Maggie Gobran - Die Mutter-Teresa der Müllstadt von Kairo

Autoren-Lesung mit Judith Kubitschek zum Thema unserer gegenwärtigen Ausstellung in der Kellerbühne Podium Kaufbeuren

Foto: Podium Kaufbeuren

Für das Leben unter den Ärmsten der Armen gab die ägyptische Informatikprofessorin Maggie Gobran Karriere und Wohlstand auf. Seit 25 Jahren setzt sie sich für die Menschen in den Slums von Kairo ein. Und das im Brennpunkt zwischen Christentum und Islam. Ihre bewegende Lebensgeschichte zeigt, was ein einzelner Mensch bewirken kann. Maggie Gobran wurde bereits mehrfach für den Friedensnobelpreis nominiert.

"Ich ging in den Luxushotels und Nobelrestaurants ein und aus, doch die wertvollsten und kostbarsten Momente des Lebens habe ich nicht dort erlebt, sondern in der Müllstadt. 

Der Kaufbeurer Fotograf Christoph Jorda hat das Buch mit zahlreichen Fotos illustriert und wird an diesem Abend die Lesung mit eigenen Bildmaterial untermalen.

Samstag 17. Februar 2018 Einlass 19 Uhr Beginn 20 Uhr

Eintritt:€ 7.- nur an der Abendkasse

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal