Musik für die "kleine Schwester" der Königin

Benefizkonzert mit festlicher Barockmusik. Vorstellung der neuen Chororgel der Stadtpfarrkirche St. Martin

Foto: Gregor Derzapf
Foto: Gregor Derzapf

Musik für die "kleine Schwester" der Königin

Benefizkonzert mit festlicher Barockmusik. Vorstellung der neuen Chororgel der Stadtpfarrkirche St. Martin

Zu Jahresbeginn wurde die neue Chororgel der Stadtpfarrkirche St. Martin in einem festlichen Gottesdienst geweiht. Am Samstag, 19. Januar stellt Kirchenmusiker Daniel Herrmann die "kleine Schwester" der großen Crescentiaorgel in einem Benefizkonzert um 17 Uhr in vielen Facetten vor.

Zusammen mit der Sopranistin Isabella Hahn, dem Geiger Ludwig Hahn, der Oboistin Alexandra Hajdu und dem Organisten Richard Waldmüller musiziert er festliche Werke des Barock. Isabella Hahn singt aus den "Neun Deutschen Arien" von Georg Friedrich Händel "Meine Seele hört im Sehen" und "Süße Stille, Sanfte Quelle", Alexandra Haidu spielt das Oboenkonzert von Alessandro Marcello und - zusammen mit Ludwig Hahn - eine Triosoante von Georg Philipp Telemann. Ludwig Hahn wiederum spielt - in Begleitung von Daniel Herrmann, der auch alle anderen Musiker begleitet - einen Sonatensatz von Georg Friedrich Händel. Gleichzeitig an der großen und der kleinen Orgel spielend, bringen Richard Waldmüller und Daniel Herrmann zwei Stücke für zwei Orgel von Lodovico Grossi da Viadana zu Gehör. Der Eintritt zu dem gut 45-minütigen Konzert ist frei. Über großzügige Spenden zur Finanzierung der neuen Chororgel freut sich die Kirchenmusik St. Martin.

Veranstalter: Kath. Stadtpfarrei St. Martin, Kaufbeuren
Kooperationspartner: Verein zur Förderung der Kirchenmusik in St. Martin

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal