Kontrast und Uraufführung - Frühjahrskonzert der Kemnater Musikanten

Traditionelle und zeitgenössische Blasmusik im Burgspielstadel am 7. Mai. Uraufführung des Kemnater Boarischen.

D’ Kemnater Musikanten laden wieder zu Ihrem Frühjahrskonzert ein. Foto: D’Kemnater Musikanten

D’ Kemnater Musikanten laden am Samstag, 7. Mai, um 20 Uhr wieder zu ihrem traditionellen Frühjahrskonzert in den Burgspielstadel ein.

Dirigent Peter Wittmer hat ein Programm der Kontraste zusammengestellt: Traditionelle Ohrwürmer wie der Walzer „Träumerei“, die Polka „Von Freund zu Freund“ oder die „Amtsgerichts-Polka“ wechseln sich ab mit zeitgenössischer Blasmusik. Neben einem Arrangement des Traditionals „Scarborough Fair“ bringen die Musikanten unter anderem auch Filmmusik aus der Feder von John Williams („Star Wars“) und ein Medley mit Metal-Klassikern zu Gehör.

Eine Besonderheit ist die Uraufführung des „Kemnater Boarischen“: Josef Münch hatte ihn während seines Urlaubs in Kleinkemnat eigentlich für Akkordeon komponiert und ihn anschließend gemeinsam mit Dirigent Peter Wittmer für Blasmusik arrangiert.

Tradition hat mittlerweile auch der Auftritt der Kemnater musikalischen Jugend, die sich mit einem Rheinländer und dem „Ferris Wheel Rock“ nahtlos ins kontrastreiche Motto des Konzerts einfügt.

Der Eintritt zum Konzert kostet 6 Euro; Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt. Der Burgspielstadel ist bewirtschaftet.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal