Quelle: Wirtschaftsjunioren Kaufbeuren-Ostallgäu /

Viktória Létang

Kleiner Umbruch im Vorstand

Jahreshauptversammlung 2019 der Wirtschaftsjunioren Kaufbeuren-Ostallgäu

V.l.n.r.: Michael Sambeth, Sabrina Behnisch, Martin Fuss, Matthias Morandell, Pauline Lajèhanniere Appel, Kevin, Hölter, Wilhelm Pache, Maximilian N. Schatz. Bildquelle: Wirtschaftsjunioren Kaufbeuren – Ostallgäu
V.l.n.r.: Michael Sambeth, Sabrina Behnisch, Martin Fuss, Matthias Morandell, Pauline Lajèhanniere Appel, Kevin, Hölter, Wilhelm Pache, Maximilian N. Schatz. Bildquelle: Wirtschaftsjunioren Kaufbeuren – Ostallgäu

Ende des vergangenen Jahres fand die Jahreshauptversammlung der Wirtschaftsjunioren im malerischen Schloss zu Hopferau statt und wurde traditionell mit der Weihnachtsfeier im Anschluss ergänzt. Vor der offiziellen Tagesordnung durften die rund 50 anwesenden Mitglieder die Grußworte von Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl entgegennehmen, die Stadt Kaufbeuren wurde vom Wirtschaftsförderer Peter Igel vertreten.

Auch das Jahr 2019 konnte mit einem sehr erfolgreichen und enorm positiven Fazit beschlossen werden. Neben den abermals vielseitigen Veranstaltungen zur Vernetzung der regionalen Unternehmer war in diesem Jahr auch der weitere Ausbau der Mitgliederstruktur im Fokus. Bereits jetzt stehen auch für das Jahr 2020 schon neue Projekte auf der Agenda, welche das große Interesse der Mitglieder wecken werden.

Einen Umbruch gab es auch in der Vorstandschaft, so wurde einstimmig beschlossen, dass künftig Maximilian N. Schatz den Vorsitz übernehmen wird, Stellvertreterin wird Pauline Lajèhanniere Appel. Wiedergewählt wurden die bisherigen Vorstandsmitglieder Martin Fuss (Kassenwart), Günther Marz (Rechnungsprüfer), Wilhelm Pache, Sabrina Behnisch, Matthias Morandell und Kevin Hölter. Neu im Team darf Michael Sambeth begrüßt werden. Einen großen Dank gebührt vor allem Viktoria Letang und Susen Knabner, beide stellten sich für die kommende Amtszeit nicht mehr zur Wahl, damit endet bei Susen Knabner eine 15 jährige Ära im Vorstand der Wirtschaftsjunioren.

Auch diesmal wurde der Abend mit einem feinen 3-Gänge-Menü fortgesetzt und mit Live-Musik von Dimi´s Music untermahlt. Schlussendlich wurde den Gästen eine geruhsame Vorweihnachtszeit gewünscht und die besten Vorsätze für ein gemeinsames und spannendes Jahr 2020 auf den Weg gegeben. 

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2020 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal