Tornado sind!

Am Samstag, 20.10. präsentieren sich als erste „Bitchfork“ aus Österreich, die unter ihrem Motto „Von Bauern für Bauern“ dem geneigten Zuhörer feinsten "Farm Grind" in die Ohren blasen werden.

Es folgen „Egoist“ aus Weilheim, Progressive Death Metal mit sozialkritischen und nihilistischen Texten.

Die dritte Band wird „Indestructible“ aus Ochsenhausen sein – ihre Musik ist Skullcrushing Old School Death Metal, ihre Motivation: VIEL BIER!

Anschließend präsentiert die Band „Drudensang“ aus Bayern ihren rauen, grimmigen Black Metal.

Ausklingen wird das „Out oft he Crypt Fest III“ im Jugendzentrum Neugablonz „Fun Factory“ mit „Deathrite“ aus Dresden/Leipzig – ihr Sound ist Death Metal mit knarzig-knochentrockenen bollernden Tracks, denen man noch die Punk/Hardcore-Wurzeln der Band heraushört.

Die Konzertveranstaltungen in den Jugendzentren des SJR sind offen für alle Altersgruppen!

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2021 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal