Neuwahlen bei der Mittelstands-Union Ostallgäu

Auf der Kreisversammlung der Mittelstands-Union Ostallgäu in Mauerstetten wurde der Kaufbeurer Stadtrat und Rechtsanwalt Dr. Thomas Jahn einstimmig in seinem bisherigen Amt als Kreisvorsitzenden bestätigt

Der wiedergewählte Kreisvorsitzende der Mittelstands-Union Dr. Thomas Jahn (Kaufbeuren). Foto: Jahn

Zu Stellvertretern wurden Rupert Mößmer (Füssen), Johannes Frenzel (Rottach-Egern), Julian Haselow (Westendorf) und Wolfgang Becher (Stöttwang) gewählt. Schatzmeister ist Albert Kosten (Mauerstetten).  

Die Mittelstands-Union (MU) ist eine Arbeitsgemeinschaft der CSU und versteht sich als Interessenvertretung der kleinen und mittelständischen Unternehmer. Schwerpunkte der Arbeit der vergangenen Jahre waren die Themen Tourismus, sichere und bezahlbare Energie und die Notwendigkeit der Entlastung kleinerer und mittelständischer Unternehmen. Auf Kritik stieß in der Mitgliederversammlung der Koalitionsvertrag zur Bildung einer neuen „großen“ Koalition auf Bundesebene. Wichtige Forderungen der Wirtschaft, wie die Rücknahme der Vorfälligkeit der Sozialbeiträge, die sofortige und ersatzlose Abschaffung des Solidaritätszuschlags, weitere Steuererleichterungen und die Verhinderung einer Vergemeinschaftung der Staats- und Bankenschulden in der EU müssen aus Sicht der MU nachverhandelt oder notfalls mit anderen Mehrheiten im Bundestag durchgesetzt werden.   

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Ludwigstraße 32
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2018 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal