Kaufbeurer Initiative feierte letzte Weihnacht 25 Jahre Lebende Krippe

Als Reinerlös aus der vergangenen Krippe gingen heuer 4.000 Euro an Bedürftige - insgesamt hat die Kaufbeurer Initiative in den 25 Jahren 75.000 Euro gespendet

v.l.: Günther Seydel (Schatzmeister KI), Hubert Eibner (Kath. Evang. Soz ialstation), Erika Holy (Spendenhut Krippe), Ernst Holy (1. Vors. KI), Pfarrerin Britta Gamradt (Dreifaltigkeitskirche), Pfarrer Bernhard Waltner (St. Martin), Johann Marschall (SKM). Foto: privat

Erstmals erfasste die Grippewelle so viele Mitwirkende und Helfer, dass es erhebliche Engpässe bei der Besetzung der einzelnen Bereiche gab. Kurzfristig mussten dafür andere Personen einspringen.

Anlässlich der 25jährigen Geschichte wurde ein ökumenischer Gottesdienst an der Lebenden Krippe gefeiert. Er fand großen Anklang und Zuspruch.
Als Reinerlös können dieses Jahr 4.000 Euro gespendet werden. Der Betrag geht wie immer, in Kleinbeträgen, an Bedürftige von Stadt und Land. Die Übergabe erfolgt durch die Personen, die die Bedürftigen betreuen oder kennen.

Insgesamt hat die Kaufbeurer Initiative in den 25 Jahren 75.000 € gespendet.

Die Kaufbeurer Initiative bedankt sich bei den Personen, die kurzfristig eingesprungen sind sowie bei allen Musikgruppen von Stadt und Land, die die Lebende Krippe musikalisch umrahmten.

Zurück

Wir sind Kaufbeuren

Neugablonzer Str. 5
87600 Kaufbeuren

08341-874632
08341-9660435

mehr wissen. mehr erreichen.

Das Stadtportal mit dem Mehr an Infos.

Erleben Sie Kaufbeuren in seiner faszinierenden Art und genießen Sie die bekannte und traditionsreiche Stadt an der Wertach. "Wir sind Kaufbeuren" möchte Ihnen Kaufbeuren präsentieren, so wie es ist:
Tradition bewahrend - Zukunft gestaltend.

Copyright © 2023 - Wir sind Kaufbeuren - Das Kaufbeurer Stadtportal