Mitgliederversammlung und Neuwahlen von Neues Kaufbeuren

Beteiligung am Projektfonds für die Fußgängerzone

Bei der vor Kurzem stattfindenden Mitgliederversammlung von Neues Kaufbeuren wurde die Vorstandschaft in allen Funktionen einstimmig bestätigt. Ulrich Fürst ist weiterhin Vorsitzender und Erich Pfeifer der Stellvertreter. Schatzmeisterin ist Anna Fürst.

Als weitere Förderung und Unterstützung für die Stadt Kaufbeuren wird das Baustellenmarketing für die Fußgängerzone durch Einzahlung in den Projektfonds unterstützt.

Im letzten Jahr konnten viele Aktionen positiv umgesetzt werden.

Auf Familienvergünstigungen während der Freibadsaison wurde erfolgreich hingewiesen. Familien mit drei und mehr Kindern erhalten unter bestimmten Bedingungen ca. 20 Eintritte für das 3. Und jedes weitere Kind geschenkt.

Mehrere Vereine sowie der Ferienpass der Stadt und der angrenzenden Landkreise wurden im letzten Jahr mit dem Fair Family Siegel des Verbandes kinderreicher Familien ausgezeichnet. Die Feier mit dem Oberbürgermeister und den Landräten des Ober- und Ostallgäus im DAV-Zentrum bildete einen würdigen Rahmen für die Auszeichnungen.

Im Bürgerentscheid wurde über Gesamtkosten von 19,5 Mio Euro (+/- 20 %) abgestimmt. Diese Kosten sind bereits jetzt überschritten.

Dieser Rahmen wurde bereits mehrfach durch den Stadtrat erhöht. Im Bürgerentscheid ging man von Gesamtkosten von 19,5 Mio Euro (+/- 20 %) aus. Darin waren unter anderem auch die Verlegung der Trainingsplätze für die Spielvereinigung in den Haken aufgeführt (ca. 1,25 Mio Euro). Selbst in der Vorlage zur Stadtratssitzung vom 21.07.2015 war unter Punkt 6 noch von einem genehmigten Budgetrahmen von 15,01 bis 22,51 Mio. Euro brutto (reine Baukosten) die Rede.

Jetzt sind wir bei knapp 25 Mio. Euro. Vieles ist aus dem ursprünglichen, dem Bürgerentscheid zugrunde gelegtem Rahmen, nicht mehr enthalten. Und Kosten, die ausschließlich durch das neue Eisstadion hervorgerufen sind werden aus dem städtischen Haushalt bezahlt.

Der Unterhalt von Straßen und Fahrradwegen waren weitere wichtige Themen der Mitgliederversammlung.

Quelle: Pressemitteilung Neues Kaufbeuren

Text: Ulrich Fürst

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2022 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal